Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Spinnrute Mittelmeer

Dieses Thema im Forum "- Raubfischangeln" wurde erstellt von StarterFisch, 24. Januar 2020.

  1. StarterFisch

    StarterFisch Petrijünger

    Registriert am:
    20. Januar 2020
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Frankfurt am Main, Germany
    Hallo Leute:angler:

    suche eine geeignete Spinnrute sowie Spule zum Spinnen auf Raubfische im Mittelmeer vom Boot aus.
    Vielleicht kann ja jemand eine Meeresrute empfehlen. Optimal wäre natürlich eine Teleskoprute.

    Will vor allem auf Wolfsbarsche, Meeräsche und Meerbrasse gehen.

    Was haltet ihr von der ....
    https://www.angelsport.de/saenger-sx-2-travel-spin-angelruten_0159073.html

    Danke für jeden Vorschlag.
    Petri
     
  2. JaCu

    JaCu Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    27. Februar 2018
    Beiträge:
    244
    Likes erhalten:
    137
    Ort:
    Bitterfeld
    Ist eine Steckrute und das Wurfgewicht ist etwas gering für das Meerangeln.
     
  3. StarterFisch

    StarterFisch Petrijünger

    Registriert am:
    20. Januar 2020
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Frankfurt am Main, Germany
    Was kannst du denn empfehlen?
     
  4. Jens_FHP

    Jens_FHP Profi-Petrijünger Moderator Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    26. Februar 2007
    Beiträge:
    427
    Likes erhalten:
    388
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Hi StarterFisch,

    zum Meeresangeln solltest du eher eine straffe Rute zwischen 60 und 120 g Wurfgewicht wählen.
    Solche mehrteiligen Reise-Steckruten sind allerdings schonmal eine gute Wahl..nur eben etwas schwerer gewählt. Dazu eine robuste Salzwasserrolle (z.B. Penn) und eine 12-15 kg geflochtene Schnur. An Vorfächer solltest du ebenfalls denken.
     
  5. JaCu

    JaCu Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    27. Februar 2018
    Beiträge:
    244
    Likes erhalten:
    137
    Ort:
    Bitterfeld
    Für 100 Euros? Unmöglich!
     
    theduke gefällt das.
  6. Barschkanal

    Barschkanal Petrijünger

    Registriert am:
    29. April 2020
    Beiträge:
    12
    Likes erhalten:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Düsseldorf, Germany
    Fürs Meer nehme ich eine mittellange Steckrute zwischen 2,40 und 2,70 m. Das Wurfgewicht nehme ich in der Regel etwas höher. Manche empfehlen ja Wurfgewicht von 50 – 100 g und eine vollparabolische Aktion. Das sehe ich genauso, wenn im Drill muss das Teil auch starken Meeresräubern Paroli bieten. Sind allerdings keine allgemeingültigen Werte. Einen großen Einfluss auf die Rutenwahl haben am Meer der Wind und die Strömung. Je stärker sie sind, desto schwerer muss auch das Vorfach sein, damit du es gut auswerfen kannst.
     
  7. 270CDIT-Model

    270CDIT-Model Coepenicker-Fishing-Devil

    Registriert am:
    14. September 2008
    Beiträge:
    1.933
    Likes erhalten:
    2.571
    Ort:
    Basel, Switzerland
    Team Daiwa Air Edge Sea Bass ist zwar eine Steckrute aber genau das richtige 3,30 lang 40-110g WG dazu eine Quantum Cabo und fertig.
     

Diese Seite empfehlen