Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Rollen - Rolle kaufen bis 100Euro

Dieses Thema im Forum "- Angelgeräte und Zubehör" wurde erstellt von J.a.n, 25. Dezember 2011.

  1. J.a.n

    J.a.n Petrijünger

    Registriert am:
    15. November 2011
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    0000000
    Hallo
    Ich will mir demnächst eine Rolle Kaufen
    Nun weiß ich nicht Genau welche
    ich bin am überlegen ob ich mir die
    Cormoran Antera 5Pif holle Kennt ihr die
    Welche Würdet ihr bis 100 Euro empfelen
    Es sollte aber eine Freilauf sein
     
  2. Störfan

    Störfan Carpfishing 4 life

    Registriert am:
    12. Mai 2009
    Beiträge:
    1.609
    Likes erhalten:
    1.131
    Ort:
    44289
    Hi,
    Wofür möchtest du sie denn benutzen?
     
    Carphunter 97 gefällt das.
  3. J.a.n

    J.a.n Petrijünger

    Registriert am:
    15. November 2011
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    0000000
    Also die Rolle sollte für Karpfen sein
    Und Grundangeln auf aal und Zander
     
  4. PBMaddin86

    PBMaddin86 Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.589
    Likes erhalten:
    1.688
    Hol dir ne alte Baitrunner LC der Freilauf ist sehr fein Einstellbar, da schwören sogar die Zanderangler drauf!
    Oder die 4500 oder 6500 Big Baitrunner B
     
    J.a.n gefällt das.
  5. J.a.n

    J.a.n Petrijünger

    Registriert am:
    15. November 2011
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    0000000
    Kennst du die Comoran ???
     
  6. MrFloppy

    MrFloppy Petrijünger

    Registriert am:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    72
    Likes erhalten:
    14
    Ort:
    87719
    Ich hatte schon einige FL-Rollen. Darunter auch Cormoran ... davon bin ich geheilt!

    Ich hab mittlerweile nur noch Shimano baitrunner. Da stimmt für mich Qualität, Preis und Optik ;-)

    Was auch gut ist: Penn Slammer Liveliner, Okuma Baitfeeder. Letztere bekommst für ca 60€, die Penn liegt eher bei 90-100€.

    Die Shimano us-baitrunner haben ne sagen wir mal verbesserungsfähige Schnurverlegung, sind aber robust ohne Ende. Die anderen wie zb. XTEA Super baitrunner haben ne gute Schnurverlegung und nen super Freilauf, aber dafür sind sie nicht ganz so belastbar. Für deine Zielfische sind die aber allemal ausreichend.
     
  7. knuddel161

    knuddel161 Erfahrener Angler

    Registriert am:
    30. August 2006
    Beiträge:
    74
    Likes erhalten:
    37
    Ort:
    97486
    hallo ich kann die Sänger Anaconda D.C. oder R.D.C. in der 7000er oder 8000er Ausführung sehr empfehlen, sie sind alle um die 60Euro zu bekommen
     
  8. tingelianer

    tingelianer Raubfischpolizei

    Registriert am:
    15. September 2009
    Beiträge:
    1.383
    Likes erhalten:
    1.159
    Ort:
    16761
    Ich liebe für Karpfen meine Slammer Liveliner!! Einfach ne geile Rolle.
    Von Cormoran rate absolut und unbedingt ab. Meine einzigen wirklich geschrotteten Rollen waren von Cormoran und im Bekanntenkreis gibs auch negative Erfahrungen.
     
    OnlyWaller41379 gefällt das.
  9. Störfan

    Störfan Carpfishing 4 life

    Registriert am:
    12. Mai 2009
    Beiträge:
    1.609
    Likes erhalten:
    1.131
    Ort:
    44289
    Für deine Zwecke ist die Shimano Us-baitrunner 3500 B optimal. Fische sie in 4500 für karpfen und Stör. Ist ne super Rolle, sehr stabil und belastbar, fein einstellbarer Freilauf, top Bremse und selbst die Schnurverlegung ist ok, ist halt nicht top, reicht aber für die Zielfische, für die sie ist locker aus. Dafür hat man halt ne Rolle fürs Leben.
    Kost glaub ich ca. 100, haben meine 4500er zumindest. Die Lc halte ich für zu groß für dein Vorhaben. Cormoran etc. vergiss in Sachen lange zuverlässige Freilaufrolle mal schnell wieder.
    Für Aal und zander ist die 3500er B eine wirklich optimale Rolle. Die 4500er ist wiederum für Zander und Aal etwas groß, für Aal ist das egal aber ich denke die passen besser an karpfenruten als an normale Grundruten. deshalb empfehle ich dir die 3500er, wenn du nicht richtig mit Selbsthakmontage etc. auf Karpfen willst. Mit der 3500er kannst du das trotzdem auch mal machen, solange du nicht riesige Entfernungen erzielen willst. Fürs normale Grundangeln auf karpfen mit Mais oder Made etc. ist die genau richtig, ebenso, wie schon gesagt, für zander und Aal.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2011

Diese Seite empfehlen