Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Fischbiologie - Sehr heller Zander

Dieses Thema im Forum "- Fischbiologie und Fischbestimmung" wurde erstellt von dennisk19899, 14. November 2012.

  1. dennisk19899

    dennisk19899 Petrijünger

    Registriert am:
    24. April 2012
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    94315
    Hallo
    Ich war heute morgen bei uns am Kiesweiher
    hab auch nen schönen Zander landen können,
    nur war dieser sehr sehr hell
    kann mir jemand sagen was der grund dafür ist?
    das wasser ist derzeut sehr trüb.

    :angler:
     
  2. Regulator87

    Regulator87 Allroundschneider

    Registriert am:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    1.287
    Likes erhalten:
    1.571
    Ort:
    Berlin, Germany
    Bild? 67890
     
  3. BudhaBreze

    BudhaBreze Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    18. September 2012
    Beiträge:
    350
    Likes erhalten:
    498
    Ort:
    91126
    Moinsen Dennis,

    also genau weiss ich es nicht... vlt liegt es an der biochemischen Zusammensetzung des Gewässers welche Auswirkung auf die Pigmentierung des Stachelrücken haben... wäre eine Vermutung.

    Was meinst Du mit "sehr hell" ??? Ist der Schuppenkamerad fast weiss, dann könnte es ein Albino sein.

    Bin mal gespannt, ob es nen findigen "Biologen" gibt, der es erklären kann.

    GRüsse & Petri zum Zander
    Stefan

    P.S. die Kollegin die mir gegenüber sitzt ist auch manchmal bischen blass... v.a. Montags ;)
     
  4. Neutzel

    Neutzel Gummizuppler

    Registriert am:
    3. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.122
    Likes erhalten:
    843
    Ort:
    99819
    Wer weiß wie Du nach dem WE aussiehst...macht der Guten evtl. etwas angst:prost

    Ich denke das es eine Pigmentstoerung ist. Interessant waere wenn man noch einen fangen wuerde und schaut wie der aussieht.
    Beim Einzelfisch wird es eine Genstoerung sein, bei mehreren eine evtl. Anpassung, warum auch immer.
     
  5. BudhaBreze

    BudhaBreze Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    18. September 2012
    Beiträge:
    350
    Likes erhalten:
    498
    Ort:
    91126

    LOL....mh....da könnte was dran sein..:prost
     
  6. Stachelritter_Chris

    Stachelritter_Chris Zander - Jäger

    Registriert am:
    31. August 2010
    Beiträge:
    633
    Likes erhalten:
    2.219
    Ort:
    Frankfurt am Main, Germany
    Also ohne Bild ist dass hier schier unmöglich zu Beurteilen.

    Aber da nicht jeder Fisch direkt dem anderen total gleicht kann es doch auch sein, dass er einfach
    etwas heller ist als die anderen ? Vllt liegt es aber auch an der bevorstehenden Laichzeit? Oder am Alter?

    Als Beispiel hier mal ein recht dunkler Zander aus der HiPa :

    [​IMG]
     
  7. dennisk19899

    dennisk19899 Petrijünger

    Registriert am:
    24. April 2012
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    94315
    danke fpr die antworten.
    leider fängt man in den gewässer sehr selten :(
    ich hatte in den gewässer aber auch mal nen barsch gefangen der war genauso hell

    bild hab ich keines nehm nie ne cam mit ;(
    aber beim nächstenmal kommt eine mit .
    er war einfach nicht normal sondern extrem hell eben ^^
    ich weiß ohne bild ist es doof...
    am alter denke ich nicht das es gelegen hat er hat nur um die 50cm


    ich hatte mal was gelesen das es mit fressverhalten oder gewässergrund zu tun haben kann
    bin mir aber nicht mehr ganz sicher
     
  8. oberesalzach

    oberesalzach The Voice of Austria

    Registriert am:
    24. März 2009
    Beiträge:
    2.797
    Likes erhalten:
    2.065
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    5020
    @stachelritter chris

    Gratuliere zu dem wunderschönen Zander !:prost
     
  9. Omnilux

    Omnilux Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    1.260
    Likes erhalten:
    1.460
    Ort:
    01705
    Du sagst du hast ihn an einem Kiesweiher gefangen?Ist das Sediment dort sehr hell?Fische haben die Angewohnheit sich ihrer natürlichen Umgebung anzupassen.Am besten konnte ich das bei Barschen aus verschiedenen Gewässern beobachten.Es gibt bei uns eine Tongrube,welche sehr helles Sediment und milchiges Wasser hat.Die Barsche dort sind auch sehr hell,man kann die schwarzen Streifen kaum erkennen.Auch die Karpfen sind sehr hell gefärbt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2012
    BudhaBreze gefällt das.
  10. dennisk19899

    dennisk19899 Petrijünger

    Registriert am:
    24. April 2012
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    94315
    das wasser ist eher hellgrün zum untergrund kann ich schwer sagen oftmals hab ich etwas schlamm an jigkopf an manchen stellen ist er aber sandig und an manchen kiesig.
    leider hab ich das nicht im gefühl mit der rute den untergrund zu erforschen.

    genauuso wie du das mit deinen barsch beschrieben habst war das auch mit meinem zander heute und mit den barsch damals auch ...

    mal schauen vill geht mir ja noch einer in den kescher
    dan mach ich mal ein bild.
     


  11. Regulator87

    Regulator87 Allroundschneider

    Registriert am:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    1.287
    Likes erhalten:
    1.571
    Ort:
    Berlin, Germany
    Jup fettes Teil, aber dürfte nicht Stachelritter Chris sein ;)
    Das auf Chris seinem Bild ist wohl ein sogenannter Moorzander, bzw. ich hatte in Schweden einen total dunklen und das haben mir dann die Einheimischen so gesagt.

    Was aber auch sein kann wenn ein Zander zu dunkel ist: laichgeschäft.
    Aber das ist bei dir ja alles nicht der Fall. Wollts aber als Gegenteil mal gesagt haben.
     
  12. Stachelritter_Chris

    Stachelritter_Chris Zander - Jäger

    Registriert am:
    31. August 2010
    Beiträge:
    633
    Likes erhalten:
    2.219
    Ort:
    Frankfurt am Main, Germany
    Ah, sorry, nicht falsch verstehen,

    Ich schrieb über dem Bild : Hier ein sehr Dunkler Zander aus der HiPa.
    Ist also nicht mein Fisch, wollte ihn nur als Beispiel nehmen :)
     
  13. Ossipeter

    Ossipeter Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. November 2007
    Beiträge:
    187
    Likes erhalten:
    68
    Ort:
    91611
    Hängt auch mit der Tiefe des Gewässers zusammen. Zander im Tiefen sind oben dunkel bis schwarz und aus seichten Sandgewässer sehr hell.
     
  14. sunny79

    sunny79 The Machine

    Registriert am:
    1. Juni 2006
    Beiträge:
    397
    Likes erhalten:
    504
    Ort:
    54293
    Liegt auch an der Laichfärbung. Wenn sie laichen sind sie meist dunkler.

    Petri
    barbus99
     
  15. 50er-Jäger

    50er-Jäger Petrijünger

    Registriert am:
    23. Oktober 2011
    Beiträge:
    20
    Likes erhalten:
    17
    Ort:
    31832


    Laichen Zander nicht erst im Frühjahr so März April Mai je nach Gewässer?
     
  16. zander1203

    zander1203 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    10. September 2012
    Beiträge:
    191
    Likes erhalten:
    411
    Ort:
    50189

    ja tun sie :)

    Also ich habe mal irgendwo gelesen , das wenn Raubfische sehr hell von der Färbung sind , das sie sich kaum bewegen .
    Aber richtig glauben tue ich das nicht ...
    Ich glaube eher das es was mit der Nahrung und dem Grund zutun hat.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. November 2012

Diese Seite empfehlen