Hechttipp - PLZ92 Pfreimdstausee Trausnitz

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 9...." wurde erstellt von Angelspezialist, 22. Juli 2004.

  1. Psycho1285

    Psycho1285 Petrijünger

    Registriert am:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    12
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    92526
    Hallo regulator87, hast nicht zufällig ein Bild von dem Wels den Ihr gefangen habt?
    Werd jetzt auch mal wieder angreifen und mal schauen vielleicht fang ich ja auch einen oder den selben wieder :)
     
  2. itsme

    itsme Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    26. September 2012
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    90552
    Hallo liebe Angelfreunde,


    leider komm ich viel zu selten ans Wasser. Ich will aber nun endlich wieder mit einem Freund los, an den Trausnitz Staussee.


    Wir sind das erste mal dort. Nachdem das Gewässer ja recht groß ist und wir nur einen Tag dort sind, wollte ich fragen ob mir jemand ein paar Tipps geben kann.


    Wir wollten eher auf Raubfisch mit der Spinnrute. evt. zum Ausklang des Tages noch einen Ansitz auf Karpfen.


    Jetzt zu meinen Fragen.


    +Ist der Stausee besser von der Innenseite (Campingplatz) oder Außenseite zu befischen?


    +Sollten wir etwas beachten bei der Köderwahl?


    +Wie ist die Tiefenstruktur des Sees?




    [TABLE="class: ncode_imageresizer_warning, width: 640"]
    [tbody>[TR]
    [TD="class: td1, width: 20"][​IMG][/TD]
    [TD="class: td2"]This image has been resized. Click this bar to view the full image. The original image is sized 642x573.[/TD]
    [/TR]
    [/tbody>[/TABLE]
    [​IMG]


    Wäre echt super wenn ihr ein paar Tipps für zwei Greenhörner habt


    Viele Grüße aus Franken
    Frolix
     
  3. mars89

    mars89 Petrijünger

    Registriert am:
    2. November 2010
    Beiträge:
    95
    Likes erhalten:
    54
    Ort:
    Nuremberg, Germany
    Und wie war dein Aufenthalt dort? Vielleicht kannst du ja mal berichten. Ich wollte in nächster Zeit auch mal hin.
    War sonst jemand erst dort? Aktuelle Köder und angeltiefen? Dürfte aufgrund der andauernden Hitze nicht ganz leicht sein im Moment.
     
  4. theduke

    theduke Dackel Fischer

    Registriert am:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.257
    Likes erhalten:
    5.782
    Ort:
    95100
    Könntest du mir sagen wo Nüremberg liegt?
     
  5. mars89

    mars89 Petrijünger

    Registriert am:
    2. November 2010
    Beiträge:
    95
    Likes erhalten:
    54
    Ort:
    Nuremberg, Germany
    Tut mir leid aber ich verstehe die Frage nicht ganz
     
  6. Alkipop

    Alkipop Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. April 2005
    Beiträge:
    520
    Likes erhalten:
    361
    Ort:
    92421
    Er fragt wo du her kommst, denke mal du hast dich verschrieben.
     
  7. mars89

    mars89 Petrijünger

    Registriert am:
    2. November 2010
    Beiträge:
    95
    Likes erhalten:
    54
    Ort:
    Nuremberg, Germany
    Hallo.

    Ich war Anfang Oktober am Stausee zum ersten mal und wollte kurz davon berichten. Erstmal war ich überrascht weil ich dachte er wäre viel größer aber er ist gut an einem Tag mit der Spinnrute zu machen. Dann war ich zum zweiten mal überrascht als ich dort am Ufer entlang fuhr und alle 3m ein Bus stand und überall Leute ihre Futterkorbbomben abgeworfen haben. Wie ich später erfahren habe wars irgendein Wettkampf. War weiterhin aber nicht so schlimm ich hab mich dann einfach auf das gegenüber liegende Ufer konzentriert. Da sind die Stellen zwar schwieriger zu erreichen aber mit bisl kraxeln kein Problem.
    Konnte insgesamt 3 Hechte fangen, alle 1m vom Ufer weg, der "Größte" hatte so um die 60cm. Interessant war dass alle morgens innerhalb einer Stunde gebissen haben und dann ging den ganzen Tag nix mehr. Was jedoch sehr ärgerlich war, waren die vielen Hänger. Es scheint sehr sehr viel Totholz drin zu liegen und die Wassertiefe scheint sehr schwankend zu sein, sprich wenn man sich nicht auskennt hat man erstmal ordentlich Materialverlust. Auch variiert der Pegel sehr stark im Tagesverlauf. Habe meine Fische bei hohem Pegel gefangen, weis aber nicht ob das so ausschlaggebend war. Denke es lag eher an der Tageszeit da es mittags dann recht war.
    Ich werde auf jeden Fall wieder kommen da der See einen guten Raubfischbestand zu haben scheint. Karpfen sind auch maßig drin. Vor der Campingplatz war ein Schwarm mit gefühlt 200 Karpfen die sich alle schön vor den Futterkorbbomben versteckt haben ;)
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen