Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Karausche - Schöner Giebel Neuer Spitzenreiter 2017

Dieses Thema im Forum "Kapitale User-Fänge" wurde erstellt von FM Henry, 16. Juni 2017.

  1. theduke

    theduke Dackel Fischer

    Registriert am:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.517
    Likes erhalten:
    6.304
    Ort:
    95100
    @Jim
    Grob hast du ja recht, aber hast du bei der Forellenfrage nicht auch nur zu einer Bachforelle tendiert, und das ohne dir sicher zu sein? :semi-twins:
     
  2. jimminy32

    jimminy32 Friedfischjäger

    Registriert am:
    25. Mai 2013
    Beiträge:
    1.070
    Likes erhalten:
    666
    Ort:
    13439
    Hallo Wolfi !
    Wie Was :nixweiss: , was für ne Forelle ??? Hab ich was verpasst .
    Aber Wolfi es ist doch nun mal so und keiner will es zugeben . Sicher man kann nicht alles wissen , das geb ich zu aber man sollte doch schon die heimischen Fische aus seinen Gewässern kennen und bestimmen können . Es sei den ich bin Anfänger der gerade ein paar mal geangelt hat .
    MfG
     
  3. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    1.996
    Likes erhalten:
    11.738
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Moin,

    bin ich völlig anderer Meinung. Diese, Deine Aussage möge auf Angler zutreffen, welche regelmäßig mit diesen sich sehr ähnelnden Fischarten zu tun haben.
    Ich habe sehr viel mit Fischen und Angeln zu tun, kann aber auf Anhieb nicht sicher bestimmen, um welche Fischart es sich handelt.

    Gruß Henry
     
  4. angelhoschi76

    angelhoschi76 Tinca-Fan Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    10. März 2006
    Beiträge:
    2.172
    Likes erhalten:
    8.308
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aitrach, Germany
    In einer perfekten Welt wäre das vielleicht so. Von der Realität ist das aber weit entfernt. Ich kenne genug Angler, die schon seit 20 Jahren regelmäßig angeln gehen und denen z.B. eine Güster aller höchstens vom Namen her bekannt ist. Güstern sind bei uns selten und werden sehr schnell mit Brassen verwechselt, was mir vermutlich auch schon passiert ist. Der Fisch war leider schon wieder im Wasser, als mir im Nachhinein das große Auge verdächtig vorkam. Zu spät, ich werde es nie erfahren und ich bin nun wirklich viel am Wasser und beschäftige mich auch sonst intensiv mit Fischen.

    Karauschen sind heute selten und wer weiß wie viele Angler schon Giebel gefangen haben uns sie als kleinen Karpfen bestimmt haben. Das kommt sicher öfter vor als man denkt, obwohl Giebel und Karpfen gut auseinander zu halten sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juni 2017
  5. 2911hecht

    2911hecht Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.440
    Likes erhalten:
    2.050
    Ort:
    18109
    Es gibt einige Fische die man schnell verwechseln kann, oder noch nicht kennt.
    Ich habe vor ein paar Jahren mal sowas aus einem Dorschmagen geholt (https://de.wikipedia.org/wiki/Steinpicker )
    Bis ich ermittelt habe was das für ein Fisch war hat Wochen gedauert!
    Wir haben hier auch 10 verschiedene Grundelarten, wenn man die auseinader halten will muss man studiert haben....:eek:
    Sicherlich ist es im Süßwasser einfacher, aber wer erkennt zb. Maifisch,Zährte,Steinbeisser auf Anhieb wenn er sie noch nie gefangen hat?
    Oder den Unterschied zwischen einer Meerforelle im Laichkleid und einer Bachforelle?
    Grüße Micha.
     
    jewe68, FM Henry, Modellbauer und 2 anderen gefällt das.
  6. Plötzenstipper24

    Plötzenstipper24 Inaktiver Account

    Registriert am:
    11. August 2008
    Beiträge:
    838
    Likes erhalten:
    656
    ausm aktuellen märkischen angler:

    IMG_20170623_154842[1].jpg

    ich denke der unterschied ist eindeutig und ein moderator sollte endlich mal den titel des anfangsbeitrages ändern
     
    jimminy32 gefällt das.
  7. Fliege 2

    Fliege 2 Fliegenfischer

    Registriert am:
    29. März 2007
    Beiträge:
    2.779
    Likes erhalten:
    5.802
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Hallo Brassen-Verprassen,

    vielen Dank erst einmal für das Bild aus dem MA.

    Du bist aber nicht ganz auf dem Laufenden. Der Titel des Themas lautet

    "Karausche Schöne Karausche - oder doch Giebel Neuer Spitzenreiter 2017".

    weil man sich nicht zu 100 % sicher war. Wo liegt da Dein Problem?

    Würdest Du Dir die Mühe machen, in der aktuellen Datenbank der Fänge in der FIHI nach zu sehen, sollte Dir auffallen, dass der gemeldete Fisch längst unter "Giebel" gelistet ist.

    Da hat ein Moderator schon vor Tagen reagiert und Du hast es nicht einmal mitbekommen.

    Lass Dir helfen....hier der Link.

    https://www.fisch-hitparade.de/fischhitparade/2017/15-giebel.html


    Fliege 2
     
    2911hecht gefällt das.
  8. Plötzenstipper24

    Plötzenstipper24 Inaktiver Account

    Registriert am:
    11. August 2008
    Beiträge:
    838
    Likes erhalten:
    656
    schön für "dich" ich rede vom titel des beitrages den man in null komma nichts ändern könnte.

    "by the way" jede zweite karausche in eurer datenbank ist ein giebel!
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juni 2017
    jimminy32 gefällt das.
  9. Euli

    Euli SchleienSchreck Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.882
    Likes erhalten:
    1.469
    Ort:
    15806
    ich habe schon vor 2 jahren oder so mal eine liste an einen eurer Mods gesendet in denen ich erklärt habe,was giebel und Karausche ist. Umgesetzt wurde es nicht. Ich habe sogar noch Hybrid beigeschrieben für eine eigene Liste. Aber naja. Ich halt mich da nun raus
     

Diese Seite empfehlen