Güster - Traumgüster aus der Aller gefischt

Dieses Thema im Forum "Kapitale User-Fänge" wurde erstellt von FM Henry, 15. August 2017.

  1. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    1.996
    Likes erhalten:
    11.738
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Unser Mitglied Christian Tietjen konnte diese schöne Güster aus der Aller überlisten. :klatsch

    Damit der 1. Platz in der FHP-Ranglisten 2017 :klatsch

    und dickes Petri Heil dafür. :biggrin:



    Gruß Henry

     


  2.  
  3. FischAndy1980

    FischAndy1980 Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    4. März 2006
    Beiträge:
    784
    Likes erhalten:
    2.587
    Ort:
    Wustermark, Germany
    Eine Güster wie aus dem Bilderbuch. :) Ganz toller Fisch. Petri Heil :respekt
     
    FM Henry gefällt das.
  4. Sun007

    Sun007 Petrijünger

    Registriert am:
    5. Oktober 2014
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    27
    Ort:
    53773
    Schöner Fisch. Nur ist mir etwas bei den Angaben aufgefallen und ich hoffe du kannst mich da aufklären. 1 Angeblich war das Vorfach 0,45 und die Hauptschnur 0,35. Normalerweise ist die Hauptschnur doch stärker als das Vorfach oder? 2 Normal nimmt man eine 0,45 Schnur doch zum Hechte oder Wels angeln, anstatt zum Güster Angeln. Wäre für eine Antwort dankbar
     
  5. the_viper98

    the_viper98 Raubfischfreund

    Registriert am:
    21. März 2012
    Beiträge:
    412
    Likes erhalten:
    125
    Ort:
    Erlangen, Germany
    Na jeder wie er eben will. Nicht jeder ließt stunden übers angeln, es gibt genug die einfach machen und trotzdem fangen. So wie hier eben.
    Liebe Grüße
     
  6. angelhoschi76

    angelhoschi76 Tinca-Fan Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    10. März 2006
    Beiträge:
    2.087
    Likes erhalten:
    8.182
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aitrach, Germany
    In den Angaben steht: "Zufälliger Beifang". Die Montage war fürs Karpfenangeln ausgelegt und wenn z.B. ein Stiff-Rig zum Einsatz kam, dann passen die Angaben der Schnurdurchmesser. Aber: Nix genaues weiß man nicht :nixweiss: und so bleibt das alles Spekulation. Vielleicht wurde auch einfach aus Unwissenheit so gefischt.

    Ergänzung: Hab grade noch gesehen, dass als Vorfachmaterial Fluorocarbon eingesetzt wurde. Da wusste wohl jemand sehr genau was er da tut und wollte Karpfen mithilfe eines Stiff-Rigs überlisten. :daumenhoc
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Februar 2018
    FM Henry, Fimö und Fliege 2 gefällt das.

Diese Seite empfehlen