Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Naturerlebnisse - Seltsames Erlebnis

Dieses Thema im Forum "- Angelerlebnisse" wurde erstellt von Lutz64, 1. Juli 2017.

  1. Lutz64

    Lutz64 Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    20. Juni 2017
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    16225
    Hallo alle miteinander

    Habe neulich ein seltsames Erlebnis gehabt.
    Wir waren mit dem Kahn in der Abendsonne unterwegs.
    Plötzlich sahen wir etwas gelbliches im Wasser.
    Wir trauten unseren Augen kaum, als sich das gelbe bewegte.
    Der Fisch war nicht sehr scheu. Er schwamm ruhig seine Bahnen.
    Im Schlepptau hatte er noch 3 dunkel gefärbte Kollegen dabei.
    Nach mehreren Minuten des Beobachtens verschwanden die Fische wieder.
    Keiner konnte genau sagen was für eine Fischart das gewesen ist.
    Kennt jemand die Art?
     

    Anhänge:



  2.  
  3. Anglersachse

    Anglersachse Petrijünger

    Registriert am:
    22. September 2016
    Beiträge:
    77
    Likes erhalten:
    89
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    09212
    Sieht wie ein Albino graser aus
     
  4. Plötzenstipper24

    Plötzenstipper24 Inaktiver Account

    Registriert am:
    11. August 2008
    Beiträge:
    838
    Likes erhalten:
    656
    manche haben eine fischkenntniss... oh man! schonmal "graskarpfen" in der google bildersuche eingegeben und mit dem hier verglichen?

    ist eindeutig ein silberkarpfen.
     
  5. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    1.996
    Likes erhalten:
    11.738
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    War nicht anders zu erwarten, dass Du so reagieren musstest.

    Allerdings stelle ich Deine Feststellung mal in Frage, da Deine Fischkenntnis eindeutig zu wünschen übrig lässt, um bei Deinem Ton zu bleiben. :hahaha: Der Smiley musste jetzt sein.

    Versuche doch mal den Fisch bei den Marmorkarpfen unterzubringen.

    Beispiele dafür gibt es u.a. in der Fischhitparade.



    Ups, noch einen gefunden.

    https://www.fisch-hitparade.de/threads/64444-Mandarinenfarbiger-Marmorkarpfen-aus-dem-Fahrländer-See

    Gruß Henry
     
  6. Plötzenstipper24

    Plötzenstipper24 Inaktiver Account

    Registriert am:
    11. August 2008
    Beiträge:
    838
    Likes erhalten:
    656
    "Er ähnelt stark dem Silberkarpfen, kann von diesem aber durch die gekielte Bauchlinie zwischen Bauch- und Afterflosse, die etwas dunklere Farbe, seine noch tiefer stehenden Augen und die höhere Anzahl an Flossenstrahlen in der Rückenflosse (13 statt 10) unterschieden werden."

    Durch das bild nicht eindeutig erkennbar! und somit silber und marmor korrekt.
     
  7. 2911hecht

    2911hecht Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.435
    Likes erhalten:
    2.032
    Ort:
    18109
    Haha:roll.....
    Da gibt es doch ein Sprichwort, irgendwas mit Glashaus und Steinen?:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2017
    Fliege 2 gefällt das.
  8. BIG OMA

    BIG OMA Maisbademeisterin

    Registriert am:
    14. August 2012
    Beiträge:
    766
    Likes erhalten:
    2.737
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    13059 Berlin
    Hmmm ..... ich mein das ist ein schöner Fisch

    Ich habe nun schon die Lesebrille auf, aber erkennen wie viele Flossenstrahlen, wo das Auge nun sitzt, Schuppen ....... deren Form und Anzahl oder geschweige wo die Seitenlinie verläuft kann ich nicht erkennen, ich Entschuldige mich für so wenig Fischkunde oder kann ich es aufs Alter schieben :confused:
    Ich bin jetzt mal so dreist und schiebe dieses schöne Tier in die Friedfischecke und hoffe das der Fisch Gesund und Munter bleibt für die nächste Sichtung.
     
    quattro, theduke, Anglersachse und 3 anderen gefällt das.
  9. Troutlover

    Troutlover Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    12. Juli 2012
    Beiträge:
    168
    Likes erhalten:
    294
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    42553
    Danke Liane, super Beitrag !:respekt

    denn aufgrund des unscharfen Fotos (keine Kritik an dem Ersteller!!) könnte es auch ein ausgesetzter Koi-Karpfen sein...
     
  10. Flossenjäger

    Flossenjäger Allround-Angler

    Registriert am:
    14. Juni 2011
    Beiträge:
    2.054
    Likes erhalten:
    3.921
    Ort:
    XXXX
    Hi Leute,
    ich tippe auch auf Marmorkarpfen. Ein Koi wäre gedrungener.
    ABER:
    Fällt euch was Besonderes an dem Foto auf??
    Darunter befindet sich eine Gruselhand, wie ein Röntgenbild!
    :erschrock
     
  11. Newbie

    Newbie Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    27. Oktober 2006
    Beiträge:
    108
    Likes erhalten:
    82
    Ort:
    Marktleuthen, Germany
    Blind? Also wenn dann ist das ja wohl ein Goldkarpfen!
     
    jürgen steinbach gefällt das.


  12. Plötzenstipper24

    Plötzenstipper24 Inaktiver Account

    Registriert am:
    11. August 2008
    Beiträge:
    838
    Likes erhalten:
    656

    lesen ist wohl nicht deine stärke was? "Noobie" silber oder marmorkarpfen als Albino, steht alles oben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2017
  13. Newbie

    Newbie Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    27. Oktober 2006
    Beiträge:
    108
    Likes erhalten:
    82
    Ort:
    Marktleuthen, Germany
  14. theduke

    theduke Dackel Fischer

    Registriert am:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.461
    Likes erhalten:
    6.177
    Ort:
    95100
    @Flossi Guck mal genau hin, und du erkennst eine Maske und diese Röntgenhand. Es handelt sich um den See Crystal Lake, wo Jason immer noch gesichtet wird. :klatsch
     
    Chicobo, Aal-Auge und Flossenjäger gefällt das.
  15. Flossenjäger

    Flossenjäger Allround-Angler

    Registriert am:
    14. Juni 2011
    Beiträge:
    2.054
    Likes erhalten:
    3.921
    Ort:
    XXXX
    Ehrlich Wolfi, mir läuft gerade ein kalter Schauer den Rücken runter... :kalt::leuchten::erschrock Muss mal bein nächsten Nachtangeln auch auf solche "Zeichen" achten...brrrrr
     
  16. -Toni-

    -Toni- Petrijünger

    Registriert am:
    3. März 2015
    Beiträge:
    62
    Likes erhalten:
    28
    Ort:
    12529
    Habs auch gesehen! Ein Gesicht links unten in der Ecke ist auch zu sehen. Bestimmt ein Wassergeist !
     
    fishfighter1 gefällt das.
  17. Chicobo

    Chicobo Waller-Hunter

    Registriert am:
    15. Juli 2013
    Beiträge:
    162
    Likes erhalten:
    104
    Ich hab anhand des Titels ebenso erst die zwei Hände gesehen, die sich im Wasser spiegeln und nach dem Fisch greifen :O
     
  18. Babsi89

    Babsi89 Petrijünger

    Registriert am:
    1. Februar 2016
    Beiträge:
    16
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Braunschweig, Germany
    Das hätte ich jetzt auch gesagt. Aber habe mal in die Google Bildersuche "Graskarpfen Albino" eingegeben und direkt das erste Bild, ist das Bild vom vermeintlichen Ersteller. Graskarpfen.JPG
    Oder?
     
  19. theduke

    theduke Dackel Fischer

    Registriert am:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.461
    Likes erhalten:
    6.177
    Ort:
    95100
    Sonnenbrille abnehmen würde helfen. 2 unterschiedliche Bilder! Und wenn, solltest du dann auch mal den Link dazu posten, woher dein Bild stammt. Denn dein Bild stammt von einem Verkäufer, der die Bildrechte besitzt. Eine Babsi sollte sich doch mit Rechten an Fotos auskennen. Oder?

    Je öfter ich mir das obere Bild aber ansehe, bin ich mir unschlüssig, ob das Maul nicht nur eine helle Farbgebung der wulstigen Oberlippe eines Grasers ist?!. Hier der Link zu dem Verkäufer, was der Vorredner hier als Bildlüge vermutete. Förde Fisch würde sicher keine Albino Amur verkaufen, wenn es Marmor wären. Oder?
     
    Andree68 gefällt das.
  20. minimax

    minimax Petrijünger

    Registriert am:
    3. Januar 2015
    Beiträge:
    13
    Likes erhalten:
    11
    Ort:
    10
    Und genau das ist der Grund warum hier nicht mehr soviel geposted wird. Hätt ja auch gereicht festzustellen, das es sich um zwei unterschiedliche Aufnahmen handelt. Und das in nem Funthread...
     
    mars89 gefällt das.
  21. Nzofa

    Nzofa Petrijünger

    Registriert am:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    94
    Likes erhalten:
    175
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    16321
    Ich tendiere hier mehr zum Albino Graskarpfen,

    Schwanzflosse und Rückenflosse sind hier sehr gut Indikatoren dafür. Ebenso die Körperform. Das Maul würde ich hier außer acht lassen, da die Spiegellungen bekanntlich schon Geister beschwören ;-) . Die Schwanzflosse widerspricht der Theorie Mamorkarpfen.

    Was mich verwundert, dass hier nicht das digitale Originalbild eingestellt wurde, sonder ein Foto vom Foto oder Zeitschrift… . Vergrößert man sich das Bild, werden die Fehler auf dem Bild auch immer größer. Unter dem Kopf ein Kratzer, auf dem Fisch und um dem Fisch mehrer Staubkörner. Wer ein bisschen Ahnung vom Fotografieren hat, weiß was ich meine…

    Auch Interessant:


    Lachsforelle wäre auch noch im Angebot.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Juli 2017
    FM Henry gefällt das.
Ähnliche Themen
  1. Ron17
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.654
  2. lastunas
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    2.766
  3. jewe68
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.525
  4. Charminbaer
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.246
  5. theduke

    Besondere Erlebnisse - Lustige Erlebnisse

    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.812

Diese Seite empfehlen