Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Rollen - Shimano Stradic FJ / FD (nicht Ci4)

Dieses Thema im Forum "- Angelgeräte und Zubehör" wurde erstellt von Clemenz, 10. November 2013.

  1. Clemenz

    Clemenz Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    27. August 2009
    Beiträge:
    244
    Likes erhalten:
    119
    Ort:
    76275
    hi euch allen,

    habe mir gestern die shimano yasei ds 2,70m 7-28gr gekauft.

    suche nun eine passende rolle. ich habe schon einmal danach gefragt und mir wurde die stradic empfohlen. nun bin ich auf mehrere bezeichnungn der besagten rolle gestossen.

    FJ / FD sind im internet ziemlich gängig.
    habe versucht die unterschiede dieser bezeichnungen zu finden, nur leider bin ich nicht schlauer geworden. wo liegt denn nun der unterschied dieser rollen? sollten qualitätsunterschiede bestehen, bitte nennen, ist mir wichtig.

    danke für eure antworten und einen schönen abend noch.

    gruß clemenz

    ps: die schnurfrage wurde ja reichlich disskutiert, auch dafür nochmals danke!!
     
  2. Neutzel

    Neutzel Gummizuppler

    Registriert am:
    3. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.122
    Likes erhalten:
    843
    Ort:
    99819
    Ich finde die nichtCi4's zu schwer fuer diese Rute.
     
  3. Clemenz

    Clemenz Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    27. August 2009
    Beiträge:
    244
    Likes erhalten:
    119
    Ort:
    76275
    ich denke, dass eine 2500 nichtci4 gut auf die rute passt. werde es testen.
    nur würde mich es freuen, wenn mir jemd etwas zu meiner frage sagen kann.
     
  4. dermichl

    dermichl Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    23. Juli 2009
    Beiträge:
    1.699
    Likes erhalten:
    1.625
    Ort:
    59320
    spontan würd ich sagen das der unterschied in der kurbel liegt
    fd hat 2 kurbelknäufe
    bin mir aber nicht sicher:confused:
     
  5. Clemenz

    Clemenz Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    27. August 2009
    Beiträge:
    244
    Likes erhalten:
    119
    Ort:
    76275
    ist es nur die kurbel?

    hab auch mittlerweile gelesen, dass die FJ ein US-modell ist, nur wo besteht der unterschied zur FJ???

    fragen über fragen...
     
  6. dermichl

    dermichl Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    23. Juli 2009
    Beiträge:
    1.699
    Likes erhalten:
    1.625
    Ort:
    59320
    Zuletzt bearbeitet: 10. November 2013
  7. Regulator87

    Regulator87 Allroundschneider

    Registriert am:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    1.287
    Likes erhalten:
    1.571
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ich zitiere mich mal wieder selbst zu diesem Thema...scheint beliebt zu sein :D
    https://www.fisch-hitparade.de/angeln.php?p=571661#post571661

     
  8. Lahriette

    Lahriette Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    309
    Likes erhalten:
    615
    Ort:
    Berlin, Germany
    Also diese version der stradic ist meiner meinung nach an einer solchen yasei wirklich zu schwer. Ich würde hier ne 2500er stradic ci4 oder ci4+ bzw. ne 2500er rarenium verwenden.
     
  9. Clemenz

    Clemenz Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    27. August 2009
    Beiträge:
    244
    Likes erhalten:
    119
    Ort:
    76275
    danke regulator. das war das was ich gesucht habe.

    und da schon zwei von euch das gewicht der normalen stradic ansprechen, werde ich mir natürlich auch die ci4 modelle dranschrauben und schauen, welche mir am besten liegt.

    wird die rute aber nicht zu kopflastig (mit ci4), wenn da die ganze dropshot montage dranhängt? (blei 25gr. , wegen der störmung) die führung ist ja zusätzlich mit steilgestellter rute.
     
  10. Neutzel

    Neutzel Gummizuppler

    Registriert am:
    3. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.122
    Likes erhalten:
    843
    Ort:
    99819
    Kopflastig sind eh (fast) alle, da die Griffe immer kuerzer und duenner werden.
    Selbst ausgewogen wird die durch den Koeder/Stroemungsdruck kopflastig.

    Da deine Rute eh ein recht langen Vorgriff hat, musst Du eh mit 2-3 Fingern vor der Rolle fisvhen um den Kontakt zum Blank zu haben.

    Diese Griffhaltung kompensiert die Kopflastigkeit schon etwas.

    Dann bleibt halt die Frage ob Du 50-80 Gramm mehr mit Dir rumtragen willst, im Zweifel 10h lang.
     
    Hechtforelle gefällt das.


  11. Clemenz

    Clemenz Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    27. August 2009
    Beiträge:
    244
    Likes erhalten:
    119
    Ort:
    76275
    hmmm, kannst recht haben.
    aber wie gesagt, rumreden hilft nix, werde es testen müssen. aber danke dir für den hinweis.

    gibt es die weiße stradic auch im ci4 gehäuse`?
    weil optisch passt die weiße eher als die schwarz/rote^^
     
  12. eckhaard

    eckhaard Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    679
    Likes erhalten:
    1.039
    Ort:
    66606
    Moinsen!

    Welche Yasei hast Du gekauft? Bei 7-28g könnte es die Aspius sein?

    Ich hab die Aspius 2,70m und die Stradic FJ 4000. Damit bleibt die Rute immernoch kopflastig. Ich hab keine Ahnung warum die "Kopflastigkeit" immer als so wichtiges Kriterium angesehen wird? Wenn Du die weg haben willst, wirst Du Gewichte in den Griff packen müssen. Natürlich ist alles immer davon abhängig wo Du die Rute fest hältst, wie Neutzel schon schrieb.

    Ich kenne die FD nicht weiter, würde eine FJ jedoch immer vorziehen, allein schon wegen der Einzelkurbel.

    Lass Dir noch gesagt sein, daß das Weiß der Rolle ein anderes Weiß als das an der Yasei ist. Ich war da anfangs auch etwas enttäuscht.
     
  13. spaceace82

    spaceace82 Never kill a barbel

    Registriert am:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    1.073
    Likes erhalten:
    2.542
    Ort:
    Bergisch Gladbach, Germany
    Nein die ci4 gibt's nicht in weiß. Wenn du dich trotzdem für das ci4 Modell entscheiden solltest, dann nimm lieber ne Rarenium, denn da hast ne Ersatzspule dabei.
     
  14. Clemenz

    Clemenz Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    27. August 2009
    Beiträge:
    244
    Likes erhalten:
    119
    Ort:
    76275
    die rute ist die yasei drop shot 2,70m, 7-28gr.
    ob sie der aspius ähnlich ist, weis ich nicht.
    was die kopflastigkeit angeht; das ich einfach geschmackssache. ich habe lieber paar gr mehr in der gesamt combo aber dafür ein weniger schmerzendes handgelenkt.
     
  15. Neutzel

    Neutzel Gummizuppler

    Registriert am:
    3. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.122
    Likes erhalten:
    843
    Ort:
    99819


    Ich hab die Yasei Pike und Speedmaster.

    An der Speedmaster die Ci4+ und an der Pike die ABU Revo S30.

    Die ist weiß, das passt au farblich und als 3000er kommt das Gewicht gut hin.
    Ausserdem ne Toprolle und bezahlbar
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2013
  16. Clemenz

    Clemenz Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    27. August 2009
    Beiträge:
    244
    Likes erhalten:
    119
    Ort:
    76275
    @neutzel
    die revo s sieht aber auch ziemlich gut aus.
    kannst du dir rolle empfehlen oder sollte ich lieber bei den shimanos bleiben?

    welche größe würde eher passen? die S30 oder S20?
     
  17. Neutzel

    Neutzel Gummizuppler

    Registriert am:
    3. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.122
    Likes erhalten:
    843
    Ort:
    99819
    [​IMG]

    Ich will da niemand reinreden aber Abu kommt, meines erachtens, zu kurz.

    Die bauen klasse Sachen, gerade Rollen.

    Ich bin mir sehr sicher das Du mit einer S30 zufrieden sein wirst.

    Ich hatte bisher noch nicht das Vergnuegen, diese Combo auszulasten, selbst ein Wels mit 1, 15m brachte nix zum Schleifen, knerbeln oder eiern.

    Sicher gibts immer noch was Besseres, kostet dann aber auch.
    Ich hab die Combo, dieses Jahr, gut 50-70 Tage gefischt und alles ist tadelos.

    Grundsaetzlich fette ich aber ALLE Rollen nach, gleich zu Beginn wenn icb sie bekomme.
    Bis dato noch kein Verschleiß oder sonstiges.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2013
    Pablo und Regulator87 gefällt das.
  18. Clemenz

    Clemenz Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    27. August 2009
    Beiträge:
    244
    Likes erhalten:
    119
    Ort:
    76275
    sieht echt schick aus. werde mir diese auch mal anschauen. werde mir ein paar rollen mal bestellen und einfach testen.

    danke euch allen für die mühe und tipps. habt mir echt weitergeholfen.

    petri und bis bald

    clemenz
     
  19. Gilberto

    Gilberto Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    16. Oktober 2012
    Beiträge:
    273
    Likes erhalten:
    102
    Ort:
    93449
    Is nich böse gemeint Neutzel, aber ne Rolle für 130€+ nach nur 70 Angeltagen als gut zu befinden find ich nich gut.
    In 2, 3 Jahren hätte ich gerne nochmal ein Feedback.


    Was will der TE überhaupt?
    Schnecke oder Exzenter?

    Die FJ ist imo so ziemlich die beste Schneckenrolle beim PL/L- Verhältnis.
    Die kann man sogar zeimlich einfach upgraden, die Plastiklager des Schneckenbolzens und des Führungsnockens durch Kugellager ersetzen.

    Bei der Revo Sx0 macht mir das Exzenterrad Sorgen, welches ja nur auf einem kleinen Ring aufliegt.
    Das denke ich ist, wenn man nicht gerade 10er Gummis am 8er Kopf fischt, ziemlich bald ausgenudelt.

    Das Konzept der Rolle find ich aber klasse.
     
    Regulator87 gefällt das.
  20. Clemenz

    Clemenz Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    27. August 2009
    Beiträge:
    244
    Likes erhalten:
    119
    Ort:
    76275
    @gilberto:

    ich verstehe deine frage nicht.
    meinst du mit schnecke/exzenter das getriebe? oder ähnliches?

    ich kenne den unterschied nicht.
     

Diese Seite empfehlen