Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Schlafen und beaufsichtigen der Ruten...

Dieses Thema im Forum "- Allgemeines" wurde erstellt von theduke, 15. Januar 2009.

  1. F&I-Golfer

    F&I-Golfer Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    12. August 2008
    Beiträge:
    422
    Likes erhalten:
    197
    Ort:
    76149
    wir kommen vom thema ab...
     
  2. Harzer

    Harzer Salmonidenfreund

    Registriert am:
    5. März 2007
    Beiträge:
    5.156
    Likes erhalten:
    5.767
    Ort:
    31195
    Schon bewundernswert.
    Drei Nächte am Stück. Ich glaub ich würde schon nach der zweiten
    anstatt den Tauwurm einen meiner Finger auf die Ködernadel schieben
    und nix von merken.
    Gruss Armin
     
    Carp Fisher MKK und F&I-Golfer gefällt das.
  3. Thomas II

    Thomas II Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    8. März 2005
    Beiträge:
    0
    Likes erhalten:
    2
    Nein, bisher nicht, wir nähern uns eher ... wir bleiben ganz nüchtern beim Thema Ordnungswidrigkeiten.

    Nichts anderes bedeutet die vernachlässigte Aufsicht der ausgelegt verbliebenen Ruten im Schlaf.
     
  4. Walter Schroeder

    Walter Schroeder Sei immer fair

    Registriert am:
    15. März 2005
    Beiträge:
    874
    Likes erhalten:
    891
    Ort:
    12489
    ES freut mich Thomas,das Du bei Kontrollen eine gewisse Toleranz zeigst.Es kommt aber auch sicherlich darauf an,wie fassen es die Sportfreunde auf.Ich meine es gibt mit unter Situationen,wo man auch schon über die Strenge gehauen hat,wenn man mit einer Handangel Anstecker angeln möchte.Was im Grunde genommen ,ja kein großes Vergehen ist.
    Gruß Walter
     
  5. F&I-Golfer

    F&I-Golfer Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    12. August 2008
    Beiträge:
    422
    Likes erhalten:
    197
    Ort:
    76149
    Das Thema ist Schlafen und beaufsichtigen der Ruten... !!!!!!!!!! Und nicht Thema Ordnungswidrigkeiten.
     
  6. Iven

    Iven Gast

    Ja genau wir bewegen uns schon mal wieder in Richtung erhobenen Zeigefinger aber typisch für dieses Land-gebt einem Deutschen ne Schirmmütze und ne Krücke und er terrorisiert seine Verwandschaft.

    Wir waren beim Schlafen und gelegendlichen Einnicken, der Meinungen dazu und nicht bei der Rezitation von Eigenwilliger Betrachtung der Gesetzestexte und deren ach so grosszügiger Anwendung oder nicht.Iven
     
    Lazlo, Nordharzer und blackpike gefällt das.
  7. Thomas II

    Thomas II Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    8. März 2005
    Beiträge:
    0
    Likes erhalten:
    2
    Sorry, Iven ... diesen Deinen Text empfinde ich nun als provozierend.

    F&I-Golfer scheint eh komplett beratungsresistent zu sein ... schade.

    Ich hatte mir Mühe gegeben, zu verdeutlichen, dass man bei Kontrollgängen auch durchaus mal 'Fünfe gerade sein lassen' kann.

    Walter hat das über seine Lebenserfahrung sofort verstanden ... Iven, F&I-Golfer, Eure Scheine und Fischereierlaubnisverträge wären bei mir sofort weg und zur weiteren Verwendung in meinen Händen.

    Kennt ihr doch eigentlich, oder? Wie man in den Wald hereinruft ... ;)
     
    Walter Schroeder und Holtenser gefällt das.
  8. Allrounder nrw

    Allrounder nrw Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    13. Januar 2007
    Beiträge:
    953
    Likes erhalten:
    1.149
    Ort:
    40724
    ja,das ist es!!! bei uns wird die Jugend angehalten,ihre ruten aus dem Wasser zu holen,sobald sie sich schlafen legen!!! so will es der verband und auch der vorstand und der Jugendwart und die betreuer und alle Väter!!! wir versuchen halt die Jugend vernünftig zu erziehen,was das angeln betrifft! allerdings muß ich sagen,das einige der jugendlichen nicht direkt auf karpfen angeln! stellt euch vor:16ner haken,3maden dran oder dendrobena und dann ab in die heia!!! wer macht denn soetwas?:)

    speziell auf karpfen ansitzen oder auch schlafen,ist was anderes wegen der montage und dem ganzen drumherum!!! wer vom bissanzeiger wach wird und schnell genug bei den ruten ist,der soll es gerne so machen! wer aber tiefer als tief schläft,der wird es nicht machen,weil drei bis fünfhundert meter schnur sehr schnell weg sein können und die ruten für karpfen auch niecht grad billig sind!!!

    das ganze beantwortet uns aber nicht wirklich die frage vom treadsteller
     
    Harzer und Nordharzer gefällt das.
  9. Carp Fisher MKK

    Carp Fisher MKK Releaser...

    Registriert am:
    7. März 2007
    Beiträge:
    1.183
    Likes erhalten:
    1.818
    Ort:
    36381

    Also da du mich hier auch direkt ansprichst zwecks Aufsichtspflicht,möcht ich auch was dazu beitragen!!!
    Meine Bissanzeiger werden zu Beginn einer neuen Saison grundsätzlich mit neuen Batterien bestückt,und da mein Bissanzeiger sogar eine Ladezustandsanzeige hat,fühle ich mich da auch ziemlich sicher :)
    Für den Notfall habe ich auch immer reserve batterien dabei :):)
    Und da ich nicht immer auf irgendwelche Alufolien oder Styroporbrocken auf meiner Schnur starren muß :augen kann ich mit ruhigem Gewissen auch mal meine Augen schleißen :schnarch
    In diesem Sinne....
    Gruß MB
     
  10. Iven

    Iven Gast

    >Zitat:Walter hat das über seine Lebenserfahrung sofort verstanden ... Iven, F&I-Golfer, Eure Scheine und Fischereierlaubnisverträge wären bei mir sofort weg und zur weiteren Verwendung in meinen Händen.
     
    Lazlo und CARP-HUNTER-FFM gefällt das.


  11. Carp Fisher MKK

    Carp Fisher MKK Releaser...

    Registriert am:
    7. März 2007
    Beiträge:
    1.183
    Likes erhalten:
    1.818
    Ort:
    36381
    @ allrounder
    Da muß ich dir Recht geben!!!!! Wer mit Posen oder Feederrute fischt,der sollte das konzentriert tun!! Ein Ansitz über Nacht oder mehrere Tage ist dann schon was anderes!!!
    Wenn ich mal feedere,dann leg ich die Rute auch nie aus der Hand!
    Gruß MB
     
    CARP-HUNTER-FFM gefällt das.
  12. F&I-Golfer

    F&I-Golfer Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    12. August 2008
    Beiträge:
    422
    Likes erhalten:
    197
    Ort:
    76149
    ja thomsen,wir wieder , die bösen karpfenangler......warum eröffnest du nicht dein eigenes thema??? z.B. Ordnungswidrigkeiten.........
     
  13. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.682
    Likes erhalten:
    27.248
    Ort:
    79379
    Mein Tipp: Bei bestimmten Usern empfiehlt es sich die Ignorierfunktion zu nutzen und man hat seine Ruhe vor persönlich provozierenden und themenunrelevanten Beiträgen. ;)
     
    Lazlo gefällt das.
  14. Fliegenpeitsche

    Fliegenpeitsche Allroundangler

    Registriert am:
    4. Mai 2008
    Beiträge:
    1.510
    Likes erhalten:
    3.224
    Ort:
    38000
    Dann will ich auch mal!

    Bei mir im Verein gibt es eine ganz klare Ansage in der GO bezüglich der Rutenaufsicht!

    Es ist bei uns untersagt, die Ruten unbeaufsichtigt im Wasser zu lassen,
    hierbei wird eine Entfernung von 10m angegeben, welches bedeutet,
    das ich selbst für eine Pinkelpause oder einen "Spatengang" die Ruten aus dem Wasser zu nehmen habe!
    Soviel zum Thema "Hose-unten-Situation"!

    Es kann mir zwar keiner vorschreiben, nicht im bequemen Karpfenstuhl einzuschlafen (kann ja mal passieren),
    ein gezieltes schlafen während eines Ansitzes kommt aber nicht in Frage, wenn ich alleine fische!
    Einen Ansitz über eine längere Zeit, in der ich auch mal die Augen zu machen muß,
    führe ich sowieso nicht allein durch, irgend ein Kumpel oder mein Vater ist immer dabei!
    Deshalb besitze ich auch gar keine Liege, ein Stuhl ist genau so bequem!
    Die Füße kommen auf eine Tasche o.ä., so kann man ganz annehmbar eine Auszeit nehmen.
    In dieser Zeit ist aber immer einer von uns wach, da kann man sich ja absprechen,
    sollte unter Freunden kein Problem darstellen oder?
    Durch diese "Rutenwache" ist die Aufsichtspflicht nicht verletzt
    und jeder einzelne von uns bekommt eine ausreichende Mütze voll Schlaf!

    Dieses Thema betrifft aber keinesfalls allein die Karpfenangler-Riege,
    dafür habe ich schon genug Leute an FoPu´s mit Zelt, Liegen, Gaskocher, DVD-Player, Radio und Fassbier gesehen!
    Zumal die an einem FoPu nicht ne ganze Woche campieren, um so absurder ist der Aufwand,
    der betrieben wird, um Fische während der "Nachtruhe" zu fangen!

    Für mich einfach unverständlich!
     
  15. Spaik

    Spaik Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.561
    Likes erhalten:
    10.344
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Gera, Germany
    Wurde hier keiner ausser meiner "Wässrigkeit" deswegen mal angezählt?
     
  16. Kaiserfisch

    Kaiserfisch Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    19. August 2008
    Beiträge:
    342
    Likes erhalten:
    287
    Ort:
    46539
    Wer reines Nachtangeln betreibt wird wohl nie seine Augen schliessen, da man nicht zu lange am Gewässer sitzen wird. Wer aber mehrere Tage am Gewässer sitzt wird zwangsläufig seine Augen verschliessen.
    Die meisten Angler werden ihre Kumpel, Freunde, Verwandschaft mit am Gewässer haben und von daher spricht nichts dagegen ein Schläfchen zu nehemen. Wie bereits zuvor schon geschrieben wurde können diese für die Zeit des Schlafes die Wache über die Rute übernehmen.

    Ich selbst habe ebenfalls Funkbissanzeiger auf meinem Pod und dazu noch meine Mitangler auf die ich mich sehr verlassen kann!

    Von meiner Seite aus Gute Nacht!! :schnarch


    MfG
     
    CARP-HUNTER-FFM gefällt das.
  17. CARP-HUNTER-FFM

    CARP-HUNTER-FFM Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    9. Dezember 2007
    Beiträge:
    408
    Likes erhalten:
    562
    Ort:
    63477
    Servus Leute..

    Ich verbringe in der Session gut 30 Nächte am Wasser .. dieses Jahr denke ich sogar etwas mehr.... Ich habe nicht immer ein Zelt aufgebaut aber immer einen Stuhl oder Liege dabei... Meine Ruten stehen nicht weit weg und sind mit Bißanzeigern ausgerüstet... auf niedrigster lautstärke.. beim kleinsten Piep bin ich Wach! Ich glaube ich bräuchte noch nichtmal den pieper... der Freilauf würde schon genügen.... Aber sicher ist sicher....

    Wenn mir jetzt ein Kontrolleur vorschreiben will das ich nicht schlafen darf wenn ich mehrere Tage am Wasser bin dann hat er ein Problem mit mir.... Aber sowas ist mir noch nicht Passiert... Bei uns sind die Kontolleure locker drauf und sind meißtens selber Angler und nicht versessen drauf irgendwelche Ordnugswiedrigkeiten zu finden..... Wobei es sich hier nicht um ein Fehlverhalten handelt... Es sei denn ich liege völlig Besoffen im Zelt und bekomme nichts mehr mit! Aber sowas passiert mir nicht! Wenn ich am Wasser bin dann Angle ich und saufe nicht!


    Gruß Marc
     
  18. theduke

    theduke Dackel Fischer

    Registriert am:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.534
    Likes erhalten:
    6.340
    Ort:
    95100
    Danke einmal an soviel Zuspruch, egal ob negativ oder positiv, denn das macht eine Forumdiskussion aus.

    --- Off Topic : Zum Thema Igno setzen...finde ich es lustig. Egal in welche Foren oder Boards ich bin oder war, würde ich nie auf die Idee kommen, andere User zu blocken. Wenn man sich zu einem Thema nicht versteht, kann es in einem anderen Thema ganz anders ablaufen. Entweder ich stelle mich den User oder gehe ihn aus dem Weg. Igno find ich Kindergarten. ---

    Was ich hier zu dem Therad gelesen habe, war sehr aufschlussreich:schmatz
    Klar ...Es ist Freitag, man hatte einen letzten Arbeitstag, ist um 6 Uhr aufgestanden, hat den ganzen Tag gearbeitet und sitzt Abends am Gewässer, pennt man locker mal am Stuhl ein.

    Urlaub : Man fährt evtl 300 km in der Nacht an sein Angelziel, sucht das Angelgeschäft, sucht mehrere Std das neue Gewässer ab.
    Dann das erste , das Gewässer erkunden, ausloten, vielleicht eine Futterstrecke ausbringen. Das 1. die Ruten ausbringen, Bivi aufbauen, was essen, und dann ne Mütze Schlaf. Denn die 2 Nächte zuvor konnte man ja sowieso nicht richtig zuhause pennen, weil man ja schon die Fische im Traum zählte die man fängt, und im Bett sein Gerät nochmals durchgeht , um ja nichts zu vergessen zu haben:hahaha:

    Weiter möchte ich mal den Angler sehen, der vor dem schlafen weiß, wie weit und wie tief er in der Nacht gerade schläft. :confused::shock
    Mir ist es auch schon passiert, wo die Sounderbox genau zu einen meiner Träume passte und mich meine Frau geweckt hatte:trost

    @ Frank ( Allrounder )
    Du stellst es dir blöd vor in Unterhose einen Fisch zu drillen ?
    Saubere Slips helfen ungemein dabei:hahaha:...Scherz..:hahaha:
    Außer du trägst String Tanga, das möchte aber kein Angler sehen wie du deine Plötze drillst:respekt und dabei evtl noch auf einen weiblichen Kontrolleur hoffst:nein:)


    @ Masta Lu
    Denke es war von dir ein Tipfehler:::::
    Da hast du sicher übertrieben, wenn du sagst , du hattest Angler gesehen, die 100m weiter weg ihr Zelt aufgeschlagen haben. Stell dich mal auf eine Landstr und guck mal auf den übernächsten Leitpfahl !!! Das sind 100m
    Oder verwechselst du das mit einem Warndreieck wo ein Angler eine Panne hatte :eek: gelber Engel:engel ADAC Algemeiner Deutscher Angler Club:schnarch

    @ Fliegenpeitsche ohne Vornamen:confused:
    Du gehst pinkeln und nimmst selbst dazu deine Ruten aus dem Wasser?
    Soll ich nun lachen :confused: oder meintest du was anderes?:angler:
    Wenn man eine schwache Blase hat, würde das bedeuten, man käme gar nie niemals dazu einen Fisch zu fangen:spass
     
  19. Lazlo

    Lazlo Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    11. April 2008
    Beiträge:
    1.355
    Likes erhalten:
    2.624
    "..,Off Topic : Zum Thema Igno setzen...finde ich es lustig. Egal in welche Foren oder Boards ich bin oder war, würde ich nie auf die Idee kommen, andere User zu blocken. Wenn man sich zu einem Thema nicht versteht, kann es in einem anderen Thema ganz anders ablaufen. Entweder ich stelle mich den User oder gehe ihn aus dem Weg. Igno find ich Kindergarten..."

    Es gibt aber auch User,die immer auf ganz bestimmten Sachen/Anglern mit Zielfisch Karpfen rumreiten.
    Ihre Einstellung oder Meinung hat in vielen Threads schon das Blut zum kochen gebracht.
    Deshalb finde ich die Ignorierfunktion nicht "Kindergarten" sondern Nerven bzw. Thread schonend.

    mfG Lazlo
     
    welby gefällt das.
  20. Walter Schroeder

    Walter Schroeder Sei immer fair

    Registriert am:
    15. März 2005
    Beiträge:
    874
    Likes erhalten:
    891
    Ort:
    12489
    Ich muß zu den Meinungsverschiedenheiten zwischen Iven und Thomsen nochmals Stellung beziehen.Thomsen,bezog sich mit seiner Meinung auf den Beitrag von Bugk,der Sperrung von
    Übernachtungen.Es kann meiner MEINUNG,nicht abweichend vom Thema sein,denn Nachtangel ,schlafen und Rutenanzahl gehören zusammen.oder sollte man schon wieder ein neues Thread auf machen.Gerade beim Nachtangeln,denkt so mancher schnell noch ne Rute dazu.lg Walter
     

Diese Seite empfehlen