Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Hecht - Tunten unter den Hechten?

Dieses Thema im Forum "- Raubfischangeln" wurde erstellt von Blub Blub, 4. September 2016.

  1. Blub Blub

    Blub Blub Petrijünger

    Registriert am:
    24. September 2014
    Beiträge:
    79
    Likes erhalten:
    34
    Ort:
    67227
    Hallo an Alle,

    ich habe gestern einen sehr merkwürdigen Hecht gefangen. Leider hatte ich die Kamera zu Hause gelassen, weshalb ich das Phänomen nur beschreiben kann.


    Eigentlich war ich auf Barsch aus und hatte deshalb einen kleinen Gummi ran gemacht. Da bei uns aber auf einen Barsch drei Hechte kommen, ließ der erste natürlich nicht lange auf sich warten.

    Der Dreikäsehoch war sicherlich nicht größer als 30cm und doch war etwas außergewöhnliches an ihm. Die "Lippen" als auch die Zunge waren fast leuchtend smaragdgrün gefärbt, als hätte er vor gehabt mit einem bunten Lippenstift auf die LoveParade zu gehen. So etwas hab ich noch nie gesehen.

    Hat dafür jemand eine sinnvolle Erklärung?
     
  2. Max_Power

    Max_Power Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. September 2013
    Beiträge:
    104
    Likes erhalten:
    36
    Hmm komisch, manchmal passen sich die Fische der Umgebung an, ähnlich wie ein Chamäleon...
     
  3. jimminy32

    jimminy32 Friedfischjäger

    Registriert am:
    25. Mai 2013
    Beiträge:
    1.067
    Likes erhalten:
    666
    Ort:
    13439
    Hallo !
    Hab das bis jetzt noch nicht so gehabt , aber schon von anderen Anglerkollegen gehört . Einige sagen es liegt an der Nahrung , andere sagen es handelt sich um ne Fischkrankheit und wieder andere sagen es ist so angeboren ( also ein Gendefekt ) . Hab auch mal gelesen das soll davon kommen wenn Hechte sehr immer Tief am Grund stehen . Was ich aber persönlich nicht glaube . Vielleicht mal beim Fischereiamt oder Vetirinäramt anrufen und fragen .
    MfG
     
  4. ...andreas.b...

    ...andreas.b... in dubio pro lucio Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    20. Juni 2011
    Beiträge:
    2.015
    Likes erhalten:
    3.735
    Fuerstenwalder und Fliege 2 gefällt das.
  5. Blub Blub

    Blub Blub Petrijünger

    Registriert am:
    24. September 2014
    Beiträge:
    79
    Likes erhalten:
    34
    Ort:
    67227
    Danke für die Antworten.

    @Max: Würde rein theoretisch Sinn ergeben. Aber weshalb die Zunge grün färben, wenn das Maul die meiste Zeit geschlossen ist?

    @jimminy32: Mhh, das mit der Tiefe könnte stimmen, da der See sehr klar ist und deshalb auch tief stehen. Aber irgendetwas müssen sie dort unten aufnehmen.

    @andreas: welches Mineral könnte denn grün sein? Und warum haben nicht alle solch eine Färbung?
     
  6. Fuerstenwalder

    Fuerstenwalder gesperrt

    Registriert am:
    6. März 2008
    Beiträge:
    2.619
    Likes erhalten:
    2.227
    Ort:
    Berlin, Germany
    Viele Minerale sind grün. Die Frage hättest du dir aber auch alleine beantworten können ;-) Aber warum nur der eine Hecht? Vielleicht weil er mehr aufgenommen hat von einem grünen als andere? Vielleicht, weil er besser drauf reagiert als andere? Wissen tu ichs nicht.
     
  7. ...andreas.b...

    ...andreas.b... in dubio pro lucio Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    20. Juni 2011
    Beiträge:
    2.015
    Likes erhalten:
    3.735

    Zinkblende ist zum Beispiel sehr häufig! Ganz besonders oft an Seen an denen mal Kies gefördert wurde oder sonstige Schachtarbeiten stattfanden.

    Warum manche Hechte stärker von dem Mineral gesättigt sind als andere könnte zum Beispiel mit dem Platz der Eiablage zu tun haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2016
    Blub Blub gefällt das.
  8. jewe68

    jewe68 Pikehunter

    Registriert am:
    20. August 2012
    Beiträge:
    1.538
    Likes erhalten:
    5.333
    Ort:
    Schorfheide
    Hallo blub blub
    ich kenne diese Färbung bei Hechten auch aus einem unserer Gewässer, allerdings nur bei sehr sehr kleinen Fischen bis max 40cm,größere habe ich damit noch nie erwischt.
    Der Fischer vom See könnte mir allerdings auch keine Erklärung dazu geben,er meinte nur das es halt so ist, weil sie im Kraut stehen
     
  9. Eberhard Schulte

    Eberhard Schulte Flyfisher

    Registriert am:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    3.908
    Likes erhalten:
    8.919
    Ort:
    47495
    Ich würde auf jeden Fall einmal einen auf Fische spezialisierten Tierarzt dazu befragen. Er dürfte am ehesten in der Lage sein, dies Phänomen zu erklären. Sollte die Sache krankhaft sein, wäre natürlich eine Meldung fällig. Bei der Tierärzte-Kammer kann man erfahren, wer auf Fische spezialisiert ist.

    Gruß
    Eberhard
     
  10. littlehel345

    littlehel345 Petrijünger

    Registriert am:
    28. Oktober 2016
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    39100
    Das klingt komisch. Schade, dass du deine Kamera vergessen hast. Ich glaube wir alle hätten das Spektakel gerne gesehen!
     


Diese Seite empfehlen