Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Allgemein - Spinncombo zu fein für Hecht ?

Dieses Thema im Forum "- Angelgeräte und Zubehör" wurde erstellt von Sen, 26. September 2011.

  1. Paichella

    Paichella unverschämt höflich

    Registriert am:
    4. Juli 2011
    Beiträge:
    110
    Likes erhalten:
    34
    Ort:
    15000
    Dann gibt Dir das doch super Gelegenheit einiges auszuprobieren. Etliche Wobbler mit 10-11cm liegen bei ca. 20g und da man damit meistens kranke/flüchtende Zielfische des Hecht imitiert ist es nicht nötig Köder über 30g zu benutzen. Du kannst Dir ja auch nen Streamer basteln und mit Sbirolino fischen (da müsste es schon ein Riesenstreamer sein, der so schwer ist - evtl. mit Wasser vollgesogen). Auch Naturköder sind wahrscheinlich nicht zu verachten. Das müsste auch super mit Deiner Rute gehen. Ich für meinen Teil fand es spannend einfach verschiedenste Dinge auszuprobieren. Da ist es um so schöner, wenn man dann belohnt wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2011
  2. cyberpeter

    cyberpeter Allrounder

    Registriert am:
    21. April 2009
    Beiträge:
    1.401
    Likes erhalten:
    785
    Ort:
    86916
    So war es eigentlich auch gemeint (mit Handschuh gehts auch) ...

    Wenn er sich die geflochtene um die nackte Hand gewickelt und gezogen hätte wäre ihm sehr schnell aufgefallen dass dies nicht richtig sein kann ... :augen
     
  3. Sen

    Sen Petrijünger

    Registriert am:
    26. September 2011
    Beiträge:
    27
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    37269
    Ich habe bis jetzt nur Wobbler bis 20 Gramm im Moment. Und Blinker bis 22 Gramm. Sollte ja klappen.

    @Paichella ... Woher weiß ich ob meine Wobbler einen kranken Fisch imitieren ? Das tun sie doch immer oder nicht ?
     
  4. Paichella

    Paichella unverschämt höflich

    Registriert am:
    4. Juli 2011
    Beiträge:
    110
    Likes erhalten:
    34
    Ort:
    15000
    . Obs eher ein flüchten oder "krankhaftes" zucken ist, kommt auch auf die Führung an. Such mal unter den verschiedenen Führungsstilen, faulenzen (und cranken), jiggen, jerken, twitchen etc. Manche Köder setzten aber eher auf optische oder akustische Reize, d.h. auch auf Druckwellenreize auf die Seitenlinien des Fisches (Spinnerbaits, Spinner mit ordentlich Druck dahinter).
     
    Sen gefällt das.
  5. Sen

    Sen Petrijünger

    Registriert am:
    26. September 2011
    Beiträge:
    27
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    37269
    Re:

    Hmm habe meine zwar schonmal durchs Wasser gezogen aber konnte jetzt
    nicht erkennen ob die einen krankhaften oder einen flüchtenen Fisch imitieren sollen. Ich habe jetzt Blinker in verschiedenen größen und Wobbler von
    10 bis 13 cm. Sinkend und schwimmend. Einen 3 teiligen der auch schwimmend ist und einen billigen der aber keinen guten Lauf hat. Die anderen sind halt
    normale sinkende mit großer Tauchschaufel, da der See bis zu 100 Meter tief ist.

    Ich habe gerade gesehen, dass es meine gewünschte Schnur nur noch in der Tragkraft 7,5 Kg gibt. Kann ich die nehmen oder dann doch eher eine mit 9,4 Kg ?
    Siglotex Round von Balzer wäre das dann. Ich würde aber gerne die Ironline Xtreme Distance ebenfalls von Balzer nehmen. Diese gibt es aber eben nur noch in 7,5 Kg Tragkraft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2011
  6. tingelianer

    tingelianer Raubfischpolizei

    Registriert am:
    15. September 2009
    Beiträge:
    1.383
    Likes erhalten:
    1.159
    Ort:
    16761
    Also das entscheidende bei der Rute ist letztenendes wie gut du deine Köder damit führen kannst. Um den Drill muss du dir nur gedanken machen, wenn du auch tatsächlich ein Fisch ans Band bekommst. Dieses Jahr in Schweden konnte ich ein Hecht von genau einem Meter mit meiner Drop-Shot Rute erfolgreich bändigen.. und die hat ein Wg von 25gr, mit einer 1000er Rolle ;) Wichtig dabei ist, das die Bremse gut arbeitet!!

    Was die Schnur anbelangt vertraue ich ausschließlich Spiderwire und Power Pro... Fireline, Wft KG, Cormoran Zoom und weitere kommen mir nie wieder auf die Rolle !!
    Da mache ich auch keine Experimente mehr.
     
  7. Sen

    Sen Petrijünger

    Registriert am:
    26. September 2011
    Beiträge:
    27
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    37269
    Spiderwire Stealth Braid Code Red Braid

    Wie wäre es mit der ?

    10,1 Kg Tragkraft. Müsste ich mir zwar neue vorfächer kaufen, weil meine nur eine Kragkraft von 7 Kg haben aber das ist ja nicht schlimm.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2011
  8. eckhaard

    eckhaard Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    679
    Likes erhalten:
    1.039
    Ort:
    66606
    Warum? Das passt doch. Ich wähle immer das Vorfach schwächer, dann verliere ich bei nem Hänger auch nur das Vorfach und das was dran hängt. Zur Schnur kann ich nichts sagen.
     
  9. Sen

    Sen Petrijünger

    Registriert am:
    26. September 2011
    Beiträge:
    27
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    37269
    Naja aber von 10,1 auf 7 runter. Würde mir dann lieber 9 Kg vorfächer
    kaufen. Außerdem möchte ich meine jetztigen sowieso nicht benutzen da
    ich eben mal 6 Kilo damit hochgehoben habe und das Ergebnis war ääm schlecht :D Das Vorfach hat die 6 Kilo nicht mal hochbekommen bevor es gerissen ist ^^

    Ich hoffe mir kann jemand was über die Schnur sagen , würde sie gerne sofort
    bestellen.

    Auf meine Rolle passen 240 Meter 0,20er Schnur... Was meint ihr wie viel Schnur 0,14er GEFLOCHTEN drauf passt ?
     
  10. tingelianer

    tingelianer Raubfischpolizei

    Registriert am:
    15. September 2009
    Beiträge:
    1.383
    Likes erhalten:
    1.159
    Ort:
    16761
    Hol dir ne 270m Spule, damit bekommste die voll.
    Geflecht verbraucht immer mehr Platz als Mono ;).
    Kannst auch ne 135m nehm, dann unterfütterst du den Rest halt mit Mono.

    Zum Thema Vorfächer...
    Vllt solltest du mal darüber nachdenken die selbst zu bauen. Damit bist du wesentlich flexibler und außerdem kannst du Komponenten, sowie Qualität selbst entscheiden ;)
     
    Sen gefällt das.


  11. Sen

    Sen Petrijünger

    Registriert am:
    26. September 2011
    Beiträge:
    27
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    37269
    Jop werde ich dann auch machen.

    Gut ich werde mal 150 Meter kaufen ... 15 Euro habe ich noch gerade übrig :D

    Kannst du was über die Schnur sagen ? Oder sind die Spiderwire allgemein gute Schnüre ?

    Noch ne Frage dazu. Sollte ich die 150 Meter aufspulen und dann merken, dass es zu wenig
    ist, kann ich die Schnur dann ohne Probleme wieder abspulen, unterfüttern und wieder draufspulen ?

    Meine billigschnur von Perca hat das einmalige auf und abspulen schon so mitgenommen, dass ich sie weggeschmissen habe.

    Aufgespult habe ich sie aber richtig. Nass und auf leichter Spannung. Dabei hat mir mein Schwiedervater geholfen und der
    sollte ja wissen, wie das geht :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2011
  12. tingelianer

    tingelianer Raubfischpolizei

    Registriert am:
    15. September 2009
    Beiträge:
    1.383
    Likes erhalten:
    1.159
    Ort:
    16761
    Na klar die kannste hin und her spulen ;)

    Ich hab die Code Red, sowie die Ultracast Invisible. Und kann alle beide empfehlen.
     
  13. eckhaard

    eckhaard Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    679
    Likes erhalten:
    1.039
    Ort:
    66606
    Man muß aber auch dazu sagen, daß die 10,1kg ebenso fraglich sind. Insofern müßte man das auch mal testen. Dann kommt da noch der Knoten am Wirbel ins Spiel ... und wir wissen eigentlich garnicht was wieviel hält ohne es zu testen.

    Mit dem Thema Stahlvorfächer selber basteln will ich mich demnächst auch mal beschäftigen ...
     
    Sen gefällt das.
  14. Sen

    Sen Petrijünger

    Registriert am:
    26. September 2011
    Beiträge:
    27
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    37269
    Jop danke für deine Antwort. Habe eben noch Gegoogelt, nur gutes gelesen
    und sie jetzt bestellt. 150 Meter. Spule ich auf die Ersatzspule, dann
    Mono drauf bis sie voll ist und dann wieder zurück. Wird wohl das beste sein.
    So, werde mich jetzt mal in die Stadt begeben und das Geld überweisen :)

    Ich denke mit 10,1 Kg bin ich gut dabei. Hoffe jetzt einfach mal
    nichts falsch gemacht zu haben. Wie gesagt ist die Hänger gefahr sehr sehr hoch in Schweden,
    weil überall Stämme im See liegen und viel Kraut. Ich habe sie jetzt bestellt und kann sowieso
    nichts mehr daran ändern aber ich denke es sollte schon klappen mit der Tragkraft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2011
  15. Sen

    Sen Petrijünger

    Registriert am:
    26. September 2011
    Beiträge:
    27
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    37269
    Re:

    So die Schnur ist heute gekommen und ich habe sie auch gleich aufgespult.
    Bis jetzt habe ich noch keine Mono drauf gemacht, weil ich euch erstmal fragen wollte, ob es schon reicht oder ob ich nochmal Monofile drunter Spulen sollte.
    Ich zeige euch mal Bilder und hoffe es antwortet jemand :)
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2011
  16. Knasti

    Knasti Fliegenfischer

    Registriert am:
    8. Juli 2010
    Beiträge:
    383
    Likes erhalten:
    499
    Ort:
    90xxx
    Das ist noch etwas zu wenig, den Rest bis knapp unter die Rollenkante mit Mono auffüllen und dann umspuhlen.
     
  17. Sen

    Sen Petrijünger

    Registriert am:
    26. September 2011
    Beiträge:
    27
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    37269
    Okay, werde ich machen :)

    Dann muss ich zwar leider, nach dem ich die Mono drauf gemacht habe wieder
    umspulen und dann wieder zurückspulen (Keine Ersatzrolle) aber wenn ich
    schon einmal dabei bin dann kann ich es auch gleich richig machen :D


    :danke:
     
  18. Sen

    Sen Petrijünger

    Registriert am:
    26. September 2011
    Beiträge:
    27
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    37269
    Re:

    Mir ist gerade eingefallen, dass ich ich ja jetzt 3 mal umspulen muss :eek:

    Die Geflochtene ist jetzt auf der Rolle und da ich ja keine Ersatzspule habe,
    muss ich jetzt die Mono dranknoten, das ganze dann auf eine andere Rolle
    spulen das ganze dann nochmal auf eine andere Spulen um das ganze dann
    wieder auf die richtige zu spulen :( sonst wäre ja die Mono wieder oben :mad:

    Aber anders ging es halt nicht. Na das wird ne Arbeit ^^
     

Diese Seite empfehlen