Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Ruten - TEAM DAIWA Spin

Dieses Thema im Forum "- Angelgeräte und Zubehör" wurde erstellt von Lahriette, 24. Januar 2013.

  1. Lahriette

    Lahriette Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    309
    Likes erhalten:
    615
    Ort:
    Berlin, Germany
    Hallo zusammen

    ich habe mir eine TEAM DAIWA SPIN 15-50g WG, Länge 2,70m zugelegt und suche nun eine wirklich brauchbare Rolle bis max 150,-€.

    Meine Frage lautet nun: Wer Fischt mit dieser Rute bereits und welche Rolle habt ihr dazu?


    Gruß Lahriette
     
  2. gummihecht

    gummihecht Allrounder

    Registriert am:
    9. November 2011
    Beiträge:
    410
    Likes erhalten:
    232
    Ort:
    88212
    Ich kenn die Rute nicht aber empfehle dir die Daiwa Aird Rolle :)
    ich fische sie in der 1000 Größe auf Forellen und Barsch.
    Sie ist Stabil sieht schick aus und hat bisher keine mängel aufgewiesen :)
    Grüße
     
  3. Spike24

    Spike24 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. April 2012
    Beiträge:
    329
    Likes erhalten:
    98
    Ort:
    23879
    Rolle ABU GARCIA Orra S 30 oder Spro grand arc...aber eigentlich mußt du das wissen wenn du eine Rolle in die Hand nimmst ;)
     
  4. schmierlappen

    schmierlappen Predator Hunter

    Registriert am:
    3. August 2008
    Beiträge:
    293
    Likes erhalten:
    129
    Ort:
    41238
    hmmm...
    ich würde eine red arc in 10300 grösse und mit 0,15er geflochtenen nehmen oder spike ?? :schmatz

    spaß beiseite...shimano stradic!!!!!
     
  5. Lahriette

    Lahriette Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    309
    Likes erhalten:
    615
    Ort:
    Berlin, Germany
    also die redarc erscheint mir zuuuuu "billig". die grandarc hatte ich schon im auge. die frage die sich mir stellt ist lohnt es sich auch ein wenig mehr auszugeben für die DAIWA BALISTIC SH?
     
  6. Spike24

    Spike24 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. April 2012
    Beiträge:
    329
    Likes erhalten:
    98
    Ort:
    23879
    Also gegen die redarc spricht eigentlich nichts ^^ .. Die Rollen ist genauso gut verarbeitet usw .
     
  7. spezi515

    spezi515 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    108
    Likes erhalten:
    281
    Ort:
    12247
    Hi,
    Wenn du mehr als 100 Euro ausgeben kannst, würd ich dir die Shimano
    Technium empfehlen.
    Ich fische sie in der 2500er Größe mit ner 14er Power Pro und bin
    sehr zufrieden. Shimanoqualität eben.
    Preislich liegt sie so bei 130 €.
    Am besten nimmst du deine Rute mal mit zu deinem Gerätehändler und probierst
    verschiedene Rollen aus, nur dann weißt du was vom Gewicht her dazu passt.

    Gruß Spezi
     
  8. AllrounderXD

    AllrounderXD Karpfenangler

    Registriert am:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    363
    Likes erhalten:
    32
    Ort:
    6971
    ich bin vor der gleichen entscheidung gestanden! und habe die ballistic im ebay geschossen schau mal rein gehen welche für 135€ weg!! echt top rolle und verarbeitung!!
     
  9. Svenno

    Svenno G.barschjäger&Meeresspezi

    Registriert am:
    18. Februar 2007
    Beiträge:
    2.528
    Likes erhalten:
    2.337
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Also, ich stand auch vor dieser Entscheidung vor kurzem.
    Die Daiwa Balistic SH soll nicht so gut verarbeitet sein , läuft aber schön, aber mein
    Fachhändler meinte, dass die Rolle ein eigenes Öl-Kammerl hat und schnell verrecken soll.
    Ob das stimmt, weiß ich auch nicht.
    Aber ich habe mir die Stradic Ci4 gekauft.
    Redarc ist eher nicht so super, auf Plastik habe ich auch kein Vertrauen.
    Alternativ wäre die Ryobi Applause oder Ryobi Artica, beides super Rollen.

    LG Svenno
     
  10. Lahriette

    Lahriette Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    309
    Likes erhalten:
    615
    Ort:
    Berlin, Germany
    ah ne menge gute denkanstöße, vielen dank ich war gerade beim händler meines vertrauens und jetzt ist meine verwirrung noch größer also das die daiwa schlecht sein soll höre ich das erste mal ABERgut. also ich denke ich werde noch mal drüber schlafen weil an sich bin am überlegen zwischen technium und stradic zu entscheiden
     


  11. Svenno

    Svenno G.barschjäger&Meeresspezi

    Registriert am:
    18. Februar 2007
    Beiträge:
    2.528
    Likes erhalten:
    2.337
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Ja, wenn man erstmal kurbelt, was das Zeug hält, im Angelladen , dann weiß man gar nicht mehr^^
    Nun ja, ob die Daiwa jetzt wirklich so blöd ist, kann ich natürlich nicht sagen,
    Hat dir der Händler vom herumklappen des Bügels der Technium erzählt?
    Das kann mal vorkommen bei Gewaltwürfen :)
    Aber ich möchte dich nicht weiter verunsichern;)
     
  12. Lahriette

    Lahriette Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    309
    Likes erhalten:
    615
    Ort:
    Berlin, Germany
    nee ist alles gut ich bin eh einer von der fraktion der rollentuning selbst macht^^ ich freue mich eh am meisten darauf die neue rute in aktion zu erleben
     
  13. AllrounderXD

    AllrounderXD Karpfenangler

    Registriert am:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    363
    Likes erhalten:
    32
    Ort:
    6971


    Würde mich echt interessieren was man da alles machen kann i find im Internet nicht wirklich ne Anleitung oder ähnliches klöntest du vielleicht was dazu schreiben?
     
  14. Spike24

    Spike24 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. April 2012
    Beiträge:
    329
    Likes erhalten:
    98
    Ort:
    23879
    Wo ist denn das Plastik an der red arc tuff body Rolle ?
     
  15. sunny79

    sunny79 The Machine

    Registriert am:
    1. Juni 2006
    Beiträge:
    397
    Likes erhalten:
    504
    Ort:
    54293
    Der Bremsknopf:)


    Petri
    barbus99
     
  16. Svenno

    Svenno G.barschjäger&Meeresspezi

    Registriert am:
    18. Februar 2007
    Beiträge:
    2.528
    Likes erhalten:
    2.337
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Und unter dem Gehäuse befinden sich auch ein paar Plastikscheiben:)
     
  17. Lahriette

    Lahriette Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    309
    Likes erhalten:
    615
    Ort:
    Berlin, Germany
    ehm so also wie gesagt der red arc kommt mir nicht an die rute ich werde mich für die technium oder die grandarc entscheiden. Zum Thema DAIWA BALLISTIC, dass diese rolle nicht gut verarbeit sein soll ist leider humbuck^^.
    und das die rolle trockenläuft wenn man das öl nicht nachfüllt ist auch humbock. was mich an der daiwa nur bremst ist der preis^^
     
    Svenno gefällt das.
  18. Neu Allrounder

    Neu Allrounder Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    24. Januar 2013
    Beiträge:
    104
    Likes erhalten:
    12
    Ort:
    79312
    Die Daiwa Ballistic ist ne richtig gute Rolle mit Super Verarbeitung. Vom Preisleistungsverhältnis würde ich aber die Shimano Stradic CI4 oder die Raenium CI4 holen.
    Sind beides Top Rollen die mit der Daiwa gleich auf sind und das gesparte Geld kann man lieber in Kunstköder investieren. :klatsch

    Neu Allrounder :angler:
     
    Svenno gefällt das.
  19. donak

    donak Kunstköderfetischist

    Registriert am:
    7. April 2012
    Beiträge:
    1.209
    Likes erhalten:
    1.628
    Ort:
    26180
    Fische an einer Spro Violety 2,70 eine Spro Grand Arc 830er und bin mit der Kombo total zufrieden. Die Rolle ist super verarbeitet und auch das Wickelbild kann sich sehen lassen. Bremse ist auch Top.
     
  20. Lahriette

    Lahriette Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    309
    Likes erhalten:
    615
    Ort:
    Berlin, Germany

    also ich hab bei mir auf der arbeit ne schlosserei der sehr fit ist und hab schon so manch älterer rolle neues leben eingehaucht in dem das vorherige getriebe (plastik) ausgetaucht wurde und ein neues aus metal rein kam,
    auch habe ich festgestellt, bei rollen die so ne nette kammer haben für das öl, das es bei den Ölen durchaus unterschiede gibt in meiner alten Shimano GTM-RC hab ich zum beispiel das gleiche Getriebeöl drin wie aus meinem Motorrad und hab das jetzt seit 3 Jahren drin ohne was nachzufüllen oder auszutauschen. hier ist aber ach die menge wichtig und die viskosität des öls. während bei dem feinmechanikeröl schon mal 3 tropfen reinkönnen hab ich so nur einen tropfen drin.

    und meine Spinrollen werden immer kurz vor dem Saisonstart komplett zerlegt gereingt neu gefettet und so weiter. ich weiß muss man nicht aber ich schraub halt gern.

    wenn man die möglichkeit hat wie ich kann man auch für wenig geld Materialkosten) kugellager austauschen weil bei den budgetangeboten unter 60-70 € kann man die echt vergessen.


    Grüße

    P.S: ach ja diese sachen sind nur was für bastler ich hab bei sowas auch schon rollen kaputt gemacht, also vorsicht
     

Diese Seite empfehlen