Tirol - Tannheimer Tal: Vilsalpsee

Dieses Thema im Forum "Tirol" wurde erstellt von Ronnie, 24. September 2007.

  1. Ronnie

    Ronnie Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    782
    Likes erhalten:
    1.210
    Ort:
    76744
    Ausgabestelle für Erlaubnisscheine, Tipps und Infos ( ohne Gewähr )
    Familie Christian Rief
    Vilsalpsee
    A- 6675 Tannheim, Österreich

    Tel.: +43 (5675) 6278
    Fax: +43 (5675) 20048

    E-Mail: rief-vilsalpsee@netway.at



    Wunderschöner Bergsee in Panoramaoptik, zu Fuss in ca. 1 Stunde zu umlaufen

    bei 6675 Tannheim.


    Wunderschöner Bergsee in Panoramaoptik, zu Fuss in ca. 1 Stunde zu umlaufen

    Angelkarten hier erhältlich vom 1. Mai - 30. September

    Montags Ruhetag

    Hauptfischarten: Bachforellen, Regenbogenforellen, Seeforellen, Saiblinge, Barsche und versch. Weissfischarten


    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. April 2014


  2.  
  3. PBMaddin86

    PBMaddin86 Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.576
    Likes erhalten:
    1.682
    Hab dort auch noch nicht geangelt aber sehr schöne Umgebung an diesem See und supper Wasserqually hat er auch!
     
  4. Angelfelix

    Angelfelix Petrijünger

    Registriert am:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    62
    Likes erhalten:
    12
    Ort:
    56410
  5. Ronnie

    Ronnie Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    782
    Likes erhalten:
    1.210
    Ort:
    76744
    Wollte schon länger mal ein paar Fotos von meiner Wanderung um den Vilsalpsee letztes Jahr einstellen.
    Also See vom oberen Ende aus (der Rundwanderweg ist links gut zu sehen):
    [​IMG]
    Die "Fischerhütte" (= Ausflugsrestaurant") wo man auch die Angelscheine und Mietboote erhält:
    [​IMG]
    Wasserspiegelung (leicht überbelichtet):
    [​IMG]
     
    popskorn, JackerPicker76, zucki und 10 anderen gefällt das.
  6. Stefan.R

    Stefan.R Petrijünger

    Registriert am:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    8
    Likes erhalten:
    8
    Ort:
    80802
    War gestern dort. Leider nichts gefangen, konnten aber eine stattliche Seeforellen von ca. 70cm am Ufer entlang schwimmen sehen. Ende Juni wurde dort eine Seeforelle mit irgendwas um die 80cm und zw. 5 und 6kg Gewicht gefangen. Wunderschöner See, auch wenn man nichts fängt lohnt es sich dort mal hinzufahren.
     
    Eberhard Schulte und FM Henry gefällt das.
  7. Ronnie

    Ronnie Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    782
    Likes erhalten:
    1.210
    Ort:
    76744
    Na da bin ich ja mal gespannt, werde Mitte September mal mein Glück versuchen...:angler:
    Was hast du den alles als Köder ausprobiert?
     
  8. Ronnie

    Ronnie Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    782
    Likes erhalten:
    1.210
    Ort:
    76744
  9. Lungchay

    Lungchay Bernd Reichel

    Registriert am:
    11. August 2008
    Beiträge:
    541
    Likes erhalten:
    557
    Hallo Ronnie,:)
    vielen Dank für diese Informationen. Ich will schon lange mal ins Tannheimer Tal fahren und Urlaub machen. Jetzt weiß ich auch wo ich Karten bekomme.:klatsch

    Herzlichen Dank!:)

    Bernd:angler:
     
  10. 29benni93

    29benni93 29benni93

    Registriert am:
    9. September 2008
    Beiträge:
    68
    Likes erhalten:
    13
    Ort:
    53518
    ich fahre oft in tirol in den urlaub und an den vilsalpsee waren wir auch schon sehr schön da
     
    Lungchay gefällt das.
  11. Eberhard Schulte

    Eberhard Schulte Flyfisher

    Registriert am:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    3.909
    Likes erhalten:
    8.918
    Ort:
    47495
    Hallo,
    den Vilsalpsee kenne ich gut. Es ist ein superklares Gewässer mit Trinkwasserqualtiät. Geangelt habe ich selbst dort noch nicht, obwohl ich`s immer schon vorhatte. Wir sind aber in unserem Allgäu-Urlaub jedes Jahr mindestens einmal am Vilsalpsee, allein der herrlichen Landschaft wegen.
    Wenn alles gut geht, werde ich im nächsten Sommer mal dort angeln.
    Gruß
    Eberhard
     
    Lungchay gefällt das.


  12. Stefan.R

    Stefan.R Petrijünger

    Registriert am:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    8
    Likes erhalten:
    8
    Ort:
    80802
    War vor kurzem zwei Tage dort. Einige Saiblinge und Forellen gefangen. Elritzen sind die Topköder.
     
  13. zucki

    zucki Daheim an Rhein und Main

    Registriert am:
    3. Juli 2008
    Beiträge:
    1.802
    Likes erhalten:
    642
    Ort:
    65428
    Was kosten die Karten?
     
  14. holzfisch

    holzfisch Petrijünger

    Registriert am:
    22. November 2005
    Beiträge:
    79
    Likes erhalten:
    54
    Ort:
    80333
    popskorn und FM Henry gefällt das.
  15. virus42k

    virus42k Petrijünger

    Registriert am:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    40670
    Hallo stefan,

    Kannst du die elritzen irgendwo kaufen - oderfängst Du sie im see?

    Danke,
    stefan
     
  16. Stefan.R

    Stefan.R Petrijünger

    Registriert am:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    8
    Likes erhalten:
    8
    Ort:
    80802
    Hallo,
    ich fange die Elritzen selber, man kann sie aber auch dort kaufen. Die Karte kostet 18€.
     
  17. quandle

    quandle Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    3
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    73466
    frühjahrspirsch

    servus,

    meine zwei angelkollegen und ich werden im mai für 3 tage am vilsalpsee angeln :)

    werden es am ersten tag vom ufer aus mit spiros und fliege versuchen oder evtl. mit posenmontage und elritze ! habt ihr andere tipps vom ufer aus ?

    den 2.-3. tag wollen wir vom boot aus angehen :confused
    hab im netz schon etwas rumgeschaut und erfahren, dass die hegene und schleppen mit wobbler und elritze recht erfolgreich sein soll.

    da wir noch nie mit hegene und geschlepptem köder gefischt haben brauchen wir natürlich dringend tipps :augen

    würdet ihr die hegene vom stehenden (treibenden) boot präsentieren oder geschleppt ?
    wie bringt man kleine wobbler beim schleppen auf tiefe ?
    welche rutenhalter würdet ihr anfängern empfehlen ?
    in welcher position muss meine rute beim schleppen sein ?

    vielleicht habt ihr auch allgemeine tipps zum schleppen und hegene, wäre klasse wenn ihr uns etwas helfen könnt

    will endlich mal wilde salmonieden erwischen:klatsch

    gruß flo
     
  18. CasaGrande

    CasaGrande Rückkehrer

    Registriert am:
    18. März 2008
    Beiträge:
    498
    Likes erhalten:
    1.021
    Ort:
    8
    Beangelt habe ich den Vilsalpsee noch nicht, aber mehrfach umwandert.
    Stellt Euch auf großes Begängnis und viele Schaulustige ein (am Wochenende bei schönem Wetter).

    Im letztjährigen Sommer konnte ich zwei alte, knorrige Einheimische beim Uferangeln ein paar Minuten beobachten.
    Sie hatten lediglich Korkposen, Wasserkugeln, etwas Blei und Haken im Sortiment.
    Dazu eine Dose mit Würmern.
    Insgesamt eine ziemlich karge und ursprüngliche Ausrüstung.

    Die Hegene nicht schleppen. Lediglich leichtes Heben und Senken über tiefem Wasser.
     
  19. soe

    soe Petrijünger

    Registriert am:
    26. April 2010
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    81543
    Ich werde von 3. bis 6. Juni dort im "Angelurlaub" sein. Also die Gewässer im Tannheimer Tal unsicher machen :-)


    Zwei Fragen:

    1) Braucht man als Deutscher irgendwelche besonderen Papiere um in Österreich angeln zu können oder reicht der deutsche Fischereischein wie man ihn kennt?

    2) Braucht man fürs Bootangeln in Österreich einen zusätzlichen Schein? Oder kann jeder sich beispielsweise am Vilalpsee ein Bott mieten um zu angeln?


    Vielen Dank im voraus,
    Sep
     
  20. neo53

    neo53 Hobby Jünger

    Registriert am:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    84405
    Vilsalpsee

    Hallo zusammen,
    Ich fahre nächste Woche mit ein paar Freunden zum Angeln an den Vilsalpsee und ich habe mir die Berichte der anderen auch schon durchgelesen, aber mir stellt sich immer noch die Frage wo ich die "Landeskarte Tirol" erwerben kann. Ist die am See direkt erhältlich?
    vielen Dank schonmal
    Basti
     
  21. neo53

    neo53 Hobby Jünger

    Registriert am:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    84405
    Ach ja, hab ich ganz vergessen: Was für Köder sind alles erlaubt?
     

Diese Seite empfehlen