Rezepte - Thunfisch Aufstrich / Brotaufstrich

Dieses Thema im Forum "- Fischrezepte und Räuchertipps" wurde erstellt von theduke, 8. Januar 2019.

  1. theduke

    theduke Dackel Fischer

    Registriert am:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.256
    Likes erhalten:
    5.779
    Ort:
    95100
    Geht irre schnell, ist super lecker.
    Hergestellt in ca 3 Minuten.
    Grundzutaten: 1 Dose Thunfisch, 1/2 bis 1 Becher Frühlingsquark 200g, 1 mittelgroße Zwiebel, Pfeffer aus der Mühle.

    Zwiebel klein schneiden und zusammen mit dem Quark in einen Messbecher geben, die Dose Thunfisch oben drauf und mit dem Zauberstab kräftig durchmixen. Mit Pfeffer abschmecken.

    Diese Grundmischung reicht eigentlich.
    Verfeinert ist sie aber leckerer, Zu der Masse gibt man nun 1 Tl Paprika Edelsüß, 1/2 Chilischote (geht auch Pepperoni aus dem Glas, diese aber mit Zewa richtig abtupfen) , und 1-2 Kieler Sprotten. Wer keine Chili zuhause hat, kann Cheyenne Pfeffer oder Paprika scharf nehmen.
    Nochmals kräftig mixen und abschmecken. Fertig.

    Andere Zutaten zur Verfeinerung wären je nach Geschmack: Sahne-Meerettich (Schamel) würzig oder scharf. Sardellenpaste (vorsicht extrem salzig) , frische rote 1/4 Paprikaschote, oder 1Tomate (geht auch eine Messerspitze Tomatenmark) Ohne Tomaten und Paprika kann man auch 1/2 Tl seiner Lieblings BBQ Sauce verwenden. Mit eigenem Garten eignet sich frische Petersilie und Schnittlauch.
    Den Thunfisch weglassen, und einfach nur geräucherten Fisch als Filet für die Hauptmasse nehmen.
    100_4242.JPG
    Frisches Brot, Pellkartoffel oder einfach nur geröstete Baguettescheiben dazu.
    100_4245.JPG
     

Diese Seite empfehlen