Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Schneeschmelze=Hochwasser

Dieses Thema im Forum "- Allgemeines" wurde erstellt von Mac 27, 7. März 2009.

  1. Thunfisch

    Thunfisch Super-Profi-Petrijünger Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.337
    Likes erhalten:
    5.274
    Ort:
    64625
    Hi Iven,

    hier am Rhein steht uns das Gröbste noch bevor. Nach dem tollen Wetter der vergangenen Tage hat der Strom spontan reagiert - und das ist noch nicht mal die Schneeschmelze. Wo wir vor wenigen Tagen noch stehen konnten, ist jetzt "Land unter". Sollte in den nächsten Tagen noch mehr Regen und vor allem Wärme dazukommen, wird es auch für die Schifffahrt kritisch. Vor allem die Donauanlieger dürfen sich noch auf Einiges gefasst machen...

    Quelle zur Grafik: http://www.elwis.de/gewaesserkunde/Wasserstaende/

    Gruß Thorsten
     

    Anhänge:

    • Pegel.bmp
      Dateigröße:
      882,1 KB
      Aufrufe:
      78
  2. Iven

    Iven Gast

    Na da schau mal hier die Mulde zum Vergleich vom Sommer-also normal zu jetzt


    Mulde Dessau fast normaler Wasserstand 1.jpg

    Mulde Dessau fast normaler Wasserstand 2.jpg der Unterschied von der Kante zum Wasser sind etwa 3,5-4m

    Mulde Dessau fast normaler Wasserstand 3.jpg

    Muldewehr Dessau bei Hochwasser 2 verkleinert.jpg

    Muldewehr Dessau bei Hochwasser 6 verkleinert.jpg

    Muldewehr Dessau bei Hochwasser 3 verkleinert.jpg


    Muldewehr Dessau bei Hochwasser 7 verkleinert.jpg jetzt könnteste die Fische Handlanden

    ich hoff ja das es das schon war aber Du wirst schon Recht haben,da kommt bestimmt noch was.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. März 2009
    Mac 27 und Spaik gefällt das.
  3. Spaik

    Spaik Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.561
    Likes erhalten:
    10.344
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Gera, Germany
    Ich glaube auch das Thorsten da recht hat, schau mal auf den Pegel der Elbe.
    Das war noch nicht alles, sie atmet kurz durch:)
    Tendenz; steigend
     
  4. Iven

    Iven Gast

    und morgen früh wollt ich zum feedern in den Hafen:mad:
    wär alles nicht so schlimm aber man hatt keinen Platz mehr um den Karpstuhl aufzustellen:)
     
    Spaik gefällt das.
  5. Stormaone

    Stormaone Petrijünger

    Registriert am:
    14. Mai 2008
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    74321
    Guten Tag,

    angle an einem kleinen Fluss im Süden Deutschlands durch die Schneeschmälze is der Wasserpegel gestiegen.Lohnt es sich jetzt Angeln zu gehen? Und was sind die Besonderheiten beim Angeln bei Hochwasser?

    Vielen Dank. :augen
     
  6. yog_

    yog_ Petrijynger

    Registriert am:
    21. Dezember 2007
    Beiträge:
    243
    Likes erhalten:
    552
    Ort:
    53225
    es lohnt sich imho oft, bei gemäßigtem hochwasser zu angeln.ich hab da schon öfters in angeblichen nicht-fang-situationen gefangen. allerdings musst du mit starker strömung und viel treibgut rechnen.

    ich mache mir auch ein wenig sorgen um meine wohnung, die direkt in am rhein liegt. daher sehe ich auch jeden tag den fluss. der rhein hier in bonn steigt atm sehr sehr stark, obwohl die erste warmen tage tage gerade erst jetzt kommen. durch die regenfälle bedingt stieg der rhein von 3 auf 5.5m (innerhalb von 2 wochen) und noch ist kein ende in sicht. wenn die schneeschmelze noch kommt, dann ist auch hier mal so richtig land unter. da kommen wohl noch locker mal 2-3m (wenn nicht mehr) drauf, womit wir eines der stärksten hochwasser in den letzten 10 jahren bekommen werden.
    gruß!
     
    Toller-Hecht14 gefällt das.
  7. west

    west verkauft nix

    Registriert am:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    3.326
    Likes erhalten:
    6.355
    Ort:
    Baden
    Die ist schon in Gange!
    Die Bäche hier führen im Moment gut die doppelte Wassermenge wie normal und oben liegt noch Schnee wie seit Jahren nicht mehr!
     
  8. Iven

    Iven Gast

    Mal einige Bilder zum Vergleich mit den Aktuellsten Daten von Elbe und Mulde

    Elbe von 12.03

    [​IMG]

    Eine Veränderung ist kaum Wahrnehmbar
    Elbe von Heute

    [​IMG]


    Mulde vom17.03

    [​IMG]

    Allerdings ist die Mulde von 3,80 auf 4,15 m gestiegen.Die Spitze muss aber schon durch sein, denn es war eindeutig zu sehen das der Wasserstand in der Nacht bzw.gestern noch ca.10 cm höher war

    Mulde vom 19.03

    [​IMG]


    Und mal noch eins vom Wehr selbst

    [​IMG]

    Mal sehen was da noch kommt.


    Und so ists normal

    [​IMG]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. März 2009
    Mac 27 gefällt das.
  9. Kaiserfisch

    Kaiserfisch Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    19. August 2008
    Beiträge:
    342
    Likes erhalten:
    287
    Ort:
    46539
    Das glaube ich auch nicht. Beobachte auch ständig den Pegel vom Rhein bei Wesel und der geht hoch und runter und wieder hoch. Hier auch mal nen anderen Link zu den Pegeln:

    www.wetteronline.de/pegel/bookmarks/Rhein.htm

    dort stehen auch noch auf der linken Seite andere Flüsse drauf!

    MfG
     
    Mac 27 gefällt das.
  10. Mac 27

    Mac 27 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    16. Juli 2008
    Beiträge:
    262
    Likes erhalten:
    324
    Ort:
    37441
    Moin Leutz,

    so und wie schauts dieses Jahr aus??
    Ich denke ja das es wieder recht brenzlich werden könnte.
    Morgen soll ja nochmal ein Tief kommen und Schnee mitbringen,der später in Regen übergehen soll.

    Also wir haben hier gut 40cm Schnee,morgen dann noch mehr....
    Wenns dann durch Regen taut...:eek:
     


Diese Seite empfehlen