Suche Angelrevier und Südschweden auf Hecht Zander und Barsch

Dieses Thema im Forum "Gewässerdiskussion und Gewässersuche allgemein zu " wurde erstellt von Hechtpapst86, 14. September 2009.

  1. Hechtpapst86

    Hechtpapst86 Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    14. September 2009
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    18435
    Hallo Angelfreunde,

    ich habe in letzter Zeit zu viel gearbeitet und brauche dringend ein paar richtig geile Angelerfolge. Ich wohne in Stralsund und möchte deshalb von Sassnitz aus mit der Fähre nach Südschweden. Leider habe ich überhaupt keine Ahnung von man in Südschweden sehr gute angeln kann. Ich möchte große Hechte, Zander und Barsche fangen, das sollen die Zielfische sein.

    Wenn irgendjemand weiß wo man sehr gut auf diese Fische angeln kann, bitte so schnell wie möglich schreiben.
    Ich möchte vom 29.09.2009 bis 04.10.2009 richtig Hardcoreangeln und da die Zeit knapp ist brauche ich Hilfe von erfahrenen Anglern. Vielleicht findet sich auf diesem Wege ja auch jemand der mitkommen möchte. Dann ruhig melden und wir bekommen das hin. Ansonsten bitte ich um informationen zu folgenden Punkten:
    - Wo kann ich in Südschweden am besten große Hechte, Zander und Barsche angeln
    - Habt ihr einen Tipp für eine Unterkunft?
    - Muss ich mir ein Boot dort ausleihen oder kann man auch von Land aus diese Zielfische angeln?
    - Welche Vorraussetzungen muss ich erfüllen / Angelmarke? Wieviel Kilo Fisch darf man zurück importieren?

    Und ansonsten welche Köder sind prädestiniert für diese Fische?
    Da ich wirklich wenig Zeit habe, gebe ich hier meine Festnetznummer an: 038313851150
    Vielleicht meldet sich ja jemand gerne auch bis 22 Uhr.

    Also ihr seht ich brauche wirklich Hilfe.

    Vielen Dank vorab für mögliche Antworten und ich würde mich auch über einen Anruf freuen.

    Petri Heil
    Oscar
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. September 2009


  2.  
  3. west

    west verkauft nix

    Registriert am:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    3.326
    Likes erhalten:
    6.355
    Ort:
    Baden
    Kann dir leider keine Tipps geben, kenn mich dort nicht aus.
    Um wirklich gute Tipps zubekommen hast du glaub ich eine Frage zuviel gestellt!
     
  4. Schuppi2002

    Schuppi2002 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    21. September 2004
    Beiträge:
    377
    Likes erhalten:
    553
    Ort:
    54296
  5. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    1.996
    Likes erhalten:
    11.738
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
  6. Zanderlord

    Zanderlord Petrijünger

    Registriert am:
    5. November 2005
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    16727
    Frag mal hier an

    Ich war jetzt gerade am Bolmensee in Smalland. Hechte waren OK - Habe in der Woche 15 gute gefangen - der grösste war 98 cm. Zander war nicht so gut. Nur 2 Stück !
    War im Haus von einem Bekannten der es auch vermietet.
    Schau einfach mal auf www.freetravelnet.de - Ist sehr schön da .gruss Zanderlord

     
  7. piranjatommy

    piranjatommy Petrijünger

    Registriert am:
    24. September 2009
    Beiträge:
    29
    Likes erhalten:
    37
    Ort:
    69394
    Hallo,

    in Südschweden in der Hähe von Göteborg, gibt es einen sehr guten Zandersee, den Mjörn. Hier mal ein Link zur Info. http://danolo.asff.nu/gossida.htm
    Dort kann man ihn mit jigs oder beim Schleppen fangen.
    Dann gibt es auch in Småland noch einige bekannt gute Gewässer, y.B. norra-, mellan- und södra brunn, Ralången, Juttern, Krön, Rusken, solgen und natårlich der Åsnen und Bolmen.
    Die beiden letztgenannten sind allerdings etwas größer und im Urlaub braucht man da wohl etwas länger um sich zurechtzufinden.
    Richtig gut ist es auch am Vänern bei Säffle, genauer gesagt im Byälven, der da in den Vänern mündet.
    Bei mir in der Nähe ist der See Viken sehr gut (Schleppfischen, aber nur mit 4 Ruten pro Boot) sowie weiter östlich der See Glan bei Norrköping und auch bei Norrköping die "Bråviken" (Meeresbucht) die immer wieder mit dicken Brocken aufwarten kann.
    Åberall braucht man meiner Meinung nach ein Boot.

    Viele Grüße

    Tommy
     
    FM Henry gefällt das.

Diese Seite empfehlen