Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Zandertipp - PLZ94 Untere Donau bei Passau

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 9...." wurde erstellt von Angelspezialist, 7. November 2006.

  1. schoeni84

    schoeni84 Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    4972
    danke für die links, aber da steht auch nicht wirklich was aufschlussreiches drinnen!
    würde gerne vom pasauer kraftwerk fluss aufwärts angeln, am liebsten wär es mir vom boot aus, aber ich weis ja nicht mal ob ich eine tageskarte bekomme!


    grüße christian
     
  2. Alkipop

    Alkipop Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. April 2005
    Beiträge:
    520
    Likes erhalten:
    361
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    92421
    Ruf halt da mal an

    Ausgabestellen der Fischereierlaubnisscheine (Fischkarten):
    - Geschäftsstelle des Bezirksfischereivereins Passau und Umgebung e. V.,
    Innstraße 130, 94036 Passau; Tel.: 0851/87117 oder 88016
    - Volker Schwarz, Fischereigeschäft, Grünaustr. 31, 94032 Passau; Tel.: 0851/58626
     
  3. schoeni84

    schoeni84 Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    4972
    juup das werd ich morgen dann gleich mal machen!

    danke und gute nacht
     
  4. Neubi

    Neubi Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    94513
    Donaustrecke Passau-Vilshofen

    Hallo Petrjünger,

    ein gutes und erfolgreiches Neues Jahr erstmal an alle.:spass
    Habe mir dieses Jahr die Jahreskarte für das Freymadlgewässer/Donau gekauft!
    Da ich an dieser Strecke noch ziemlich unerfahren bin, hoffe ich auf diesem Weg einige Erfahrungen und Informationen vorab sammeln zu können. Ich habe es hauptsächlich auf die Räuber unserer Gewässer abgesehen. (Waller/Hecht/Zander hauptsächlich):angler:

    Hat irgendeiner vielleicht Tipps und Tricks wie Ihr o.g. Räuber an dieser STrecke überlistet. Köder, Montage, HotPots usw.???

    Ich bin für jede Info dankbar!!! :klatsch


    Mfg Neubi
     
  5. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.701
    Likes erhalten:
    27.255
    Ort:
    79379
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Quappe / Aalquappe:

    Fänger: unser Mitglied Christian Menigat
    Fangmonat/-jahr: 06 / 2009
    Länge: 062 cm
    Gewicht: 1 Kilo 210 Gramm

    [​IMG]
     
  6. gummibär

    gummibär Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    7. Juli 2009
    Beiträge:
    122
    Likes erhalten:
    37
    Ort:
    84508
    seavusm wollt mal fragen wo ihrda die karten kauft
    gruß gummibär und petri
     
  7. warranty

    warranty Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    24. Februar 2007
    Beiträge:
    438
    Likes erhalten:
    1.487
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    94034
    @gummibär:
    Kommt drauf an wohin du willst. Kachlet gibts beim Schwarz und Untere Donau beim Hartl. Apostelwasser bin ich mir jez nicht sicher, aber ich glaub auch beim Schwarz.
     
  8. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.701
    Likes erhalten:
    27.255
    Ort:
    79379
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Aal:

    Fänger: unser Mitglied Andreas Breit
    Fangmonat/-jahr: 12 / 2009
    Länge: 078 cm
    Gewicht: 1 Kilo 050 Gramm

    [​IMG]
     
    Stephan Wolfschaffner gefällt das.
  9. Waggl

    Waggl geht nix gibt´s net....

    Registriert am:
    2. Februar 2009
    Beiträge:
    110
    Likes erhalten:
    262
    Ort:
    82272
    Servus zusammen,

    ich bin das letzte Februar-Wochenende in Passau und habe vor am Samstag dort ein wenig meinem Hobby zu fröhnen! Weil´s mir etwas an der Gewässerkenntnis dort fehlt, wäre ich für jeden Tipp dankbar.
    Hier ein paar Fragen:
    1. Soweit ich weiß, gibts bei Passau zwei Donauabschnitte.... das sogenannte Apostelgewässer (vom Kachletstau bis zur Innmündung) und von der Innmündung bis zur Ösigrenze bei Jochenstein. Hat jemand Erfahrungswerte, an welchem Abschnitt in dieser Jahreszeit die aussichtsreicheren Spots auf Zander liegen?
    2. Ist dort das Spinnfischen auf Zander Ende Februar (wegen der Hechtschonzeit ) überhaupt noch erlaubt?
    3. Gibt´s dort eine allgemeine Raubfischschonzeit?
    4. sonstige Tipps und Empfehlungen (welche Fischarten werden dort Ende Februar erfolgreich beangelt, sonstige Beschränkungen/Richtlinien,...)
    5. Top Stellen ...falls die einer verraten will!!!???

    Ich bin für jeden Tipp dankbar und freue mich auf viele Antworten!

    Viele Grüße und Petri Heil
    Waggl
     
  10. Waggl

    Waggl geht nix gibt´s net....

    Registriert am:
    2. Februar 2009
    Beiträge:
    110
    Likes erhalten:
    262
    Ort:
    82272
    Gibt´s des??? Kennt denn wirklich keiner dieses Gewässer?
     


  11. zandergrundel

    zandergrundel zandergrundel

    Registriert am:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    325
    Likes erhalten:
    107
    Ort:
    90419
    Zanderfischen an der Donau

    Hallo Waggl,
    -kennt denn keiner das Gewässer -?
    Untere Donau bis Jochenstein - Donau von Passau HL. Geist-Stift- Fischer Kachletkraftwerk.
    Schonzeit auf Zander ist bis 01.05. bay. FiG: Wo möchtest du genau fischen?
    Angelerlaubnisscheine bekommst du bei Anton Hartl Passau und Angler-
    treff Volker Schwarz.
    Telefon -Nummern findest du hier im Thread Angelspezialist - weiter Kachletkraftwerk bis Jochenstein gute Zanderstrecke.
    Petri Heil
    Zandergrundel
    Vorsicht viele Schwarzmeergrundeln (Kesslergrundel) welcher von den
    Zandern bevorzugt genommen wird.
    Fängiger Ansitzplatz Kachletkraftwerk beste Ansitzzeit 20Uhr bis früh!
     
    Waggl gefällt das.
  12. Waggl

    Waggl geht nix gibt´s net....

    Registriert am:
    2. Februar 2009
    Beiträge:
    110
    Likes erhalten:
    262
    Ort:
    82272
    Servus Zandergrundel,

    vielen Dank schonmal für die Antwort!

    Ich kenne das Angelgeschäft in der Bräugasse in Passau, dort bekomme ich auch die entsprechenden Tageskarten.
    Da ich ansonsten noch keinerlei Gewässerkenntnis habe, habe ich bisher noch keine Ahnung, wo genau ich angeln werde. Das Ende der Zanderschonzeit ist mir bekannt, ich wollte nur wissen, wann sie dort losgeht!? Ich gehe da vom 15.03. aus, bin aber nicht sicher!

    Beangelst du das Gewässer zur Zeit?

    Viele Grüße
    Waggl
     
  13. oberesalzach

    oberesalzach The Voice of Austria

    Registriert am:
    24. März 2009
    Beiträge:
    2.797
    Likes erhalten:
    2.065
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    5020
    Na wenigstens hört man da mal was positives über die Grunden. Die meisten sagen immer das sie als Kofi nichts taugen.
     
    Waggl gefällt das.
  14. zandergrundel

    zandergrundel zandergrundel

    Registriert am:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    325
    Likes erhalten:
    107
    Ort:
    90419
    :confused: Sevus Waggl,
    mit der Schonzeit gehe ich davon aus, daß es genauso ist, wie bei uns in
    der Oberpfalz.
    Das Gewässer habe ich dir soweit beschrieben, kannst es dann an der
    Einmündung zum Inn auch noch mal probieren?
    Untere Donau Kachlet bis Einmündung Inn ca 2Km also in Richtung Jochenstein, nimm auf Zander nur die Schwarzmeergrundel, nicht direkt
    auf Grundfischen ca. 30 cm über Grund und nicht weiter vom Ufer wie
    3 Meter.
    Bleib auch von den Steinen weg, mir ist letztes Jahr vor Einmündung in
    den Inn ein schwerer Zander ausgestiegen.
    Petri Heil
    ZG
    Auch die Strecke vor Jochenstein ist gut, fangen mußt den Fisch nun
    selbst, achtung jeder Fischer sagt dir dort was anderes.
     
    Waggl gefällt das.
  15. Stephan Wolfschaffner

    Stephan Wolfschaffner Ex

    Registriert am:
    9. März 2005
    Beiträge:
    6.316
    Likes erhalten:
    17.730
    Ort:
    82229
    Servus Waggl,

    ich kenne die Strecken um Passau, auch die nach Jochenstein.
    Empfehlen würde ich Dir die Strecke Apostelwasser.

    Das mit den guten Stellen ist meist vom Wasserstand abhängig, allerdings gibt es vom Kachlettstauwerk flußabwärts, auf der Stadtseite, eine Menge guter Spots und wenn Du spinnfischen willst, dann versuch es unterhalb vom Wehr, dann an der Eisenbahnbrücke, am und um den Winterhafen, sowie die folgenden 1,5 km.

    wenn es die Strecke "Untere Donau" sein muss, dann versuch es mal nach dem ZF-Hafen oder bei den Altwässern vor Obernzell. Wenn der Wasserstand nicht hoch ist, dann solltest Du es nach dem Zulauf der Ilz versuchen.

    Petri Heil
    Stephan
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Februar 2010
    Waggl gefällt das.
  16. zandergrundel

    zandergrundel zandergrundel

    Registriert am:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    325
    Likes erhalten:
    107
    Ort:
    90419
    Kesslergrundel/Schwarzmeer oder Schwarzmundgrundel

    :klatsch Servus obersalzach;328967
    diese Allesfresser sind sehr wohl gute Köfis, ich fische nur mit den Grundeln, weniger gut auf Hecht: Aale, Barsch und Zander nehmen nur
    diese Grundeln, nicht mit den Grundeln auf Grund fischen.
    Die Grundel ist der Köfi für Donau, Inn und alle Gewässer wo dieser nun
    eingewandert ist.
    Petri Heil Zandergrundel
     
    Waggl gefällt das.
  17. Erli

    Erli Allrounder

    Registriert am:
    19. März 2009
    Beiträge:
    580
    Likes erhalten:
    1.458
    Ort:
    8
    Also ich würde dir den Einlauf vom Inn in die Donau empfehlen war dort auch schon ein paar mal, Gufi sehr tief geführt da müsste schon ein Zander drauf einsteigen.

    Am Inneinlauf geht auch immer was wenn du auf Brassen oder Barben Feedern willst.
     
    Waggl gefällt das.
  18. Waggl

    Waggl geht nix gibt´s net....

    Registriert am:
    2. Februar 2009
    Beiträge:
    110
    Likes erhalten:
    262
    Ort:
    82272
    Hallo zusammen,

    danke für die vielen und hilfreichen Tipps!!

    Was so ein "ja kennt denn niemand das Gewässer?" doch alles helfen kann....euch muß man wohl immer erstmal ein wenig reizen!?

    @Stefan: Den Winterhafen hatte ich mir auch schon ausgeschaut und ich rechne bis zum WE mit etwas Hochwasser wegen der Schneeschmelze hier im Süden, da sollte gerade der Winterhafen erste Wahl sein. Auch hinter einem Wehr sollte es dann recht gut laufen....mal sehen.

    @All: 1.Wenn der Inn starkes Hochwasser bringt und die Donau nicht, sollte meines Erachtens der erste Abschnitt bei der Mündung doch erste Wahl sein!? Gibts da Erfahrungen?
    2.Glaubt ihr, daß auch tagsüber was läuft? (Mein Bub (8) will auch mit und der schläft nachts immer ein!)

    @Zandergrundel: Ich dachte eigentl. in dieser Jahreszeit eher ans Spinnfischen, werde aber deine Tipps auf alle Fälle berücksichtigen, falls ich im Sommer mal herkomme.

    Viele Grüße
    Waggl
     
  19. Waggl

    Waggl geht nix gibt´s net....

    Registriert am:
    2. Februar 2009
    Beiträge:
    110
    Likes erhalten:
    262
    Ort:
    82272
    Servus,

    so, jetzt habe ich mich wegen der Schonzeit dort nochmal genau Informiert: Schonzeit auch beim Zander bereits ab 15.02.!!

    Wie´s scheint sind die Angaben unter "Schonzeiten" hier im Forum nicht aktuell. Dort steht nämlich unter "Schonzeiten-Bayern" beim Zander --> 15.03. - 30.04!!

    @Spezi: Vielleicht kann man das bei Gelegenheit mal korrigieren!?

    Viele Grüße und Petri Heil
    Waggl

    P.S.: Somit ist der geplante Angeltrip dieses Wochenende leider geplatzt!:heulend:
     
    Stephan Wolfschaffner gefällt das.
  20. zandergrundel

    zandergrundel zandergrundel

    Registriert am:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    325
    Likes erhalten:
    107
    Ort:
    90419
    Schonzeiten

    Servus Waggl,
    weiter oben habe ich dir die Schonzeit bis 01.05. doch geschrieben.
    Mfg Zandergrundel
     

Diese Seite empfehlen