Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Rezepte - Rotbarschfilet mit Blattspinat und Mozzarella

Dieses Thema im Forum "- Fischrezepte und Räuchertipps" wurde erstellt von DDR_Rutenfan, 11. Juli 2006.

  1. DDR_Rutenfan

    DDR_Rutenfan Friedfischer

    Registriert am:
    4. Juli 2006
    Beiträge:
    124
    Likes erhalten:
    27
    Ort:
    06808
    Zutaten:Zwiebelwürfel (200g), Kräuter-butter (100g), Blatspinat (400g, tiefgekühlt), Rotbarschfilet (1,6 kg), Mozzarella-Käse (300g ), Salz, Pfeffer, Muskat, Zitrone, Mehl (200g), 5 Eier.

    Zubereitung (Rezept für 10 Personen) :
    Zwiebelwürfel in der Kräuter-Butter glasig werden lassen, mit dem grob geschnittenen Blatspinat vermischen und abschmecken. Die Füllung auf den Fischfilets verteilen, eine Scheibe Mozzarellla einlegen und zuklappen. Den Fisch von außen würzen, in Mehl wenden, durch das Ei ziehen und in der Pfanne mit Butter anbraten. Anschließend im vorgeheitzten Backofen bei etwa 150 Grad etwa 10 Minuten garen. Als Beilage eignen sich Reiß und ein Ruccola-Salat, dazu empfehle ich einen trockenen Weißwein.
    Mahlzeit!​
     
    Thunfisch gefällt das.

Diese Seite empfehlen