Südschweden Haus am See und Karpfen ist das möglich?

Dieses Thema im Forum "Gewässerdiskussion und Gewässersuche allgemein zu " wurde erstellt von Jan1983, 3. März 2010.

  1. Jan1983

    Jan1983 Blank-O-Mat

    Registriert am:
    8. Dezember 2007
    Beiträge:
    278
    Likes erhalten:
    143
    Ort:
    12
    Hallo Kollegen ich habe ein paar Fragen bezüglich Südschweden,ich würde dieses Jahr gern mit meiner Freundin für eine Woche nach Südschweden in den Urlaub,das beste wär ein Haus direkt am Wasser,(gibts dort ja reichlich) der See sollte mit Karpfenbestand,und/oder Aal sein, es müssen keine Riesenkarpfen sein,würde gern meine Ausrüstung für Karpfen mitnehmen um vielleicht ein schönen Schweden-Karpfen zu fangen oder ein paar schöne Schleie..und falls das nicht fruchtet wenigstens ein paar Aale..viele von euch fahren sicher wegen der Hechte nach Schweden aber vielleicht hat der ein oder andere von euch beim Spinfischen ja mal ein Trupp Karpfen im Seerosenfeld sichten können,wäre für jede Info sehr sehr dankbar!!gern auch per PN,achso und es sollte sich um ein Natursee handeln und kein künstlicher Karpfen-"Pool" Gruß Jan:angler:
     


  2.  
  3. PBMaddin86

    PBMaddin86 Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.576
    Likes erhalten:
    1.682
    21,55 kg ist der derzeitige Karpfenrekord in Schweden! Wie du geschrieben hast wirste auch nicht mit dicken rechnen dürfen!

    OB der Aal in Schweden läuft und wann keine Ahnung. Da die Gewässer ja doch recht kalt bleiben auch im Sommer oder lieg ich da nun falsch?!

    Viel glück bei deinem Vorhaben
     
    Jan1983 gefällt das.
  4. Schuppi2002

    Schuppi2002 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    21. September 2004
    Beiträge:
    377
    Likes erhalten:
    553
    Ort:
    54296
    Soviel wie mir bekannt ist , steht der Aal in Schweden seit Januar 2007 unter ganzjährigem Schutz !!
     
    Jan1983 gefällt das.
  5. folke_kelm

    folke_kelm Petrijünger

    Registriert am:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    27
    Ort:
    33026
    Aal steht in Schweden unter Schutz und darf nicht gefangen werden. Der Bestand ist in den meisten gewässern in den letzten 10 Jahre dramatisch zurückgegangen, teilweise um mehr als 90%. Besatz ist so gut wie nicht möglich, da keinerlei Glasaale auf dem Markt zu bekommen sind.
    Der Karpfen ist in Schweden nicht heimisch und auch nicht vermehrungsfähig (naja, heimisch ist er in Deutschkland ja auch nicht). Es gibt nur einige wenige Seen in Südschweden mit einem vernünftigen Karpfenbestand, aber allesamt ausgesetzte Fische.
    Diese Seen sind:Ringsjön, Vombsjön und Vittsjön in Skåne sowie Salen, Helgasjön und Stråken in der Gegend von Växjö. Vereinzelte Exemplare gibt es aus älteren Aussetzungen in diversen seen in Südschweden, manchmal auch entflohene teichfische, aber das ist ganz selten. Viele Schwedische Seen haben dagegen einen guten Bestand an kapitalen Schleien. Bei mir zu Hause sind Exemplare von 3 Kg nicht selten.
    Schick mir ruhig ne mail, wenn Du mehr wissen möchtest.
     
  6. Böhse-Carpz

    Böhse-Carpz Special Forces

    Registriert am:
    2. Dezember 2009
    Beiträge:
    157
    Likes erhalten:
    141
    Ort:
    40
    Könntet ihr das bitte ihr im Thread absprechen?

    Dieses Thema interessiert mich auch sehr und ich denke, ich bin nicht der Einzige!
     
    Old Crow gefällt das.
  7. Jan1983

    Jan1983 Blank-O-Mat

    Registriert am:
    8. Dezember 2007
    Beiträge:
    278
    Likes erhalten:
    143
    Ort:
    12
    Danke..

    Vielen Dank für die Antworten,hätte nicht gedacht das hier jemand drauf Antwortet..das wußte ich nicht das der Aal dort ganzjährig geschützt ist,ich dachte das in Schweden der Fischbestand noch recht ausgeglichen ist,Danke für die Seen die du hier aufgelistet hast das ist schon ne große Hilfe werde mal bei Google nachschauen ob sich da was findet..Gruß Jan:angler:
     
  8. Jan1983

    Jan1983 Blank-O-Mat

    Registriert am:
    8. Dezember 2007
    Beiträge:
    278
    Likes erhalten:
    143
    Ort:
    12
    Henrikstorpssjön
    Ybbarpsjön
    Svenstorpssjön

    Snogeholmssjön
    Sövdesjön
    Salen



    Sämsjön
    Linneasjön

    Hallo habe noch folgende Gewässer für Südschweden gefunden wo Regelmässig Karpfen gefangen werden..:angler:
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2010

Diese Seite empfehlen