Rogaland - Rogaland: Kvitsøy

Dieses Thema im Forum "Rogaland" wurde erstellt von FM Henry, 3. September 2006.

  1. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    2.000
    Likes erhalten:
    11.769
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Tipps und Infos ( ohne Gewähr )

    Angelreisen E. Kienitz & I. Noelte
    Adlergestell 129
    12439 Berlin


    http://www.angelreisen-k-n.de


    Angelgebiet

    in der Kommune Kvitsøy.


    Das Königreich Norwegen - auch „ Land der Fjorde, Trolle und Wikinger“ genannt - erhebt sich wie eine einzigartige Felsenbastion und fasziniert mit seinem atemberaubenden Charme. Warmherzig und freundlich bietet Ihnen die landschaftliche Vielfalt des dünn besiedelten Festlandes und der vielen Inseln eine unschätzbar reiche Erlebnisfülle.
    2.650 km lang ist die norwegische Küstenlinie ohne Fjorde und Buchten. 54.000 km beträgt die Uferlinie, Fjorde, Buchten und Inseln eingeschlossen. Dazu kommen ca. 200.000 große und kleine Seen sowie unzählige Flüsse.
    Diese wenigen Fakten sprechen für sich und sind ausschlaggebend für die große Beliebtheit dieses herrlichen Landes bei Anglern und Naturfreunden aus aller Welt. Natürlich spielen der Fischreichtum und die das ganze Jahr über bestehenden guten Fangaussichten eine wesentliche Rolle, sind aber nicht alleiniger Grund dafür, das es Norwegenurlauber Jahr für Jahr wieder in dieses wunderschöne Land zieht.

    Das Kvitsøy Maritime Senter, an der Süd-West-Spitze der Hauptinsel gelegen, ist eine Ferienanlage im Stil norwegischer Fischerhütten. Alles was der Angler braucht, gibt es hier: hübsche Wohnungen, in denen Sie sich sicher wohl fühlen; stabile, gut motorisierte Boote, teilweise mit Echolot ausgerüstet; ein Restaurant, in dem Ihnen schmackhafte Mahlzeiten serviert werden; Service- und Aufenthaltsräume; ein Filetierhaus; einen gesonderten Raum mit Tiefkühltruhen sowie Möglichkeiten zum Räuchern.

    Ab dem 01. 01. 2006 wird (wurde) die Ferienanlage vom deutschen Ehepaar Katrin und Norbert Gutbier übernommen. Beide sind durch ihre engagierte Arbeit im Nordskår Feriesenter bestens bekannt.

    Katrin, Ihre sehr freundliche und hilfsbereite Gastgeberin kümmert sich darum, dass die Unterkünfte sauber und ordentlich sind und hilft Ihnen, falls mal etwas nicht in Ordnung sein sollte. Außerdem betreut sie den Küchenbereich.

    Verpflegungsleistungen können bereits im Voraus gebucht werden. Obwohl auch Katrin passionierte Anglerin ist, hat Norbert den gesamten technischen und anglerischen Bereich übernommen. Beide, Katrin und Norbert wissen genau was Angler im Urlaub brauchen: Gute, stabile und sichere Boote, eine angenehme Wohnatmosphäre und einen Ansprechpartner, der etwas vom Angeln versteht, über ausreichende Erfahrung verfügt und das Angelrevier kennt.

    Besonders positiv bewerten wir, dass neben den in Kvitsøy bereits vorhandenen Booten nun auch die private Bootsflotte der Familie Gutbier, bestehend aus mehreren Diesel- und leistungsstarken benzingetriebenen Booten mit nach Kvitsøy genommen wurde.

    Norbert sorgt verantwortlich und gewissenhaft dafür, dass die Boote ständig einsatzbereit sind.
    Wir sind überzeugt, dass Sie mit einer Reise nach Kvitsøy eine gute Wahl treffen und zufrieden sein werden!

    Mit Katrin und Norbert haben wir jetzt Partner in dieser wunderschönen Ferienanlage, die den Anforderungen an eine perfekte Betreuung unserer Gäste voll gerecht werden. Bei der Anreise werden nicht nur die Wohnung und das Boot übergeben, Sie erhalten auch hilfreiche Tipps zur Angelei, Ihnen wird gesagt, wo in der letzten Zeit mit welchen Methoden die besten Fangergebnisse erreicht wurden, welche Köder aktuell sind und welche Tageszeit im jeweiligen Zeitraum am günstigsten ist. Selbstverständlich gibt es vor Ort eine Tidentabelle (Ebbe und Flut), die Ihnen bei der zeitlichen Planung Ihrer Ausfahrten behilflich ist. Möchten Sie gegen Gebühr eine geführte Angeltour machen, sprechen Sie den Termin mit Norbert ab, der Ihnen viele nützliche Anregungen vermittelt. Seine Stärke ist die Fischerei in größeren Tiefen, die auch in diesem Revier immer erfolgreicher angewandt wird. Hier gibt es nicht nur Seelachs, Pollack oder Dorsch. Nein, ganz speziell sollten Sie auf Leng, Katfisch oder auch Lumb angeln, die hier, relativ weit im Süden, in beachtlichen Größen gefangen werden.

    Kinder unter 16 Jahren dürfen bis zum 20. August ohne Lizenz in norwegischen Binnengewässern angeln.

    Für alle Angler als auch für Berufsfischer gilt in Norwegen ein absolutes Fangverbot für Aale.

    Interaktive Gewässerkarte / Tiefenkarte für ganz Norwegen

    Staatliche Angellizenz online bestellen - wird nur gebraucht für das Angeln auf Lachse, Meerforellen und Saiblinge im Innland

    Hauptfischarten: alle hier vorkommenden Salzwasserfischarten

    Gewässertipps melden



     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2015


  2.  
  3. enni68

    enni68 Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    11. September 2017
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    04178
    kvitsöy

    wir fahren nächstes jahr auf kvitsöy(nahe stavanger).wenn jemand von euch ein paar nette tipps hätte,ware super nett.vielen dank schon mal.wir sind im leiasund!



    enrico:very_drunk:
     

Diese Seite empfehlen