Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Reparaturen - Ruderboot wieder fit machen

Dieses Thema im Forum "- Angelgeräte und Zubehör" wurde erstellt von Tanko, 24. Juli 2009.

  1. Tanko

    Tanko Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    374
    Likes erhalten:
    107
    Ort:
    123456
    dann bin ich ja beruhigt ;)
     
  2. Tanko

    Tanko Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    374
    Likes erhalten:
    107
    Ort:
    123456
    wieviel ml farbe brauche ich eigentlich ungefähr?
     
  3. west

    west verkauft nix

    Registriert am:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    3.326
    Likes erhalten:
    6.355
    Ort:
    Baden
    Kommt auf die Fläche drauf an. :)
    Kleine Fläche = wenig!
    Große Fläche = mehr!
    Rechen dir die Fläche aus, auf den Farbdosen steht meistens für wieviel qm die Dose reicht.
     
    Tanko gefällt das.
  4. Tanko

    Tanko Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    374
    Likes erhalten:
    107
    Ort:
    123456
    so ich komme nun vom einkaufen wieder. habe jetzt folgendes eingekauft:
    Universalgrund als grundierung und
    hochglänzenden Buntlack in weiß ( für hart- PVC, ist doch geeignet oder?)
    beides in einer 375ml Dose, hoffe dies ist ausreichend.
     
  5. Iven

    Iven Gast

    Hallo Tanko,
    da musste mal schauen,nicht das dieser Lack für Hartplaste direkt, also ohne Grundierung gestrichen werden muss.Nicht das Du da was zusammenstreichst was nicht passt.
     
    Tanko gefällt das.
  6. Tanko

    Tanko Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    374
    Likes erhalten:
    107
    Ort:
    123456
    danke schön... aber es steht drauf, dass dieser lack ne grundierung braucht.
     
  7. Iven

    Iven Gast

    Dann isses Ok,viel Glück beim restaurieren.
     
    Tanko gefällt das.
  8. Aal-Hunter

    Aal-Hunter Raubfischexperte

    Registriert am:
    1. August 2009
    Beiträge:
    68
    Likes erhalten:
    38
    Ort:
    15366
    Moin moin
    :winkehand
    :advokat::nein:
    Jo gibt bestimmte Bootsfarben zu kaufen die sind speziell für Boote gedacht da bei normaler Farbe warscheinlich Schadstoffe vorhanden sind und diese farben nicht lange am Boot halten würden bzw.abplatzen würden.
    :hops:prost:hops
    Gruß aus Brandenburg
    :peace::kapitaen:
     
  9. Tanko

    Tanko Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    374
    Likes erhalten:
    107
    Ort:
    123456
    vielen dank, wenn ich dieses fertig habe, werde ich noch einmal ein paar pics hochladen, damit ihr sehen könnt was eure hilfreichen tipps gebracht haben und dann geht es an das grüne. :) :eek:******e ist das viel arbeit..:eek:
     
  10. Tanko

    Tanko Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    374
    Likes erhalten:
    107
    Ort:
    123456
    Wir haben es nun schon Mitte Februar und ich habe es immer noch nicht fertig. :(
    Jetzt steht auch noch ein Umzug an und meine Abschlußprüfung.. Ihr merkt es die Zeit wird knapp. Ich habe nun das Boot mit Brunnenschaum gefüllt, aber weiß nun nicht mehr weiter. Abschleifen geht irgendwie nicht.
    Habt ihr Ideen wie ich denn Brunenschaum zu einer geraden Fläche bekomme, damit ich ihn mit Glaßfasermatten laminieren kann?


    So sieht das Boot zur Zeit aus:
     

    Anhänge:



  11. fauso

    fauso Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    18. Januar 2009
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    64
    Ort:
    02700
    Zu was soll das mit dem Brunnenschaum eigentlich gut sein ??? Das Zeug bei der großen Fläche glatt zu kriegen ist fast ausgeschlossen - du kannst es Vorsichtig mit einem Winkelschleifer und "Schruppscheibe" versuchen und dann anschleifen, aber meistens bricht es aus. Bei unser Gfk-Boot haben wir die zu lackierenden Flächen angeschliffen und mit einer Heizkörperfarbe Gestrichen (nimmt auch zu einen gewissen Teil Spannungen auf), grundiert haben wir nur die reparierten Stellen (Grundierung ist eher sinnvoll für stark saugende Flächen/Untergrund - ist aber auch kein Fehler wenn man alles grundiert) und zur Sicherheit haben wir einen Antifouling Anstrich angebracht.
     
    Tanko gefällt das.
  12. FelixTheCat

    FelixTheCat Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    7. November 2009
    Beiträge:
    289
    Likes erhalten:
    250
    Ort:
    78176
    @Tanko
    Hört sich vllt komisch an, aber kannst es eventuell mit nem alten Bügeleisen glatt schmelzen.
    Musst halt auf jeden Fall auf die Dämpfe achten!!!
    Weiß nicht obs überhaupt funktioniert, kannst es ja an einem anderen Stück ausprobieren!
     
    Tanko und Lazlo gefällt das.
  13. Tanko

    Tanko Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    374
    Likes erhalten:
    107
    Ort:
    123456
    danke für den tipp felix, aber die dämpfe machen mir da schon sorgen.
    ich werde mal versuchen es zu schleifen, ansonsten werde ich dein tipp beherzigen.
    werde berichten!
     
  14. Tanko

    Tanko Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    374
    Likes erhalten:
    107
    Ort:
    123456
    So mir hat jetzt ein Kollege aus meinem Verein geholfen und der Brunnenschaum ist nun raus und der Boden ist jetzt einfach durch die Matten verstärt worden.
    Wie ihr sehen könnt ist es auch noch in einem schönen grau gestrichen, nun kann es endlich in einer Woche auf Esox gehen. :)
    Muss mir jetzt nur einen kleinen Wagen o.ä. bauen, da dieses Boot zum "springen" zwischen zwei Gewässern gedacht ist. Mal sehen was es wird bzw wie es aussehen wird.
     

    Anhänge:

    Zanderoli gefällt das.
  15. Zanderoli

    Zanderoli Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    6. September 2008
    Beiträge:
    1.388
    Likes erhalten:
    1.130
    Ort:
    24148
    Moin Tanko
    Erstmal :respekt:respekt!!!Super Arbeit hast Du da hingelegt!!Sieht richtig gut aus das Boot.Jetzt kann die Raubfischsaison kommen.Und der erste Drill im selbst Restaurierten Boot kommt bestimmt doppelt so gut!!Wünsch Dir viel Spaß!!!!
    Gruß und Petri Heil aus Kiel Oli:angler:
    P.S.:Für den Transport hätte ich nen Tip.Sollte das Boot nicht zu schwer sein könnte man einen alten Babybuggy oder Kinderwagen zum Trailer umbauen.So mach ich das für meinen Canadier den ich grad bau.Am besten eignen sich so genannte Joggerbuggy`s.Die haben vorne ein und am Griffende zwei Räder die sehr belastbar sind.Außerdem lassen sich die Buggy`s für den Transport klein zusammen falten und die Räder sind meistens Luftbereift,was bei Sand sehr zugute kommt.
     
    Tanko gefällt das.
  16. Tanko

    Tanko Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    374
    Likes erhalten:
    107
    Ort:
    123456
    Vielen Dank, Oli!

    Kannst mir ja vllt mal einen Tipp per PN geben, wenn du ein paar Bilder von deinem "Trailer" in deinem Thread ( denn ich selber immer mitlese) postest. ;)
     
    Zanderoli gefällt das.
  17. Zanderoli

    Zanderoli Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    6. September 2008
    Beiträge:
    1.388
    Likes erhalten:
    1.130
    Ort:
    24148
    @ Tanko
    Mach ich wenn alles fertig ist.Dann schick ich Dir auch den Plan vom Trailerbau.Das schwierigste an der ganzen Sache ist eigentlich nur das Anpassen der "Wanne" für das Boot.Aber so wie ich das bis jetzt sehe wird das alles kein Problem.
    Gruß und Petri Heil Oli:angler:
     
    Tanko gefällt das.
  18. Stephan064

    Stephan064 Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    7. Dezember 2006
    Beiträge:
    3
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    31863
    Wenn du das Boot abgeschliffen hast musst du schaun ob das Boot kein Wasser gezogen hat(feuchte messen). Wenn das Gewebe frei liegt musst du es mit Epiglas schlichten. Dann Gelshild Plus drauf das mit Gelshild 200 abdecken und dann Antifouling drauf. Kannst im Überwasserbereich auch Lackieren. Es gibt eine Anstreichfibel von International auf yachtpaint.com da kannst du alles nachlesen.
     
  19. Tanko

    Tanko Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    374
    Likes erhalten:
    107
    Ort:
    123456

    :schreiDAS BOOT IST FERTIG!
     
  20. AndersonKJUY

    AndersonKJUY Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    14. April 2022
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo, nutzt sich normale Farbe nicht schnell ab, weil sie im Wasser liegt? Ich glaube, Sie brauchen eine spezielle Farbe.
     
Ähnliche Themen
  1. KarpfenFan2007
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.833
  2. SaltShaker
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    5.748
  3. Erik
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.164
  4. Aalroundie
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.216
  5. jac_hh

    Echolote - GPS - Gps Ruderboot

    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    848

Diese Seite empfehlen