Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Rapfen in Hamburg

Dieses Thema im Forum "Gewässerdiskussion und Gewässersuche allgemein im " wurde erstellt von JP Live4Pikes, 27. Februar 2012.

  1. JP Live4Pikes

    JP Live4Pikes Stachelträger-Fan

    Registriert am:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.038
    Likes erhalten:
    537
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Hi,
    nun in der Hecht/Zander Schonzeit, wollte ich es mal auf Rapfen probieren. Wo kann man die in Hamburg gut fangen? Hab es noch nie auf Rapfen versucht....
    Ist das ein "schwieriger" Fisch? Also sehr launisch etc?
    Ich würde eine Rute von 10-30gr benutzen mit einer 3000er dran, habe aber noch stärkere Alternativen.( 2,70 20-80gr)
    Wenn einer eine gute Stelle kennt, würde ich mich freuen, vielleicht ja sogar mit Ködertipp:engel
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2012
  2. CookieIP

    CookieIP Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    21. Juli 2011
    Beiträge:
    235
    Likes erhalten:
    66
    Ort:
    48231
    Hi, keine Ahnung ob dir das hilft, aber bei mir im Album Schusskopf Artikel findest du noch einen Artikel über das Rapfenangeln, ist zwar fürs Fliegenfischen, aber vielleicht hilft es dir ja weiter.
     
  3. JP Live4Pikes

    JP Live4Pikes Stachelträger-Fan

    Registriert am:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.038
    Likes erhalten:
    537
    Ort:
    Hamburg, Germany
    danke, war hilfreich.:klatsch
    Die Platzwahl etc...

    An die anderen: Ich suche immernoch Hot Spots, oder zumindest Spots weil ich mich da gar nicht auskenne. Und über einen Ködertipp freue ich mich wahnsinnig....
     
  4. Regulator87

    Regulator87 Allroundschneider

    Registriert am:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    1.287
    Likes erhalten:
    1.571
    Ort:
    Berlin, Germany
    Rapfen ist in der Regel schön kampfstartk!
    Aber ich hatte schon mal einen 65er an der 60-80g Hechtrute und konnte ihn einkurbeln wie einen Stock :D

    Würde da wohl nicht über die 60g hinaus, sonst machts keinen fun.
     
  5. JP Live4Pikes

    JP Live4Pikes Stachelträger-Fan

    Registriert am:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.038
    Likes erhalten:
    537
    Ort:
    Hamburg, Germany
    joa, dann nehm ich die 30er. Die 80er ist knüppelhart.
    Aber dann doch noch ne andere Meinung: Bis 30 gr oder bis 80gr????
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2012
  6. JP Live4Pikes

    JP Live4Pikes Stachelträger-Fan

    Registriert am:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.038
    Likes erhalten:
    537
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Niemand da, der sich auskennt??
    Vielleicht um mal ne kurze Rapfen-Tour zu machen?
     
  7. Regenbogenforelle17

    Regenbogenforelle17 Die Ostsee ruft!

    Registriert am:
    15. August 2005
    Beiträge:
    721
    Likes erhalten:
    755
    Ort:
    22527
    Darf man in Hmaburg denn in der Schonzeit von Zander und Hecht überhaupt mit Kukös angeln?
     
  8. JP Live4Pikes

    JP Live4Pikes Stachelträger-Fan

    Registriert am:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.038
    Likes erhalten:
    537
    Ort:
    Hamburg, Germany
    ja, darf man. Ist in ganz Hamburg erlaubt.
     
  9. Regenbogenforelle17

    Regenbogenforelle17 Die Ostsee ruft!

    Registriert am:
    15. August 2005
    Beiträge:
    721
    Likes erhalten:
    755
    Ort:
    22527
    Wo wolltest es denn probieren? Direkt anner Elbe, oder am Hafen oder doch anner Alster?
     
  10. Camouflage87

    Camouflage87 Petrijünger

    Registriert am:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    32
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    22159
    hier mal ein paar infos über den rapfen, hoffe es hilft dir...


    Empfohlene Angelmethoden

    • Spinnfischen mit Kunstködern

    Zum Rapfenangeln empfiehlt sich eine stabile Spinnrute, eine Stationärrolle mit (genügend) 0,25 mm - 0,30 mm monofiler Schnur und Kunstköder wie z.B.: kleine Spinner, schlanke Löffelblinker, Oberflächen-Wobbler, Gummifische und Twister in den Farben Weiss, Rot und Silber. Rapfen lieben Farb-Kontraste und sehr schnell geführte Köder. Vergessen Sie nicht dass der Rapfen ein Oberflächen-Jäger ist und richten Sie Ihre Kunstköder und die Art der Köderführung gezielt danach aus ! - Zu den fängigsten Angelplätzen auf kapitale Rapfen zählen Buhnenköpfe, Kanäle, Wehre, Einleiter, Wasserausläufe sowie Gewässer-Abschnitte mit sehr starker Strömung.

    Info: Kapitale Rapfen Exemplare sind meist sehr misstrauisch und vorsichtig - man kann Sie bei wilden Jagten an der Oberfläche oftmals ''nur'' beobachten, sie verschmähen jeden Kunstköder den man Ihnen dabei vor die Nase wirft...

    Sie sollten sich den jagenden Fischen möglichst vorsichtig nähern, vermeiden Sie das Werfen von Schatten auf die Wasseroberfläche, laute Geräusche und lautes Aufstampfen auf den Boden. Versuchen Sie verschiedene Kunstköder aus - ziehen Sie diese schnell an der Oberfläche entlang. Der Köder darf dabei auch ab und an aus dem Wasser ''hüpfen'', dass weckt das Interesse der Fische. Drillen Sie die starken Fische auf jeden Fall aus, einmal gehakt liefern grosse Rapfen an der Spinnrute einen atemberaubenden, starken Drill - bei dem meistens die Fische gewinnen ;-)

    Fangzeit: Die beste Jahreszeit zum Angeln auf Rapfen erstreckt sich von Mai bis September (früh Morgens oder kurz vor Einbruch- bzw. bis in die Dämmerung hinein)

    Quelle: [URL="http://www.rhein-angeln.de/rapfen.htm[/URL]
     
    JP Live4Pikes gefällt das.


  11. JP Live4Pikes

    JP Live4Pikes Stachelträger-Fan

    Registriert am:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.038
    Likes erhalten:
    537
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Den Artikel hatte ich auch gelesen. ich war aber noch nie an Elbe, Alster und Hafen und suche deshalb noch Spots..
     
  12. Bartelmann

    Bartelmann Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    13. August 2008
    Beiträge:
    694
    Likes erhalten:
    582
    Ort:
    22417
    Moin, ich würde mal mitkommen zum Rapfenangeln, kenne auch die ein oder andere Stelle die gut funktionieren könnte(habe selber noch keinen gefangen), ich würde das aber gerne auf nach der Schonzeit verschieben, da auch die Hechte gerne mal so nen Rapfenköder nehmen können und das muss finde ich nicht sein...
     
    Regulator87 gefällt das.
  13. JP Live4Pikes

    JP Live4Pikes Stachelträger-Fan

    Registriert am:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.038
    Likes erhalten:
    537
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Gerne:)
    dann müssen wir das dann mal per PN klären...
    bin auch zu sonstigen Angeltouren bereit!
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Februar 2012
    Bartelmann gefällt das.
  14. JP Live4Pikes

    JP Live4Pikes Stachelträger-Fan

    Registriert am:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.038
    Likes erhalten:
    537
    Ort:
    Hamburg, Germany
    So, meine Rapfen-Box ist zusammengestellt.
    ich werde am Wochenden mal nach Landungsbrücke fahren, und mal ein paar Stege etc beangeln, also von Stegen meine ich.
    ich Berichte dann wies war.
     
  15. TeamBockwurst

    TeamBockwurst aka Dr.Esox

    Registriert am:
    11. Juli 2007
    Beiträge:
    1.974
    Likes erhalten:
    2.650
    Ort:
    0815
    ...auf jeden fall hitlérs uboot hafen besuchen, da hats bei meinen hamburg besuchen immer geklingelt
     
  16. JP Live4Pikes

    JP Live4Pikes Stachelträger-Fan

    Registriert am:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.038
    Likes erhalten:
    537
    Ort:
    Hamburg, Germany
    ja, hatte ich vor. So per Earth verlockend aus. Ist es denn da erlaubt, so vom Steg aus??
    Und hast du da Rapfen gefangen?
     
  17. TeamBockwurst

    TeamBockwurst aka Dr.Esox

    Registriert am:
    11. Juli 2007
    Beiträge:
    1.974
    Likes erhalten:
    2.650
    Ort:
    0815
    Verbotsschilder habe ich keine gesehen- mein Hamburger Angelfreund lotste mich dort eben wegen der rapfen hin. Ich ging 1x leer aus, konnte dann im Spätsommer jedoch mit 2 Fischen um 70cm punkten.
     
  18. Steve1969

    Steve1969 Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    16. Juni 2006
    Beiträge:
    508
    Likes erhalten:
    505
    Ort:
    47798
    Ködertip

    Jet Popper von Williams (Vertrieb über Rapala)
    (die kleine ausführung, und dann die Haken gegen passende Größe tauschen)

    Kenne keinen Popper der einen solchen Rabbatz auf der Oberfläche macht und die Verarbeitung ist Spitzenklasse.


    Bei uns hier gibt es leider nicht viele Rapfen, und ganz selten wirklich Große


    Video gefällig? :)
    http://www.youtube.com/watch?v=I70xraYtDjE&feature=relmfu
     
  19. JP Live4Pikes

    JP Live4Pikes Stachelträger-Fan

    Registriert am:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.038
    Likes erhalten:
    537
    Ort:
    Hamburg, Germany
    also das UBoot Museum Hamburg. Da kann ichs ja auch mal probieren.
    Stehen die Rapfen auf der Flußseite oder bei der Stadtseite?
    Und hast du vom Steg oder vom Ufer geangelt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2012
  20. JP Live4Pikes

    JP Live4Pikes Stachelträger-Fan

    Registriert am:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.038
    Likes erhalten:
    537
    Ort:
    Hamburg, Germany
    War heute da. Wurde aber nach 2min von so einem Typen weggeschickt.
    hab dann vom Fischmarkt weiter gemacht. Nix gefangen, war aber spaßig.
    damit wir uns richtig verstehen, das was du meintest da liegt ein U-Boot vor oder? und dann von der Steinpackung aus?
     

Diese Seite empfehlen