Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Kunstköder - Twister-Made für Forellen

Dieses Thema im Forum "- Angelköder und Anfutter" wurde erstellt von MaisKette, 15. März 2010.

  1. MaisKette

    MaisKette Jungfischer & Lauberlgott

    Registriert am:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    89
    Likes erhalten:
    69
    Ort:
    84307
    Hi Leute, habt ihr schon die neue Angelwoche? Was haltet ihr von dem Tip "Twister-Made" ? Ich wil nicht gleich einen Twister auseinander flexen, ohne dass ich weiss ob er fängig ist. In der AWo steht dass man ihn am besten an der Pose anbietet. Da der Köder keine Aktion hat, weiß ich nicht, ob sich eine Forelle dafüt interressiert. Was meint ihr dazu?
    Gruß MaisKette
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2010
  2. Spinnking

    Spinnking Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    11. August 2009
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    203
    Ort:
    9999
    Wieder mal Geldmacherei!
    Entweder Twister oder Maden :), sicher erfolgreicher als eine sichnichtbewegende Gummimade :hahaha: !
     
    MaisKette gefällt das.
  3. MaisKette

    MaisKette Jungfischer & Lauberlgott

    Registriert am:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    89
    Likes erhalten:
    69
    Ort:
    84307
    Hi, ein Freund ist gerade vom Teich zurück gekommen! Er hat einen Saibling mit guten 50cm gefangen: auf Twister-Made! War zwar der einzige Fisch, aber halt ein ziemlich guter! Er hat ein bisschen Lockstoff draufgetan und am Schwimm-Sbiro angeboten. Ich denk fürs Sbiro-Angeln kann man die Dinger schon hernehmen!
     
  4. döbel-peter

    döbel-peter Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    307
    Likes erhalten:
    405
    Ort:
    97450
    Hi Leute
    Könnte mir vorstellen das es klappt,aber ich denke auch das diese Twistermade geschleppt wird und nicht stationär angeboten wird.
    LG Peter
     
    MaisKette gefällt das.
  5. Fabi_

    Fabi_ Bodenseeneuling

    Registriert am:
    29. September 2009
    Beiträge:
    440
    Likes erhalten:
    164
    häng haldgleich ein GANZEN twister hin?! fängt bestimmt genauso gut wenn nicht sogar besser ?!!!
     
  6. Lorenz89

    Lorenz89 .

    Registriert am:
    11. November 2007
    Beiträge:
    1.807
    Likes erhalten:
    2.269
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bad Kreuznach

    Ach quatsch!
    Da muss schon "super-special-Teichforellen-Twistermade" draufstehen damit sie was taugt :spass:spass:spass


    Es gibt sicher alles mögliche was man am Sbiro oder dergleichen schleppen kann.Probiert doch einfach mal verschiedenes aus.
    Aber man braucht sicher nicht alles was uns die Firmen (egal ob über Werbung oder indirekter Werbung in Zeitschriften) unterjubeln wollen.Die wollen halt Kohle machen!
    Wenn man dann noch einen "tollen" Namen für dieses Produkt/Methode etc. hat,wie z.B. "Streetfishing" dann lässt sich das sicher gut verkaufen...

    Da man das Rad nicht neu erfinden kann,muss man es halt anders gestalten oder umbenennen.Mit irgendeinem Mist Geld machen oder ein Produkt das es schon längst gibt "neu erfinden" ist halt leichter als wirklich Neues zu erforschen,experimentieren und entwickeln...
     
    plötzi und MaisKette gefällt das.
  7. Prallex

    Prallex Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    409
    Likes erhalten:
    479
    Ort:
    86444
    Sorry, aber der Artikel sagt man kanns ja mal mit einem ALTEN Twister den man eh noch rumliegen hat Testen, also Twisterschwanz abschneiden und den "Körper" auf nen Haken ziehen. Somit also keine "super-special-Teichforellen-Twistermade(n)" Vermarktung...
     
    plötzi gefällt das.
  8. Einsteiger01

    Einsteiger01 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    22. Dezember 2009
    Beiträge:
    172
    Likes erhalten:
    31
    Ort:
    50171
    Nun ja
    Ich bevorzuge lieber echte Maden
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. April 2010
    plötzi gefällt das.
  9. BoehserNeffe

    BoehserNeffe Gummi-Experte :)

    Registriert am:
    6. Dezember 2006
    Beiträge:
    165
    Likes erhalten:
    93
    Ort:
    61440
    ich würde ja mal gerne bei einer angelzeitschrift arbeiten, dann könnte ich auch so en s****ß schreiben und bekomme dafür noch geld :schrei

    die wissen echt net mehr was sie schreiben sollen. :hahaha:
     
    plötzi gefällt das.
  10. Einsteiger01

    Einsteiger01 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    22. Dezember 2009
    Beiträge:
    172
    Likes erhalten:
    31
    Ort:
    50171
    Was meinst du damit????
     
    plötzi gefällt das.


  11. Spinnking

    Spinnking Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    11. August 2009
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    203
    Ort:
    9999
    Ich wette ich fange mehr mit normalen Kunstködern wie z.B Spinnern als mit einer Twistermade, man darf nicht vergessen das die Fische Raubfische sind!

    Ist ja so als wenn du nem Löwen ein Bein von einm Huhn aus Gummi hinwirfst :'D!
     
    plötzi gefällt das.
  12. BoehserNeffe

    BoehserNeffe Gummi-Experte :)

    Registriert am:
    6. Dezember 2006
    Beiträge:
    165
    Likes erhalten:
    93
    Ort:
    61440
    die ganzen angelzeitschriften müssen ja irgendwas schreiben. und wenn denen nichts mehr einfällt schreiben sie irgendeinen müll...
    damit fängt man auch! aber es steht nie drinn wie viele schneidertage vor dem ersten biss liegen. in dem letzten film von profi blinker haben die jungs es mal ganz gut demonstriert. sie wollten unbedingt was auf einen "wurm" von harribo und auf einen selbstgebastelten blinker aus einem kronkorken fangen, um zu demonstrieren, das man auf fast alles was fängt. und das haben sie. ich glaube es war jeweils ein hecht oder ein hecht und ein zander. dafür haben sie aber 2 (?) tage gebraucht.
    ich will damit sagen...warum soll man mit irgend ner komischen twistermade angeln die vielleicht noch en haufen geld kostet, wenn ich mit dem guten "alten" forellenteig, bienenmade oder nem spinner auch forellen fangen kann. und das viel effektiver.

    genau sowas wie mit diesem komischen teil dissel (?) oder wie das nochma heisst. werbespruch " kneten war gestern, heute ist dissl.." (oder so ähnlich).
    davon gab es mal ein video in einer angelzeitschrift , wo die damit angeln und "so gut" fangen.
    und das lag daran, dass sie vermutlich (ich bin mir nicht ganz sicher, aber ein bekannter meinte, dieses gewässer als aufzuchtsteich zu kennen) in einem aufzuchtsgewässer geangelt haben....

    weisste was ich meine?? alles kommerz...


    MfG :)
     
    Einsteiger01, plötzi und T.G.84 gefällt das.
  13. ukeleispezi

    ukeleispezi Petrijünger

    Registriert am:
    24. Februar 2010
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    00001
    ich finde diese idee gut. die alten twister würde ich sowieso nicht mehr benützen
     
    plötzi gefällt das.
  14. plötzi

    plötzi Petrijünger

    Registriert am:
    18. Februar 2010
    Beiträge:
    14
    Likes erhalten:
    6
    Ort:
    84339
    ich denke auch dass es kein so schlechter artikel ist. eine weiße twister-made sieht einer bienenmade sehr ähnlich. AWo hat schon schlechtere tipps drin gehabt. zum beispiel das vorfachkissen ist sowieso jedesmalim heft
     
    ukeleispezi gefällt das.
  15. doug87

    doug87 Freier Fischer

    Registriert am:
    4. August 2008
    Beiträge:
    1.047
    Likes erhalten:
    644
    Ort:
    22159
    Ich würde diese Artikel auch nicht alle über einen Kamm scheren...
    Natürlich sind immer wieder sehr viele kommerzielle Sachen darin enthalten sie uns das Geld aus der Tasche ziehen sollen, aber in diesen Fall ist ein Materialeinsatz von vllt. 50cent notwendig... Das kann man mal probieren... Wenn z.B. keine Bienenmaden vorhanden sind wäre dies mal ne Alternative...

    Alles wird doch mittlerweile erstmal kritisch beäugt! Ob es nun Drop-Shot ist oder früher der Berkley Forellenteig!
    Und nun hat den Kram jeder... So wird es nicht bei allen Neuerungen sein, aber manche waren doch garnicht schlecht!
    Das wichtigste ist das du an das Glaubst was du tust... Dann wird diese Made auch fangen...
    Ich fische am Sbiro teilweise mit eingefärbten Bienenmaden... Die sind dann auch regungslos und funktionieren
     

Diese Seite empfehlen