Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Trotz Corona Angeln: Was du in der Krise beachten solltest

Dieses Thema im Forum "- Allgemeines" wurde erstellt von FHP Redaktion, 18. März 2020.

?

Geht ihr noch angeln?

  1. Ja

    15 Stimme(n)
    88,2%
  2. Nein

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. unsicher

    2 Stimme(n)
    11,8%
  1. Jack the Knife

    Jack the Knife Schnitzeltechniker/Rebell

    Registriert am:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    6.379
    Likes erhalten:
    10.969
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern

    Danke!!

    Wünsche ich dir und allen anderen Usern auch!
     
    Herbert52 und angelhoschi76 gefällt das.
  2. Herbert52

    Herbert52 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    23. August 2007
    Beiträge:
    186
    Likes erhalten:
    230
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    54646
    Zu dem Thema Corona und Beschränkungen ,wenn ich sehe wie bei uns mit der Empfehlung Sich und andere zu Schützen umgegangen wird könnte ich kotzen. War am Freitag im Baumarkt in Bitburg 3 andere Ältere Frauen meine Frau und ich waren die einzigen die Handschuhe (Einweg) getragen und Mundschutz anhatten. Soory ich finde es eine Sauerei das die Masken nicht davor schützen angesteckt zu werden ist klar aber ich schütze andere damit. Durch solche Deppen auch die Mitarbeiter Schutz gleich null,werden die Beschränkungen verlängert.Es ist ein meinen Augen Einfach Dummheit sich so zu verhalten. Diese Typen müssten es wirklich bekommen mal sehen was sie dann sagen .
     
    Jack the Knife gefällt das.
  3. Newbie

    Newbie Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    27. Oktober 2006
    Beiträge:
    108
    Likes erhalten:
    82
    Ort:
    Marktleuthen, Germany
  4. Fishripper

    Fishripper Chefangler von Sebnitz

    Registriert am:
    29. September 2010
    Beiträge:
    493
    Likes erhalten:
    581
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Sebnitz, Germany
    Ich habe bei uns noch niemand so herumlaufen gesehn. Damit werden wir der Sache auch nicht Herr werden.
     
  5. Jack the Knife

    Jack the Knife Schnitzeltechniker/Rebell

    Registriert am:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    6.379
    Likes erhalten:
    10.969
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Hört sich für mich so an, als wenn der Doktor dies in die Welt gesetzt hat um die normale Bevölkerung vom Kauf der Einmalhandschuhe abzuhalten, damit für die Kliniken der Nachschub gesichert ist, von dem Abgesehen, man liest jeden Tag was anderes.
    Wem man noch Glauben soll , sei dahingestellt, ich denke mir meinen Teil und schreibe hierzu nichts, denn heute heißt es Hühh, morgen Hott und übermorgen sind sie sich nicht mehr sicher was sie vorgestern gesagt haben!


    Es bringt schon was, es hilft dabei die Verbreitung einzudämmen.

    In meiner Ecke trägt das Personal in sämtlichen Märkten Masken, teilweise auch Handschuhe.


    Ich kenne die Vorgeschichte von Herbert und kann ihn verstehen, wenn er so reagiert.
    Er gehört auf Grund seiner Vorgeschichte zu Risikogruppe, wahrscheinlich müssen manche erst mal selbst in so eine Situation kommen, um doch mal mit dem Denken anzufangen, vorausgesetzt wenn es denn möglich ist.
     
    theduke und Herbert52 gefällt das.
  6. Newbie

    Newbie Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    27. Oktober 2006
    Beiträge:
    108
    Likes erhalten:
    82
    Ort:
    Marktleuthen, Germany
    Bei euch, zumindest aber DIR ist eh vieles anders.
     
  7. Fuerstenwalder

    Fuerstenwalder gesperrt

    Registriert am:
    6. März 2008
    Beiträge:
    2.543
    Likes erhalten:
    2.208
    Ort:
    Berlin, Germany
    Womit werden wir denn der Sache Herr?
    Deswegen grundsätzlich desinfizieren. Nach Benutzung. Und so ausziehen wie die ABC Kleidung bei der Armee.. Aber das medizinische Handschuhe nicht schützen halte ich für Quark. Herr Dr. operieren ja auch nicht mit bloßen Händen.
     
  8. Herbert52

    Herbert52 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    23. August 2007
    Beiträge:
    186
    Likes erhalten:
    230
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    54646
    Ich trage auf jeden Fall immer welche ,natürlich nach gebraucht weg. Und Desinfizieren der Hände ist ja wohl klar .
    Hab immer was im Auto ,aber wer gar nix macht handelt einfach Fahrlässig .Wenn die Handschuhe nix nutzen frag ich mich warum bei Ärzten und Krankenhäuser welche getragen werden das kling für mich voll Logisch .:frusty:
     
    Jack the Knife gefällt das.
  9. Fishripper

    Fishripper Chefangler von Sebnitz

    Registriert am:
    29. September 2010
    Beiträge:
    493
    Likes erhalten:
    581
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Sebnitz, Germany
    die Handschuhe müssen ständig entsorgt werden. Aber in den Märkten fasst die Kassiererin den Einkauf des Vorherigen, Nächsten und Übernächsten mit den gleichen Handschuhen an!

    Nach einigen aktuellen Berichten können sich welche die bereits Corona überstanden haben schnell erneut infizieren!
    Somit bringt vieles was uns suggeriert wird nicht viel. Man sollte wenigstens de nicht Risikopatienten wieder volle Handlungsfreiheit geben. Opfer wird es eh geben aber die Wirtschaft muss wieder laufen, damit wer übrig bleibt nicht von Luft und Liebe leben muss.
    Unsere Politiker die jetzt so großzügig das Geld heraus hauen treten nach Corona zurück und leben glücklich und zufrieden weiter obwohl sie einen Scherbenhaufen hinterlassen haben. Hauptsache die Grünen haben dann nicht die Macht.

    Naja und in dem verlogenen Miststaat erfährt eh keiner die Wahrheit. nur das man versucht totale Kontrolle auszuüben. Offiziell werden jetzt Leute mit Drohnen Zeppelinen ausgespäht und es wird spioniert! Die Arme Polizei würde gerne wegsehen, muss aber auf die intriganten Anzeigen der Menschen untereinander Reagieren. Meist im Westen, im Osten wird mehr Zusammenhalt da sein. Heute so und morgen so. Und die Immigrationsbeauftragte bekommt eins auf den Deckel weil sie Muslime nochmals auf die Unterlassung der Ramadanfeiern hinwies. Die macht das doch nicht einfach so, oder? Unsere Christen müssen auf ihren Osterkirchenquatsch doch auch verzichten. Aber es ist halt armes Deutschland.

    Lasst euch nicht unterjochen, geht raus, trefft euch und habt Spaß am Leben! Das ist das einzig Beste!
     
  10. Fuerstenwalder

    Fuerstenwalder gesperrt

    Registriert am:
    6. März 2008
    Beiträge:
    2.543
    Likes erhalten:
    2.208
    Ort:
    Berlin, Germany
    Wenn die Kassiererin Handschuhe trägt, schützt sie damit erst mal ihre Hände und sich selbst. Nicht den Einkäufer. Die Trennwände wurden ja auch nicht gebaut, damit nicht der Einkäufer sondern die Kassiererin vor den Menschen, die minütlich wechselnd vor ihr stehen geschützt ist.. Der Rest von dir? Geistiger Dünnschiß, wie so oft.
     
    fitze und Herbert52 gefällt das.


  11. Fishripper

    Fishripper Chefangler von Sebnitz

    Registriert am:
    29. September 2010
    Beiträge:
    493
    Likes erhalten:
    581
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Sebnitz, Germany
    Wenn wir es alle haben können wir ja wieder normal nach draußen, am Ende haben wir es unbemerkt schon alle!
     
  12. Fuerstenwalder

    Fuerstenwalder gesperrt

    Registriert am:
    6. März 2008
    Beiträge:
    2.543
    Likes erhalten:
    2.208
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ja ja, genau. Los gehts. Alle sollen sich infizieren. Sch...auf die paar Alten oder die mit Vorerkrankung, die dann drauf gehen. Wären ja sowieso gestorben. Rippchen, du offenbarst hier Gedankengänge, da möchte man dich nur noch in die Geschlossene wegsperren. Ist es für dich echt so schwer 1+1 zusammenzuzählen und darauf zu kommen, dass die Beschränkungen dafür sind, dass genau das nicht passiert? Dass unsere Krankenhausbetten möglichst leer bleiben? Damit auch ein Platz für dich vorhanden ist, wenn du ihn brauchst?
     
    fitze gefällt das.
  13. JaCu

    JaCu Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    27. Februar 2018
    Beiträge:
    242
    Likes erhalten:
    126
    Ort:
    Bitterfeld
    Aber Sorgen mache ich mir auch wie das ganze Geld was jetzt für die Folgen der Corona-Krise ausgegeben soll, wieder beglichen wird. Vermutlich werden daß noch mehrere Generationen bezahlen.

    Mich macht daß schon nachdenklich.
     
  14. Fishripper

    Fishripper Chefangler von Sebnitz

    Registriert am:
    29. September 2010
    Beiträge:
    493
    Likes erhalten:
    581
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Sebnitz, Germany
    Der Staat wird sich das Geld schon wieder rein holen über Steuern, Beitragskosten und vor allem durch Bußgelder.
    Natürlich alles wieder zum Großteil vom kleinen arbeitenden Mann, wer auch immer noch Arbeit hat danach.
     
  15. Herbert52

    Herbert52 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    23. August 2007
    Beiträge:
    186
    Likes erhalten:
    230
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    54646
    Wenn Endlich der sch.. Soli wegfallen würde was lange Überfällig ist täte uns allen gut. Wenn das
    Die Arme Polizei würde gerne wegsehen, muss aber auf die intriganten Anzeigen der Menschen untereinander Reagieren. Meist im Westen, im Osten wird mehr Zusammenhalt da sein. Heute so und morgen so.Zitat Fishripper
    Mit intriganten Anzeigen müsstet ihr euch ja auskennen. Wenn ich so einen Sch... lese könnte ich nur Kotzen kannst du dich noch an die DDR Erinnern und dann kommt so ein Spruch von dir. Wenn es hier so schlimm ist (Renten für die niemand ein bezahlt hat usw.) frag ich mich warum bist du noch hier.
     
  16. Fishripper

    Fishripper Chefangler von Sebnitz

    Registriert am:
    29. September 2010
    Beiträge:
    493
    Likes erhalten:
    581
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Sebnitz, Germany
    Obwohl sich an den Fallzahlen wenig ändert überlegen die Bundesländer über die Lockerung der Beschränkungen.
    Man merkt scheinbar, dass es höchste Zeit wird mit dem Quatsch auf zu hören.

    Das Geheule unserer politischen Obrigkeiten nervt auch langsam. Ansprachen im TV und Briefe der MPs in den Briefkästen, was das alles kostest! Das Geld solltem man sinnvoller nutzen um die zu unterstützen, die jetzt um ihre Existenz fürchten. Mit den Überbrückungskrediten tuen die der Gastronomie als Beispiel auch keinen Gefallen. Schließlich muss man das Geld ja zurück zahlen.

    Die Stahlindustrie bekommt auch nen großen Schlag auf den Deckel. Die ohnehin schon miese Wirtschaftliche Lage der Gießereien spitzt sich dadurch noch mehr zu. Die Rede ist vom Rohstoffmangel. Sand, Gasflaschen usw.

    Bin gespannt wann es die Kunststoffindustrie zu spüren bekommt.

    Grenzschließungen haben zwar zufolge, dass ein Kriminalitätsrückgang zu merken ist und Corona mag eine der größten Nebenwirkungen der Globalisierung zu sein, aber für Arbeitspendler und Industrie sollte man den Weg nun wieder uneingeschränkt öffnen!
     
  17. Fuerstenwalder

    Fuerstenwalder gesperrt

    Registriert am:
    6. März 2008
    Beiträge:
    2.543
    Likes erhalten:
    2.208
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ausser dass sich die Zeit der Verdoppelungen der Inifzierten auf 20 Tage verändert hat ist relativ wenig passiert. Die Überlegungen der Aufhebungen beschränken sich daher nur afu wenige Ausnahmen.
    Deins auch.
    Sand und Glas kommen mit dem LKW und nicht mit dem Arbeitspendler. LKW's dürfen uneingeschränkt rollen. Sand für die Bauindustrie ist übrigens schon seit einiger Zeit mehr oder weniger Mangelware, aber nicht wegen Corona, sondern weil die wirtschaftliche Lage gut ist und ohne Ende gebaut wird.
     
    theduke gefällt das.
  18. Fishripper

    Fishripper Chefangler von Sebnitz

    Registriert am:
    29. September 2010
    Beiträge:
    493
    Likes erhalten:
    581
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Sebnitz, Germany
    Sand für Gießereien kommt aus Südafrika! Dort werden gerade die Mienen dicht gemacht. Der Verlust der Arbeitspendler
    hackt sehr rein bei den Unternehmen. LKWs dürfen nur über bestimmte Grenzübergänge, weil nicht alle offen sind. Das bringt große Umwege und Verzögerungen mit sich!
     
  19. Fuerstenwalder

    Fuerstenwalder gesperrt

    Registriert am:
    6. März 2008
    Beiträge:
    2.543
    Likes erhalten:
    2.208
    Ort:
    Berlin, Germany
    Genau, genau, Quarzsand für unsere Gießereien kommt ausschließlich aus Südafrika.. :frusty: Die Arbeitspendler können zum einen hier bleiben und bekommen dafür (in Brandenburg) 65€ am Tag, damit sie Übernachtungskosten etc. bezahlen können. 2. macht der polnische oder tschechische Staat und nicht Deutschland die Grenzen für Arbeitspendler zu. Bringt also nix zu meckern. 3.) Umwege und Verzögerungen müssen eingeplant werden. Vom Lieferaten wie auch vom Angelieferten. Besondere Zeiten erfordern besondere Massnahmen. Wer das nicht kann geht unter.
    Fazit: Halts Ma.. Depp.

    Mods: Könnte man diesen Tröt nich mal langsam schließen, der Kerl labert doch nur Dünnes und nichts vom angeln. Danke!
     
    fitze und theduke gefällt das.
  20. Fishripper

    Fishripper Chefangler von Sebnitz

    Registriert am:
    29. September 2010
    Beiträge:
    493
    Likes erhalten:
    581
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Sebnitz, Germany
    Quarzsand ist nicht das einzige Element des Formstoffes einer Gußform. Dafür benötigt man auch Chromerzsand!

    Welcher Pendler der Frau und Kinder in CZ hat wird sich hier für Wochen aufhalten? Auch wenn er Geld verdienen kann, aber es gibt für die Leute auch private Verpflichtungen im eigenen Land!

    Wie auch immer, angeln gehn kann man in Sachsen ja weiterhin. Innerhalb des Wohnorts und wenn es da kein Gewässer gibt im Umkreis von 15 km.

    "Besondere Zeiten erfordern besondere Massnahmen. Wer das nicht kann geht unter."

    wie geistreich, da geht ein Unternehmen kaputt und Menschen werden von hier auf dann arbeitslos und dann ist dies eben so? Wer labert jetzt Mist?
     

Diese Seite empfehlen