Karpfen - Problem mit Haken

Dieses Thema im Forum "- Friedfischangeln" wurde erstellt von Spaik, 27. September 2017.

  1. Spaik

    Spaik Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.502
    Likes erhalten:
    10.217
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Gera, Germany
    Hallo
    Welchen Haken könnt ihr empfehlen, wenn es auf Graskarpfen geht?
    Egal was ich an Haken bisher verwendet habe, sie brechen oder biegen sich auf, oder greifen erst gar nicht:confused:
    Ich angele mit Selbsthakmontage, angeboten wird der Boilie liegen oder als "Schneemann"
    Über Tipps bezüglich Haken und Hersteller wäre ich dankbar...... und........ich bin nicht zu blöd eine Bremse ein zu stellen und drille auch nicht hart.
    Muss ja eine Ursache haben.
     
    12Ingo JB gefällt das.
  2. Marco 87

    Marco 87 Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    26. September 2017
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    8
    Ort:
    14715
    Also ich kann den Korda Curv Shank XX oder Wide Gape X nur empfehlen ... da bricht nix oder biegt sich auf und richtig scharf sind sie auch
     
    12Ingo JB und Spaik gefällt das.
  3. theduke

    theduke Dackel Fischer

    Registriert am:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.152
    Likes erhalten:
    5.478
    Ort:
    95100
    Spaik Ich habe an der Naab zwar noch keinen Graser an die Rute bekommen, aber dafür einige Waller. Selbst wenn ich viele Aussteiger erhalten habe, weil ich auf Mais damit nie gerechnet hab, so hatten mich folgende Marken nie in Stich gelassen. Owner und Drennan Boilie Hock. Egal ob früher im eigenen 0,8ha Teich die 90cm Graser, oder der Waller von 2015 mit 130cm, es ist nie ein Haken gebrochen oder wurde aufgebogen. Hatte die alten Häken immer wieder auch im Jahr darauf benutzt und nie Rost oder Mängel durch längeren Gebrauch festgestellt.
     
    12Ingo JB und Spaik gefällt das.
  4. kingfisher61

    kingfisher61 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    3. April 2011
    Beiträge:
    434
    Likes erhalten:
    177
    Ort:
    04924
    ich benutze Kreishaken wenn Du mit denen angelst darfste nicht anschlagen
     
    Spaik gefällt das.
  5. Gessi

    Gessi Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    16. September 2009
    Beiträge:
    484
    Likes erhalten:
    734
    Ort:
    15234
    Hallo,
    ich war schon lange nicht mehr hier, aber das Thema ist immer eine Diskusion wert.
    Ich benutze seit über 10 Jahren ausschließlich Korda Haken.
    Zwar habe bisher noch keine Erfahrungen mit Graskarpfenaber ich kann sagen
    das es einen Graser sehr schwer fallen dürfte einen Korda Kontinental Haken zu verbiegen.
    Diesen Haken würde ich empfehlen wenn um was wirklich stabiles geht und scharf ist er auch
    nachschleifen kann aber trotzdem nie schaden.

    Gruß Gessi
     
    Spaik gefällt das.
  6. Spaik

    Spaik Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.502
    Likes erhalten:
    10.217
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Gera, Germany
    Bei wem kaufst du die?
     
  7. perca55

    perca55 Petrijünger

    Registriert am:
    21. Februar 2013
    Beiträge:
    26
    Likes erhalten:
    27
    Ort:
    Spremberg, Germany
    ich bin mit den Haken von Owner sehr zufrieden,die sind sehr scharf und stabil
     
    siggi0411 gefällt das.
  8. siggi0411

    siggi0411 Fishermans Friend

    Registriert am:
    27. Oktober 2014
    Beiträge:
    174
    Likes erhalten:
    436
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    16341
    Da kann ich auch anstandslos die Owner empfehlen !!!
     

Diese Seite empfehlen