Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Allgemein - Rundfunkbeitrag

Dieses Thema im Forum "- Allgemeine Plauderecke" wurde erstellt von Fischtöter, 14. November 2014.

  1. Brahma27

    Brahma27 Gast

    ..ich frage mich eher was es mit Fürstenwalder´s fast schon krankhafter Streitlust auf sich hat...!
    Los Fürstenwalder, Angriff!! Sarkasmus, oder Zynismusversuch von Deiner Seite, ich bin gespannt...:hahaha:
     
  2. Flossenjäger

    Flossenjäger Allround-Angler

    Registriert am:
    14. Juni 2011
    Beiträge:
    2.054
    Likes erhalten:
    3.921
    Ort:
    XXXX
    Danke für deine zutreffenden Worte! (Wobei du das Wort "fast" getrost weglassen kannst.)

    Zudem....er sich ständig übertrifft in seiner abstrusen Art über jede Kleinigkeit bis auf´s Messer zu provozieren und mit Unterstellungen und Beleidigungen seine eigene Person permanent in´s rechte Licht rücken zu wollen.

    Ich hab´s ja schonmal an anderer Stelle geschrieben, dass ich ihn oft nicht ernst nehmen kann. Leider muss ich das hier schon wieder schlussfolgern!
     
  3. Brahma27

    Brahma27 Gast


    :hahaha: wo isser denn? Immer noch Taschen zunähen lassen? Einen Angriff hätte ich noch erwartet...!:hops
     
  4. theduke

    theduke Dackel Fischer

    Registriert am:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.545
    Likes erhalten:
    6.352
    Ort:
    95100
    @Donak: Mußt du immer alles verraten?!:hahaha:

    @Flossi
    Dann nehme ihn doch auch nicht ernst.
    Wobei ich mir die Frage stelle, woher du seinen Vornamen Ernst kennst :confused:
    https://www.youtube.com/watch?v=VJO_3YssDXo
     
  5. gecko03

    gecko03 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    5. August 2012
    Beiträge:
    180
    Likes erhalten:
    62
    Ort:
    89555
    Das Ganze System ist doch von der Politik so gewollt, und von denen wurde der Weg auch für den pauschalen Einzug der Gebühren geebnet, da mehr als genug Abgeordnete gleichzeitig im Aufsichtsrat der ÖR sitzen. Ja, da pickt das Huhn der Henne kein Auge aus.

    Solange hier in D alle nur CDU und SPD wählen als wären es die einzigsten Parteien auf dieser Welt wird sich an DIESEM und vielen anderen Themen NIE was ändern...

    in diesem Sinne, "motzt nicht, KÄMPFT"

    just my 2 cents...
     
  6. HTK

    HTK Boiliesternekoch

    Registriert am:
    11. August 2011
    Beiträge:
    1.047
    Likes erhalten:
    709
    Ort:
    52428
    Ich will ja nicht über Politik diskutieren, aber welche ALternativen gibt es denn?
    AfD, die Rechten, die Ex-SED, die EfDePe (wer ist das noch?) ???

    Ich gebe dir ja Recht, dass hier einiges im Argen liegt, aber manchmal muss man halt erkennen, dass man verloren hat und die Beiträge eingezogen werden.
     
  7. gecko03

    gecko03 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    5. August 2012
    Beiträge:
    180
    Likes erhalten:
    62
    Ort:
    89555
    ich sehe es etwas anders.
    hier läuft vieles schief.
    Themen Bankenrettung, Griechenland, Steuerverschwendung, Rundfunkgebührenbeitrag, Rente, etc.

    und bei einer anderen Partei - egal welche - würde die Welt auch nicht untergehen; oder andersrum, wenn man die Menge anschaut was alles verbockt wurde, mehr können die anderen auch nicht verbocken...

    so long
    schönes WE!
     
  8. theduke

    theduke Dackel Fischer

    Registriert am:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.545
    Likes erhalten:
    6.352
    Ort:
    95100
    @Fischtöter
    Was soll das ganze?
    Denkst du, man könnte die GEZ abschaffen oder was daran ändern?
    Wenn du damit anfängst, müßtest du alles ändern.
    Die LKW Maut der LKW Toll Collect Geräte, denn der damalige Auftrag wurde von Telekom und Daimler so geschmiert, das man bis Heute noch keinen Einblick in die Verträge bekommt.
    Das gleiche wir auch irgendwann mit der PKW Maut passieren.

    Betrachte mal die Schaumweinsteuer, die immer noch viele Bürger bezahlen, obwohl die ursprüngliche Grundlage von 1902 schon lange nicht mehr gegeben ist.

    Dann kommen deine Abzüge vom Lohn dazu, was sich Solidaritätszuschlag nennt, und obwohl die rechtlichen Grundlagen schon lange nicht mehr gegeben sind, bezahlt man diesen Soli immer noch.

    Kraftstoffe an deiner Tankstelle.
    Gab es nicht mal ein Gesetz, welches es verbietet auf eine Steuer eine Steuer zu erheben? Tankt man sein Auto, zahlt man doch auf die Energiesteuer noch die Mwst.

    Um noch mehr "Frieden" zu stiften.
    Vor einigen Wochen kam doch die Meldung zur Internetsteuer.
    Ich hörte es nur am Rande, dachte es wäre wieder mal Deutschland.
    Angenommen es wäre >D
     
  9. Spaik

    Spaik Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.567
    Likes erhalten:
    10.394
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Gera, Germany
    In meinen Augen ein völlig sinnloses Unterfangen.
    Diesen " Kampf " haben schon ganz andere verloren.

    Trotzdem viel Glück dabei :)
     
  10. Fischtöter

    Fischtöter Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    27. Oktober 2012
    Beiträge:
    150
    Likes erhalten:
    104
    Ort:
    Leipzig, Germany
    schon alleine aus gruenden der aufrichtigkeit bin ich nicht in der lage bereitwillig eine ueberweisung fuer eine leistung zu taetigen, die ich tatsaechlich nicht in anspruch nehme.

    um es zu veranschaulichen:

    ich habe persoenlich im moment folgende kosten von meinem einkommen zu decken, welche ich auch durch meinen eigenen willen bekraeftigt regelmaeßig selbst ueberweise:

    - miete, denn ich wohne in einer wohnung
    - strom, denn den brauche ich ueblicherweise
    - gas, zum kochen und
    - versicherung, um im fall der faelle finanziell aufgefangen zu werden.

    nun kommt ein wirtschaftssubjekt daher, welches mir eine leistung erbringen moechte fuer die ich eine gegenleistung aufbringen muesste - soweit ok. es ist aber ab dem punkt nicht mehr ok ab dem der zwang in's spiel kommt. ich werde dazu gezwungen fuer eine leistung zu bezahlen, die ich womoeglich gar nicht in anspruch nehmen moechte. verkauft wird mir das ganze als einen vorteil fuer mich, da es ein vorteil fuer die gesellschaft darstellen soll. es ist eine art bevormundung oder krass gesagt gehirnwaesche, die ich nicht mitzuspielen vermag sofern es fuer mich nicht unumgaenglich ist.

    an dieser stelle frage ich mich, welche wirtschaftssubjekte als naechstes daherkommen und von mir geld haben wollen fuer .. ja fuer was eigentlich? (ich koennte nun den kreativ-modus anstellen, habe aber gerade keine lust)

    sollte der oe. r. rundfunk eine doch so sehr wichtige sache fuer uns alle sein, wieso wird die finanzierung dann nicht ueber eine steuer geregelt? so, und um die antwort auf die frage vorwegzunehmen, ob ich mich dann mit einer steuer, die direkt vom gehalt abgezogen wird, zufrieden geben wuerde - sie lautet: "nein, aber die hemmschwelle dann etwas gegen die finanzierung des oe. r. rundfunks zu unternehmen wuerde fuer mich persoenlich exponentiell ansteigen."

    jedenfalls werde ich nicht von selbst bereitwillig auf den ueberweisungsknopf druecken, bevor ich die rechtmaeßigkeit der zahlungspflicht auf rechtswege pruefen lassen habe.

    ganz klar: ja :)

    diese schlussfolgerung erschließt sich meiner nicht. wenn ich birnen mag, muss ich deshalb doch nicht auch aepfel oder anderes obst moegen.

    so, jetzt aber genug aufgeregt. euer fischtoeter geht jetzt an's werk und hofft seinem namen heute wieder gerecht zu werden :spass

    schoenen sonntag allseits
     


  11. Fliege 2

    Fliege 2 Fliegenfischer

    Registriert am:
    29. März 2007
    Beiträge:
    2.779
    Likes erhalten:
    5.802
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Hallo Fischtöter,

    ich bin der festen Meinung, dass Du dein Ding durchziehen willst. Mach mal. Ich bin aber auch der absoluten Überzeugung, dass Du den Kürzeren ziehen wirst.

    Berichte doch, wenn Du diese Sache durchgezogen hast und was dabei herausgekommen ist. Ich jedenfalls, bin gespannt....obwohl ich mit Sicherheit denke, dass Du um die Zahlung der Rundfunkgebühren nicht herumkommen wirst.

    Ich freue mich jetzt schon, auf Deinen Bericht zum Thema" Ich muß nicht zahlen, weil ich keinen Bock darauf habe", lol.

    Bis denne, Fliege 2
     
  12. donak

    donak Kunstköderfetischist

    Registriert am:
    7. April 2012
    Beiträge:
    1.209
    Likes erhalten:
    1.628
    Ort:
    26180
    @ Fischtöter: Mich interessiert auch ob du erfolgreicht bist/warst. Habe leider das gefühl, dass da entweder nichts kommt oder ein "ich bin gescheitert", wobei, dann ersteres näherliegt, denn ich glaube nicht, dass du hier eingestehen würdest "verloren" zu haben. Ich drücke dir aber die Daumen, ich hätte da leider keine Zeit/Geld zu.
     
  13. Spaik

    Spaik Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.567
    Likes erhalten:
    10.394
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Gera, Germany
    Lies mal
    Kannst dir deine eigene Meinung bilden und munter weiter klagen.
     
  14. Flossenjäger

    Flossenjäger Allround-Angler

    Registriert am:
    14. Juni 2011
    Beiträge:
    2.054
    Likes erhalten:
    3.921
    Ort:
    XXXX
  15. Fuerstenwalder

    Fuerstenwalder gesperrt

    Registriert am:
    6. März 2008
    Beiträge:
    2.644
    Likes erhalten:
    2.261
    Ort:
    Berlin, Germany
    Hab ich, auch wenn mir nicht die Aufforderung galt, und ich hab auch einen inhaltlichen Fehler gefunden. Die Seite spricht noch von 17,50€ zum 01. Januar 2015. Tatsächlich wird der Rundfunkbeitrag erst ab 01.04.2015 gesenkt.
     
  16. Fischtöter

    Fischtöter Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    27. Oktober 2012
    Beiträge:
    150
    Likes erhalten:
    104
    Ort:
    Leipzig, Germany
    das nach eigenem verstaendnis „wissenschaftliche gewissen“ der politik mit seinen aktuell immerhin 32 professorinnen und professoren hat ein gutachten mit dem titel "ör-medien - aufgabe und finanzierung" herausgegeben. darin wird mal hier, mal da die aktuelle finanzierung angeprangert.

    auch wenn solch ein gutachten keine rechtsgrundlage liefert, duerfte dieses wohl doch einen kleinen seitenhieb fuer den sog. "rundfunkbeitrag" darstellen. :baeh:
     
  17. Fuerstenwalder

    Fuerstenwalder gesperrt

    Registriert am:
    6. März 2008
    Beiträge:
    2.644
    Likes erhalten:
    2.261
    Ort:
    Berlin, Germany
    Und deswegen sind wir jetzt auch alle etwas glücklicher.. Au man, du hast Sorgen. Geh lieber angeln.. :augen
     
  18. Maxmuster

    Maxmuster Petrijünger

    Registriert am:
    11. Dezember 2014
    Beiträge:
    32
    Likes erhalten:
    24
    Ort:
    68782
    Könntest mit Pegida marschieren.
    Solangsam tut sich zum Glück etwas unter den Bürgern.
     
  19. Fischtöter

    Fischtöter Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    27. Oktober 2012
    Beiträge:
    150
    Likes erhalten:
    104
    Ort:
    Leipzig, Germany
    :frusty:
    :frusty:

    ... mich beschleicht allmaehlich das gefuehl, dass an dieser stelle das vertiefen dieses themas
    im großen und ganzen nicht erwuenscht und aber auch nicht angebracht ist. fuer alle dennoch
    interessierten empfehle ich dieses forum. ich bin dann raus hier, lese aber gerne noch weiterhin
    meinungen - zur sachlichen diskussion trage ich jedoch fortan nichts mehr bei. munteres neues
    uebrigens! :winkehand
     
  20. Fuerstenwalder

    Fuerstenwalder gesperrt

    Registriert am:
    6. März 2008
    Beiträge:
    2.644
    Likes erhalten:
    2.261
    Ort:
    Berlin, Germany
    Das wird aber auch Zeit, dass du das auch mal mitkriegst ;)
    Dankeeeeeeee :)
    Ich hab mal nachgeschaut, PEGIDA hat doch glatt vergessen, als 20. Punkt im Positionspapier die Abschaffung des Rundfunkbeitrages zu fordern!
     

Diese Seite empfehlen