Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Vereinsnachrichten - Unsere Jungangler halten beim Hegetag Brandenburgs Gewässer sauber

Dieses Thema im Forum "- Gesetze, Verbands- und Vereinsnachrichten" wurde erstellt von FM Henry, 25. Februar 2018.

  1. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    1.997
    Likes erhalten:
    11.743
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Unsere Jungangler halten beim Hegetag Brandenburgs Gewässer sauber

    Der Hegetag des Landesanglerverbandes Brandenburg steht seit jeher unter dem Motto „Anglerkur für die Natur“. Am zweiten Februarwochenende 2018 ging diese Tradition der Brandenburger Angler nun bereits in seine siebzehnte Runde.

    Angler sind Naturschützer

    Das ist eine logische Folge aus unserem Hobby. Nur in gepflegten Gewässern lassen sich gute Fische fangen. Das Erhalten der Natur liegt dem Angler am Herzen und ist ein Stück weit auch Selbstzweck. An verschiedenen Orten im ganzen Land haben organisierte Angler mehr als 300.000 ehrenamtliche unentgeltliche Arbeitsstunden an den Gewässern des Landesanglerverbandes Brandenburg geleistet.

    Unsere Jungangler leisten ihren Beitrag

    Auch unsere Jungangler setzen sich tatkräftig für den Erhalt unserer Natur ein. So fanden sich 20 Kinder einer Kinderangelschule des Landesanglerverbandes am Ufer des Baggersees in Potsdam ein.

    Hier die ganze Meldung
     

Diese Seite empfehlen