Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Rezepte - Rezept für Würzburger Meefischle

Dieses Thema im Forum "- Fischrezepte und Räuchertipps" wurde erstellt von Harzer, 4. November 2007.

  1. Harzer

    Harzer Salmonidenfreund

    Registriert am:
    5. März 2007
    Beiträge:
    5.156
    Likes erhalten:
    5.767
    Ort:
    31195
    Moinsen Hobbyfischköche
    Habe da mal eine Frage, besonders an die Franken. Ich habe ein
    Rezept für Würzburger Meefischle.
    Das die Fische besonders klein sein sollen ist mir schon klar,
    aber welche Fischart wird am Main für dieses Rezept genommen?
    Mfg Armin
     
  2. wallerseimen

    wallerseimen Meefischlifischer

    Registriert am:
    9. Juli 2007
    Beiträge:
    1.335
    Likes erhalten:
    1.959
    Ort:
    979

    Hallo Armin,

    für Würzburger Meefischli werden Rotaugen verwendet.
    Stell das Rezept doch mal hier rein.
     
    Harzer gefällt das.
  3. Harzer

    Harzer Salmonidenfreund

    Registriert am:
    5. März 2007
    Beiträge:
    5.156
    Likes erhalten:
    5.767
    Ort:
    31195
    Die kleinen Rotaugen werden einfach gesäubert, geschuppt, in gesalzenem
    Mehl gewendet und anschließend goldbraun in Butterschmalz gebraten
    oder ausgebacken.
    Soll im Fränkischen zum Frühschoppen eine beliebte Delikatesse sein.
    Dazu natürlich Frankenwein.
    Meefischli sollen dreimal schwimmen. Zuerst im Main, dann im Butterschmalz
    und dann im Wein.
    Mfg Armin
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2007
  4. wallerseimen

    wallerseimen Meefischlifischer

    Registriert am:
    9. Juli 2007
    Beiträge:
    1.335
    Likes erhalten:
    1.959
    Ort:
    979

    Meefischle sind tatsächlich einfach in der Zubereitung, aber eine Delikatesse.
    Und unsere fränkischen Weine sind über jeden Zweifel erhaben.
    In diesem Sinne wünsche ich Dir einen guten Appetit.
     
    Harzer gefällt das.

Diese Seite empfehlen