Zandertipp - PLZ94 Untere Donau bei Passau

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 9...." wurde erstellt von Angelspezialist, 7. November 2006.

  1. Real Pharao

    Real Pharao Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    25. Juni 2013
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    94133
    Krebse

    Hallo miteinander.
    Ich hab für die Donau von da Ortspitze bis runter Jochstein eine Monatskarte geschenkt bekommen.
    War jetzt schon dreimal dort und immer an einen anderen Platz.
    Und nun meine Frage:
    Ich hab jeweils im Wechsel mit Würmer, Mais, Boilis und Bienenmaden geangelt und hab immer einen leichten Zug auf der Schnur gehabt.
    Aber der Anschlag ging immer ins lehre.
    Glaub mal das es Krabben sind die mit den Ködern spazieren gehen.
    Wie kann ich mit den lästigen Zeitgenossen dennoch erfolgreich fischen.

    Hat jemand Tipps für mich?
     
  2. conrad

    conrad Petrijünger

    Registriert am:
    15. Mai 2009
    Beiträge:
    13
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    94327
    Hallo,
    Ich fische zwar nicht bei Passau, sondern ca 60km flussauf zwischen Straubing und Deggendorf.
    Aber Krabben konnte ich noch keine feststellen.

    Ohne die Gegebenheiten vor Ort zu kennen, würde ich eher auf die Strömung tippen.

    Gruß Conrad
     
  3. warranty

    warranty Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    24. Februar 2007
    Beiträge:
    438
    Likes erhalten:
    1.487
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    94034
    Sind sicherlich keine Krabben, habe über 10 Jahre dort gefischt und nicht eine einzige Krabbe/Krebs gefangen bzw. gesehen.

    Habe 2 Vermutungen:

    1. Schwarzmeergrundeln die sich mit deinem Köder spielen.
    2. Der Strömungsdruck, vor allem wenn dir in der Schnur Grünzeug, Blätter, Stecker,... hängen bleiben und sich dann wieder lösen.
     
    Stephan Wolfschaffner gefällt das.
  4. Real Pharao

    Real Pharao Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    25. Juni 2013
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    94133
    Danke Conrad und Warranty
    Wenn es dort keine Krabben gibt dann wir es wohl die strömung sein.
    Weil die Schnur immer ruckartig vom freilauf gezogen wurde, war mein erster Gedanke das es Krabben sind.

    @warranty
    Mit welchen Fängen bist den du immer nachhause gekommen?
    Und mit welchen Ködern hast du Gefischt?

    Da ich mein Angelschein so ziemlich genau 1 Jahr habe, bin ich mit den Gewässern noch nicht so gut vertraut.
     
  5. Tom 1989

    Tom 1989 Petrijünger

    Registriert am:
    31. März 2014
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    94065
    Servus, ich angle seit einer geraumen zeit in der unteren Donau zwischen Ortsspitze und Jochenstein! aber ausser Aal und Barsch hatte ich noch keine grösseren Erfolge. Könnte mir vieleicht jemand ein paar Tipps für gute Plätze und Köder auf Barbe und Wels geben? Ich bin für jeden Tipp dankbar! Danke im Voraus.
     
  6. Flenkl

    Flenkl Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    8. August 2013
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    94139
    Hallo,
    ich Fische auch an der Donau zwischen Passau und jochenstein, weiß jemand ob man da auch auf Waller gehen kann? Wenn ja wo?
    MFG
     
  7. imortal77

    imortal77 Petrijünger

    Registriert am:
    18. April 2008
    Beiträge:
    8
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    81534
    servus zusammen,

    aktuell sind ja diese schwarzmeergrundeln leider in der tat eine plage

    hat von euch schon mal jemand damit gefischt und erfahrungen gemacht damit wie die köder angenommen werden ?

    merci für euer feedback
     
  8. Tom 1989

    Tom 1989 Petrijünger

    Registriert am:
    31. März 2014
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    94065

    servus, ich muss sagen ich hab schon bestimmt ein jahr lang keine grundel mehr gefangen, bin aber mindestens einmal die woche am wasser. (Ortsspitze bis Jochenstein) aber viele andere angler sagen dass sie damit schon gute fänge gemacht haben! Vorallem auf Zander sollen die grundeln nicht schlecht sein. ich kanns aber nur von anderen nachsagen.
     
  9. Vertikaler_73

    Vertikaler_73 Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    30. Oktober 2014
    Beiträge:
    3
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    94536
    Hallo zusammen,

    ich fische die Schwarzmeergrundeln vertikal an der Fireballlmontage vom driftenden Boot aus am Kachlet.
    Die Waller und Zander haben sich voll auf die Grundeln eingeschossen.

    Wer von euch bleibt in der kalten Jahreszeit nicht zuhause hinterm Ofen sitzen und hat Lust auf Zanderärgern ?
    Meine Fischerkollegen Stellen im Winter die Aktivitäten ein :hahaha:

    Meldet euch einfach !


    Servus,
    das sind kleine Schwarzmeergrundeln!
    Nimm zum testen mal ein 16 er Brassenvorfach und Der Übeltäter hängt dran
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. November 2014
  10. Karpfenfischer13

    Karpfenfischer13 Petrijünger

    Registriert am:
    25. April 2015
    Beiträge:
    8
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    94086
    Hi Leute
    Wollte mal fragen wie viel die Tageskarte kostet?
    Muss man lange vorfüttern um Carps zu fangen oder reicht 1 Tag auch aus ?
     
    Stephan Wolfschaffner gefällt das.


  11. smithi1983

    smithi1983 Petrijünger

    Registriert am:
    10. August 2015
    Beiträge:
    8
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    94545
    Hallo ich habe seit kurzem den Fischerschein jetzt wollte ich mal Versuchen meinen ersten Raubfisch zu fangen. Hat jemand nen Tipp für mich wo ich es mal an der Donau nähe Passau versuchen könnte und wie?
     
    Stephan Wolfschaffner gefällt das.
  12. PikemikeIlz

    PikemikeIlz Petrijünger

    Registriert am:
    29. Juli 2012
    Beiträge:
    14
    Likes erhalten:
    6
    Ort:
    94136
    Hallo Vertikaler_73,

    würd mich jetzt interessieren welchen Fisch Du gemeint hast.

    Gruss Pikemike
     
  13. PikemikeIlz

    PikemikeIlz Petrijünger

    Registriert am:
    29. Juli 2012
    Beiträge:
    14
    Likes erhalten:
    6
    Ort:
    94136
    Hallo smithi1983,

    das hängt in der Donau stark am Wasserstand ab sodass man eigentlich keine Topstellen nennen kann. Nach meiner Meinung ist als Neuling der Fang von Aal und Wels machbar. In der Nacht mit Fischchen oder Tauwurm auf Grund - und nicht zu früh heimgehen ! Bei Barsch und Zander wird's schon schwieriger. Faulenzer-Methode mit Gummifisch und Bleiköpfen um die 20 gr. mit viel Geduld. Nicht verzagen bei vielen Hängern - geht nicht anders.

    Grundsätzlich ist die Donau ( untere Donau oder Apostelwassser ) auf Raubfische sehr schwierig zu befischen. Ein Glücksfang ist immer drin aber für regelmässige Raubfischfänge braucht es viel Erfahrung.
     
    smithi1983 und Stephan Wolfschaffner gefällt das.
  14. smithi1983

    smithi1983 Petrijünger

    Registriert am:
    10. August 2015
    Beiträge:
    8
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    94545
    Hallo danke für deinen Tipp werde es heute Nacht mal an der unteren Donau auf aal probieren. Hast du vielleicht nen Tipp wo ich es mal auf raubfisch versuchen könnte in unserer Gegend. Komme aus dem bayerischen Wald.
     
  15. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    1.996
    Likes erhalten:
    11.738
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Aktuell bekanntgewordene schöne Fänge

    Quappe


    Fänger:
    Rudi Mertl
    Fangmonat/-Jahr:
    01 / 2016
    Länge:
    75 cm
    Köder:
    Köderfisch / Plötze
    Gewicht:

    Fangmeldung

    Petri Heil Rudi zu dieser schönen Rutte

    Gruß Henry

     
  16. Fuerstenwalder

    Fuerstenwalder gesperrt

    Registriert am:
    6. März 2008
    Beiträge:
    2.442
    Likes erhalten:
    2.128
    Ort:
    Berlin, Germany
    Vom Kraftwerk Jochenstein in Richtung Grenze zu Österreich, die ca. 500m weit weg ist. Bis dort hin geht die Angelstrecke.

    IMG_20170514_155415.jpg

    Die gleiche Blickrichtung, nur halt von oben. Unten rechts ist noch die Ortschaft Jochenstein zu sehen, neben der sich das Kraftwerk befindet. Die Ortschaft in Bildmitte ist Engelhartszell, das ist schon Österreich. Irgendwo dazwischen mündet der von deutscher Seite her der Dantlbach in die Donau. Bis zu dieser Stelle ist von Passau an die Mitte der Donau die Grenze, dort biegt sie nach links ab und der Bach markiert die Grenze.

    IMG_20170512_172110.jpg

    Das Kraftwerk. Vor dem Schleusenbecken in Richtung Passau saß an einem Tag ein Angler, der sich über Plötzen, Rotfedern und Brassen nicht beschweren konnte. Generell hab ich von Passau bis Jochenstein ziemlich viele Angler gesehen, die am Ufer saßen, aber alle nur auf deutscher Seite. Angelstellen, incl. Abstellmöglichkeit fürs Auto, gibt es genug.

    IMG_20170512_172115.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2017

Diese Seite empfehlen