Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Karpfen - Schöner Graser aus Vereinsgewässer

Dieses Thema im Forum "Kapitale User-Fänge" wurde erstellt von Stephan Wolfschaffner, 10. Juni 2014.

  1. Stephan Wolfschaffner

    Stephan Wolfschaffner Ex

    Registriert am:
    9. März 2005
    Beiträge:
    6.316
    Likes erhalten:
    17.736
    Ort:
    82229
    Unser Mitglied Christian Asmus hat diesen 94 cm langen und 11,905 kg schweren Graskarpfen in seinem Vereinsgewässer mit Mais verführt.
    Christian eröffnet damit die FHP-Rangliste 2014 der Graskarpfen:klatsch

    Herzliche Gratulation Christian :klatsch:



    :respekt
    Petri Heil
    Stephan
     
    FM Henry, 2911hecht, theduke und 3 anderen gefällt das.
  2. Neutzel

    Neutzel Gummizuppler

    Registriert am:
    3. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.122
    Likes erhalten:
    843
    Ort:
    99819
    Petri, schoener Fisch.
     
  3. Wernerles

    Wernerles Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    263
    Likes erhalten:
    168
    autsch...schöner fisch hätte lebend ein besseres bild abgegeben.

    Trotzdem Petri.
     
  4. Jack the Knife

    Jack the Knife Schnitzeltechniker/Rebell

    Registriert am:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    6.424
    Likes erhalten:
    11.036
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Viele Vereine haben einstweilen ihre Besatzfehler der vergangenen Jahre und Jahrzehnte erkannt, weshalb es heute an vielen Gewässern heißt, daß Graser, Marmor- und Silberkarpfen nicht mehr zurückgesetzt werden dürfen und das ist zum Wohle einheimischer Friedfischarten gut so, denn ohne ausreichend Plankton geht die Brut zu Grunde, weshalb jeder entnommene asiatische Fisch nur eine Bereicherung für unsere Gewässer darstellen kann, mit ein wenig Überlegung sollte auch der letzte Angler dies mal verstanden haben!

    Eine Ausnahme bilden wahrscheinlich die ewigen Jammerlappen der militanten Allesreleaser, welche grundsätzlich ohne Hirn und Verstand handeln!

    Zur Grünzeugbekämpfung gibt es bessere und einfachere Mittel als irgendwelche Fische ins Gewässer einzubringen.

    Außerdem, kulinarisch sehr gut verwertbar und lecker obendrein!



    Dem Fänger ein Petri Heil und lasse dich in deinem Handeln nicht beirren!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2014
  5. Wernerles

    Wernerles Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    263
    Likes erhalten:
    168
    Ob er im Kochtopf landet hin oder her Jack. Diese Diskussion entfachst hier jetzt grad nur Du.

    Ich habe gar nix gegen Fisch essen ist OK, auch dass er entnommen wurde ist OK.

    Jammerlappen und militanter Allesreleaser ist auch schon fast beleidigend. Ich mache selektives Release aber egal....

    Es ging hier einzig und alleine um die Schönheit des Fotos und das ist unblutig in meinen Augen einfach ein schöneres Motiv um sich auch noch in Jahren über den Fang freuen zu können oder Ihn mit Freunden zu teilen. Ist halt meine Meinung.

    Ich wollte hier auf keinen eine Grundsatzdiskussion auslösen, verschweige mir auch weitere Kommentare zu Zuständen von Fischen auf Fotos.
     
  6. Jack the Knife

    Jack the Knife Schnitzeltechniker/Rebell

    Registriert am:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    6.424
    Likes erhalten:
    11.036
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Dann werde doch bei deinen Postings genauer und schreib, man hätte ihn vorher noch säubern können oder so, dann entstehen auch keine Mißverständnisse!


    War nicht auf dich bezogen, oder liest du dort deinen Namen?


    Ich entnehme selektiv.:augen:hahaha:
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2014
  7. Chris88

    Chris88 Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    6. Juni 2011
    Beiträge:
    848
    Likes erhalten:
    574
    Ort:
    Berlin, Germany
    Trotzdem ein sinnloser Kommentar. Wieso soll der Fisch sich noch durch eine Fotosession quälen, wenn er danach sowieso abgeschlagen wird? Also gleich abschlagen.
    Für mich alles richtig gemacht! Petri zu dem fetten Kämpfer!

    Gesendet von meinem HTC One mini mit Tapatalk
     
  8. theduke

    theduke Dackel Fischer

    Registriert am:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.535
    Likes erhalten:
    6.334
    Ort:
    95100
    Ich sehe kein Fischblut, denn Christian der Fänger hat sich doch nur den Haken in die Finger gerammt als er diesen aus dem Fischmaul entfernen wollte.
    C und R finde ich bei Graser klasse, denn Catch und Räuchern geht bei Graskarpfen super :essen:

    Geile Größe. Petri an Christian :respekt
     
    Chris88 gefällt das.
  9. Fischer1991

    Fischer1991 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Dezember 2010
    Beiträge:
    455
    Likes erhalten:
    74
    Ort:
    94086
    Ach ja... die ewigen diskussionen :):)
     
  10. Timchilli88

    Timchilli88 Oberster Fischereimeister

    Registriert am:
    12. Dezember 2010
    Beiträge:
    720
    Likes erhalten:
    266
    Passt doch alles dank einem c und r'ler fängt ihr die großen Fische und wir dank den Kochtopf Anglern haben ein sauberes (leeres) Gewässer.
    Hahaha.

    Mal die Diskussion beiseite,
    Klasse Fisch.

    Die Graser machen immer ganz schön Party am Ufer und zerfetzen fast den Kescher.
    Die flippen aus wie Jackie Chan.
     


Diese Seite empfehlen