Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Angelerlebnisse - Ungewöhnliche Fänge

Dieses Thema im Forum "- Angelerlebnisse" wurde erstellt von Der-Stipper, 1. September 2008.

  1. Fisher1996

    Fisher1996 Petrijünger

    Registriert am:
    29. August 2009
    Beiträge:
    35
    Likes erhalten:
    30
    Ort:
    25594
    Mein Opa und ich hatten es mal das wir mit 2 Ruten beide auf Made geangelt haben... Mit einem mal ging die linke Pose unter und kam direkt danach wieder hoch... Sie zog nach rechts in richtung der anderen Pose und dann gingen beide Posen unter... wir konnten drillen und zum Vorschein kam eine kapitale Forelle die tatsächlich an 2 Haken hing:-)
    war n schönes erlebnis an das man sich gerne zurückerinnert:-)

    Außerdem hatten wir beim Karpfenangeln einen Kickroller an der Angel:-)
     
  2. Denny753

    Denny753 Hilfsamöbe

    Registriert am:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    315
    Likes erhalten:
    91
    Ort:
    15754
    ich hatte einmal zu pfingsten einen spinner versengt.....dann hab ich nen blinker rangemacht und beim 1. wurf kam nen 2. blinker zum vorscheinen^^.....genau wie ich am tag davor eine komplette posenmontage hinauszog (mit dem gleichem blinker)
     
    karpfenfreak008 gefällt das.
  3. Denny753

    Denny753 Hilfsamöbe

    Registriert am:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    315
    Likes erhalten:
    91
    Ort:
    15754
    ich hatte auch noch letztes jahr einen weiteren tollen fang
    ich hab mit mais auf grund geangelt...biss...ich drillte ganz normal und aufeinmal kam ein weiterer heftiger ruck in der rute....ich dachte ''okay'' und drillte... eine plötze kam 5m vorm ufer zum vorscheinen....das besondere ein hecht hat sich in sie verbissen ....letztenendes hat sich der haken an der unterlippe vom hecht gehakt...die plötze war komischer weise verschwunden
    der hecht war 67cm lang und wog ausgenommen 1,4kg
    für meinen ''ersten'' richtigen hecht fand ich das eigentlich ganz gut (es war mein 2. hecht...der 1. war nur 15cm lang)
     
    karpfenfreak008 gefällt das.
  4. conger77

    conger77 ...Allrounder...

    Registriert am:
    6. Januar 2010
    Beiträge:
    1.589
    Likes erhalten:
    665
    Ort:
    9
    ist mir auch schon mal passiert hecht hatte ne schleie gejagt und die verfing sich mit dem A......loch im haken der hecht pakte zu und ließ erst nach dem abschlagen loß
    hecht
    70cm
     
  5. PasHBSC

    PasHBSC Herthaner

    Registriert am:
    20. Mai 2010
    Beiträge:
    91
    Likes erhalten:
    66
    Ort:
    15831
    am mahlower see hatte ich es schon min. 4 mal im letzten jahr erlebt dass ein hecht beim einholen von rotaugen gebissen hatte aber nie gehakt
     
  6. pike 84

    pike 84 Porzellanstadtangler

    Registriert am:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    1.320
    Likes erhalten:
    946
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ahrensfelde
    beim spinfischen an einer buhne hakte ich eine komplette u-posenmontage(spro) für wels.
     
  7. conger77

    conger77 ...Allrounder...

    Registriert am:
    6. Januar 2010
    Beiträge:
    1.589
    Likes erhalten:
    665
    Ort:
    9
    cool sowas bräuchte ich auch mal..:):):):):):):spass
     
  8. Hecht@Lachs

    Hecht@Lachs Der Böse mit den Haken

    Registriert am:
    5. Oktober 2010
    Beiträge:
    96
    Likes erhalten:
    44
    Ort:
    11111
    In Schweden wollte mein Bruder auch mal Angeln; hat er auch!
    Nach gefühlten 50 Baumtreffern und 3 Wasserpflanzenhängern spürte er einen enormen Widerstand in seiner Rute. Jedes Mal wenn er einzog ging ein bisschen Schnur von der Rolle und er dachte ernsthaft er hätte einen Fisch gefangen...:hahaha: :hahaha: :hahaha: :hahaha: :hahaha: :hahaha: :hahaha: :hahaha: :hahaha: :hahaha: :hahaha: :hahaha: :hahaha: :hahaha: :hahaha:
    "Hey, komm mal mit dem Kescher"
    "Drill ihn erst mal aus"
    Als Laie hat er sich mit dem Kraut sehr schwer getan und sich tierisch drüber aufgeregt , dass ich keinen Kescher geholt habe, zugegebenermaßen war das ein kapitaler Fang den er gemacht hatte!!!
    So viele Äste hatte ich nie am Haken!!!!!!!!! :klassefang: :klassefang: :klassefang:

    Na, ja ich fands lächelich - absolut!!!:lachtot: :lachtot: :lachtot: :lachtot: :lachtot: :lachtot: :lachtot: :lachtot: :lachtot: :lachtot: :lachtot: :lachtot: :lachtot: :lachtot:
     
  9. conger77

    conger77 ...Allrounder...

    Registriert am:
    6. Januar 2010
    Beiträge:
    1.589
    Likes erhalten:
    665
    Ort:
    9
    auch nicht schlecht!
     
  10. ASV-Angler

    ASV-Angler Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. Januar 2011
    Beiträge:
    110
    Likes erhalten:
    23
    Ort:
    48477
    Ich habe schon ne taucher geangelt...;D der idie ist durch mein futterteppich geschwommen...
    dann habe ich mal auf einen köfi im freiwasser ein 10pfund karpfen erwischt...:D
    und ein fahrrad konnte ich mal im dortmund-ems-kanal erbeuten...;D
     


  11. perik

    perik Fischjäger

    Registriert am:
    30. November 2008
    Beiträge:
    409
    Likes erhalten:
    490
    Ort:
    70949
    Kurioser Fang

    Von Dosen über Fahrrad zu Geäst und hin bis zu einem alten Knochen hatte ich auch schon alles mögliche am Haken und konnte auch einiges davon landen.

    Aber das meiner Meinung nach kurioseste von allem war ein halber Aal :eek:.
    Ja, richtig gelesen, und zwar die vordere Hälfte. Und diese hat nicht etwa angebissen sondern, die hatte ich an der Schnittwunde eingehängt.
    Des Durchmesers nach zu urteilen, düfte der zu Lebzeiten etwa eine Länge von ca. 70cm gehabt haben. Der Fang gelang mir unterhalb eines Kraftwerks, was das Rätsel auch gleich entschärfte.

    Den Fisch habe ich darauf "notgeschlachtet" und dann fachgerecht entsorgt.

    MfG :)
     
    meile09 gefällt das.
  12. horsti95

    horsti95 Möchtegernkarpfenangler!

    Registriert am:
    7. Juni 2010
    Beiträge:
    110
    Likes erhalten:
    118
    Ort:
    79790
    Ich hab in den Usa mit Köderfisch geangelt. Hockt en Kormoran so 10m weg aufm Pfahl und als ich ausgeworfen hab springt der plötzlich runter und taucht.
    Ich denk mir so : ok, der hat wahrscheinlich Angst gehabt.
    In dem Moment bekomm ich nen Biss, spür dann aber kein Widerstand mehr und der Kormoran kommt en paar Meter entfernt mit meinem Köfi wieder hoch.
     
  13. OnlyWaller41379

    OnlyWaller41379 NL-Specimen

    Registriert am:
    26. November 2010
    Beiträge:
    1.329
    Likes erhalten:
    1.335
    Ort:
    5900
    Mein Kuriosester Fang war ein 71er Bresen auf einen 3,5cm Kopyto Gufi
     
  14. perik

    perik Fischjäger

    Registriert am:
    30. November 2008
    Beiträge:
    409
    Likes erhalten:
    490
    Ort:
    70949
    Ungewöhnlich!? :confused:
    Ich habe schon einige Brachsen auf Twister und auch Jig gefangen, vor allem im Sommer in Fließgewässern. :)
     
    meile09 und OnlyWaller41379 gefällt das.
  15. W3ls

    W3ls Karpfenfreund (:

    Registriert am:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    137
    Likes erhalten:
    81
    Ort:
    7
    Solange es für ihn ungewöhnlich war, ist doch alles in Ordnung oder ?

    Für mich war ein Sonnenbarsch auf einen großen Blinker bisher das ungewöhnlichste, da der Blinker größer als der Fisch war.

    Vllt ist auch für dich das nicht ungewöhnlich, für mich in meiner bisherigen Angelzeit schon. :)


    Beste Grüße
    W3ls
     
    OnlyWaller41379 gefällt das.
  16. hechtnarr

    hechtnarr Petrijünger

    Registriert am:
    19. Dezember 2009
    Beiträge:
    69
    Likes erhalten:
    26
    Ort:
    85
    Für mich ist das mit dem Sonnenbrasch nicht ungewöhnlich :klatsch
    ich habe sonnenbarsche im teich und beim laichen sind sie so aggressiv, dass sie sogar die nasen (25cm) richtig angreifen (nicht nur vertreiben!!!):prost
     
  17. W3ls

    W3ls Karpfenfreund (:

    Registriert am:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    137
    Likes erhalten:
    81
    Ort:
    7
    Hi Hechtnarr,

    Merkste nun auf was ich heraus will ? :)

    Das interessante war daran für mich, dass ich den Sonnenbarsch direkt am Ufer im klaren Wasser sehen konnte wie er den Blinker imm wieder angegriffen hat und wieder um abgedreht ist.. irgendwann saß er eben fest.


    Grüße
    W3ls
     
    OnlyWaller41379 gefällt das.
  18. Aaljunkie

    Aaljunkie Fischflüsterer

    Registriert am:
    25. Dezember 2010
    Beiträge:
    23
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    46446
    Mein Kumpel war mit ner Spinnrute neben mir (einfacher Blinker dran) und ich mit ner Senke für Köderfische ! Naja was soll ich sagen ! Schon mal nen 80er Hecht mit ner Senke gefangen ? Wahr ne heiden arbeit für mich, damals war ich 12 oder so!
     
    OnlyWaller41379 gefällt das.
  19. Gummifisch

    Gummifisch Barschfreak

    Registriert am:
    3. August 2008
    Beiträge:
    487
    Likes erhalten:
    355
    Ort:
    64390
    Ich habe mal ne Brasse gefangen die noch eine komplette Grunbontage mit einem Haken in ihrem mund mit herrumschleppen musste...
     
  20. hechtnarr

    hechtnarr Petrijünger

    Registriert am:
    19. Dezember 2009
    Beiträge:
    69
    Likes erhalten:
    26
    Ort:
    85
    das sonnenbarsche sehr sehr aggressive fische in der laichzeit sind:prost
     

Diese Seite empfehlen