Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Ruten - Suche Rute zum Twitchen

Dieses Thema im Forum "- Angelgeräte und Zubehör" wurde erstellt von Grolli90, 25. Januar 2013.

  1. Grolli90

    Grolli90 Petrijünger

    Registriert am:
    2. Oktober 2012
    Beiträge:
    21
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    10179
    Hey angelliebhaber
    Ich suche seit geraumer zeit eine gute rute zum twitchen. Sie soll, wenn möglich wobbler von 2-20/25gr. gut beherrschen. Der preis sollte ca. 70 € betragen.im Februar geh ich zwar in den angelladen, ich würde mir aber gerne schon mal tipps einholen.und nur für stationärrollen gedacht.
    Danke im voraus.
     
  2. sunny79

    sunny79 The Machine

    Registriert am:
    1. Juni 2006
    Beiträge:
    397
    Likes erhalten:
    504
    Ort:
    54293
    Berkley Pulse 1,98m und 30 gr. Wfg.
    Top Rute und super Preis-Leistung.


    Petri
    barbus99
     
  3. aspiusaspius

    aspiusaspius Wobbler-Sammler

    Registriert am:
    18. September 2011
    Beiträge:
    481
    Likes erhalten:
    2.294
    Ort:
    93


    Ich habe diese Rute und kann bestaetigen was du schreibst. Aber bei den ultra light Wobbler mit zwei gr. hab ich so meine Zweifel. Nicht was das twitchen angeht, sondern das Werfen. Ist meiner Meinung zu viel von EINER Rute verlangt wobbler von 2-15 cm " gut zu beherschen " .
     
  4. Grolli90

    Grolli90 Petrijünger

    Registriert am:
    2. Oktober 2012
    Beiträge:
    21
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    10179
    Also ist des eigentlich schwer machbar in dieser Gewichtsklasse? ich habe auch noch die gunki kaze 183 s-ml.die soll aber zu wabbelig sein fürs twitchen.die würde ich sonst für die kleinen wobbler nehmen?
     
  5. Svenno

    Svenno G.barschjäger&Meeresspezi

    Registriert am:
    18. Februar 2007
    Beiträge:
    2.528
    Likes erhalten:
    2.337
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Würde ich schon sagen, sonst musst du dich eben damit zufrieden geben erhebliche Wurfverluste hinzunehmen und keine Kontrolle mehr über die kleinen Köder zu haben :)
     
  6. Grolli90

    Grolli90 Petrijünger

    Registriert am:
    2. Oktober 2012
    Beiträge:
    21
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    10179
    Hab mal geguckt und die berkley Pulse gibt es doch gar nicht zu kaufen bzw. stark überteuert. Gibt es preis-leistungmäßig was ähnliches?
     
  7. Devildriver83

    Devildriver83 Raubfischjäger

    Registriert am:
    27. April 2011
    Beiträge:
    43
    Likes erhalten:
    6
    Ort:
    15562
    Ich kann dir auch nur die Pulse empfehlen. Was den Preis angeht würde ich noch eins zwei Monate warten, denn es ist gerade die neue Pulse EVX im anlaufen, dadurch wird die alte im Preis gut fallen:)
     
  8. Grolli90

    Grolli90 Petrijünger

    Registriert am:
    2. Oktober 2012
    Beiträge:
    21
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    10179
    Also ich denke ich werde die gunki kaze 183 zum barschtwitchen nehmen.das test ich mal.braucbe aber eine mit mehr wg damit ich sowas wie meinen arnaud 110f in schöne Bewegungen versetzen kann.gibs da ne idee von euch? Schätze wg sollte so 15-40 oda so ähnlich sein
     
  9. AllgäuFischer

    AllgäuFischer Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    27. April 2011
    Beiträge:
    197
    Likes erhalten:
    200
    Ort:
    87700
    Grüß dich,
    ich könnte dir noch die Mitchell Mag Pro Lite Spin mit einem Wurfgewicht von 4-18g empfehlen.
    Fische ich selber seit einer Saison und bin wirklich mehr als zufrieden mit der Rute.
    Bringe mit der Rute auch Köder von 3-5g auf eine immernoch akzeptable Weite und anders herum kann ich mit ihr Köder bis 25g noch werfen auch wenn das nicht auf Dauer gemacht werden sollte.
    Starkes Rückrat hat die Rute auch! Bei nem 70er Hecht war sie bei weitem noch nicht ausgelastet,sodass ich ihn wegen dem fehlendem Stahlvorfach blitschnell zum Kescher führen konnte.
    Natürlich sollte man mit der Rute nicht gezielt auf Hecht fischen, aber wenn mal einer dran ist, geht die Rute daran nicht zu Grunde.

    Einziger Nachteile, die Rute liegt über deinem festgelegten Budget.
    Trotz der 100-110€ die du dafür löhnen müsstest solltest du sie dir mal anschauen.
    Vielleicht bekommst du sie ja wie ich günstig gebraucht. :klatsch
     
  10. sunny79

    sunny79 The Machine

    Registriert am:
    1. Juni 2006
    Beiträge:
    397
    Likes erhalten:
    504
    Ort:
    54293
    Was natürlich noch eine super Rute zum twitchen, ist die WFT Penzill. Vom Blank eine richtig super Rute, die es sogar mit den hochpreisigen locker aufnehmen kann. Schau die die mit dem Wfg. bis 15gr an . Echt top.


    Petri
    sunny79
     


  11. Grolli90

    Grolli90 Petrijünger

    Registriert am:
    2. Oktober 2012
    Beiträge:
    21
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    10179
    ich kann auch ja auch mal eben durchtippen, was ich so an rutenarsenal habe...
    vielleicht meint ihr ja ich brauch was anderes.also...für barsche habe ich eine gunki kaze 1.83 mit 3-12g wg,dann eigentlich geplant für zander/hecht die Balzer Diabolo VI mit 2.4m und 10-45g wg, und zu guter letzt eigentlich für hechte die Penn overseas pro mit 2,7m und 20-80gr wg...bin auch eigentlich eher angelneuling und will mir halt erstma hier tipps holen, bevor ich in den angelladen trete und ma wieder h'den da verbringe.wie gesagt twitchen sollte in erster linie leichte wobbler sein...so 2-15gr...bzw. 20gr, wegen dem arnaud 110f.danke schon ma für die ersten super tipps
     
  12. gsimaster

    gsimaster Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    199
    Likes erhalten:
    119
    Ort:
    24558
    Für leichtere Köder würde ich die Shimano Aori Red nehmen. Und für die größeren die Mitchell Mag Pro lite bis 40gr. nehmen. Beide sind für um die 60€ das stk. zuhaben.

    gruß Axel
     
  13. Devildriver83

    Devildriver83 Raubfischjäger

    Registriert am:
    27. April 2011
    Beiträge:
    43
    Likes erhalten:
    6
    Ort:
    15562
    du kannst auch die erste Pulse nehmen die bekommt man für einen 60er bei ebay.
     

Diese Seite empfehlen