PLZ91 Wallesauer Weiher bei Herrieden

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 9...." wurde erstellt von Angelspezialist, 10. März 2004.

  1. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.861
    Likes erhalten:
    27.270
    Ort:
    79379
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Oktober 2012
  2. Jungfischer

    Jungfischer Jungspund

    Registriert am:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    93
    Likes erhalten:
    15
    Ort:
    91166
    Weiß jemand ob man am walleauer weiher auch Nachtfischen darf?? Und wie ist dort der Besatz von Welsen etc.??
     
  3. WHZK-Sascha

    WHZK-Sascha Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    8. Mai 2008
    Beiträge:
    3
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    91126
    Hello! Also ich befische den Weiher etz mittlerweile seid ca. 6 Jahren. Bezüglich deiner Fragen:

    Nachtfischen: 1 Stunde vor Sonnenaufgang bis 1,5 Stunden nach Sonnenuntergang!

    Waller: meines Wissens brauchst du nicht mit einem Waller rechnen. ich versuche es eigentlich immer einen Räuber zu fangen (mit Köderfisch, Blinker, Wobbler, etc.) habe aber ausser Hechten und 2 Zander nichts erwischt. Also ich denke Waller sind wenige bis keine drin. Habe auch noch nicht gehört, dass jemand aus unserem Verein einen gefangen hat. :schnarch

    PRO: Für Karpfen von 5 bis 15 Pfund ist der Weiher super! Bin immer voll (2 Fische) nach Hause gegangen! :klatsch

    CONTRA: Allerdings ist gleich anschließend ein Campingplatz mit Kids
     
    Angelspezialist gefällt das.
  4. doktor Döbel

    doktor Döbel Brassentod

    Registriert am:
    19. Februar 2008
    Beiträge:
    171
    Likes erhalten:
    37
    Ort:
    86899
    Es sind Waller drin sogar sehr große konnte letztes Jahr einen mit 22pfund erwischen flog mir leider wieder ins Wasser sind halt sehr schleimmig:augen.Und dieses Jahr hatte ich einen viel größeren an der Angel leider war mein Gerät dafür nicht geeignet schätze den brocken so auf die 40pfund
     
  5. hans_wurst69

    hans_wurst69 Petrijünger

    Registriert am:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    26
    Likes erhalten:
    6
    Ort:
    12685
    naja 20 kg sind fürn wels ja auch nicht gerade groß.
     
  6. doktor Döbel

    doktor Döbel Brassentod

    Registriert am:
    19. Februar 2008
    Beiträge:
    171
    Likes erhalten:
    37
    Ort:
    86899
    naja ich weiß nicht ob du da schon öfter geangelt hast Hans wurst? aber ich finde für den Weiher und den großen Angeldruck find ich ist ein 20kg Wels ein ordentlicher Fisch.
     
  7. angler patrick

    angler patrick Petrijünger

    Registriert am:
    3. August 2012
    Beiträge:
    53
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    90619
    PLZ91 Steiner Weiher/Waldsee

    Hallo zusammen,

    ich wollte mal wissen, ob jemand von euch schon eine Erfahrung mit diesem Weiher gemacht hat. Ich würde hauptsächlich auf Karpfen angeln wollen. Ich bin dann von Donnerstag bis Sonntag dort. Also ich komme Donnerstagnachmittag irgendwann an und am Sonntag Nachmittag wollen wir wieder nach Hause fahren. Das schreibe ich, wegen dem Füttern. Wäre super wenn mir irgendjemand Tipps geben könnte.
     
  8. eLdorado

    eLdorado Petrijünger

    Registriert am:
    11. April 2013
    Beiträge:
    61
    Likes erhalten:
    64
    Ort:
    91567
    Gibt's schon Neuigkeiten ?? Warst du dort ??


    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten...
     
  9. ruf3r

    ruf3r Petrijünger

    Registriert am:
    8. Oktober 2011
    Beiträge:
    17
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    91166
    Eine Gute Angelstelle ist in die nähe vom anliegenden Campingplatz die Ruten auszulegen wegen den Drehtbootfahrern und Badegästen ist es zu empfehlen backleads zu verwenden. damit wir die Gäste dort nicht stören und die unvorsichtigen leute dort nicht erschrecken!

    Kleiner Tipp bzw änderrung Tageskarten bekommt man dort auch am Campingplatz Taglich von 8-20Uhr auch Sonntags
     
  10. ruf3r

    ruf3r Petrijünger

    Registriert am:
    8. Oktober 2011
    Beiträge:
    17
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    91166
    Ich war letzten Samstag und Sonntag mal wieder seit längerem an diesen Weiher und muss sagen war der Samstag noch schön (Sonnwendfeuer) war zwar auch etwas lauter am Gewässer was man aber nicht so schlimm sehen darf schließlich sind dort die Campingplätze anliegend... aber der Sonntag war die Höhe aber dazu später... Ansonst von Gewässer Schlammig eigentlich so ziemlich am gesamten Gewässer mir kommt es so vor das man den Flussbarsch dort ziemlich intensiv in laufe des letzten Jahres dort ziemlich bekämpft hat hatte ich letztes Jahr echt noch Probleme mit Wurm was anderes zu Angeln als einen Barsch so hatte man dieses Jahr nichts bzw echt mal ruhe von Barsch... bei ca 19 Std angeln kann man davon ausgehen das da von Angelverein Schwabach etwas gemacht wurde... Zur Sauberkeit von dort Ich bin ja Badeweiher, Baggerseen usw gewöhnt aber ich habe noch nie an meinen Angelplatz und auf den Weg dorthin soviel Müll eingesammelt als wie dort... 2 volle Plasikmüll säcke habe ich voll bekommen sowie 1 Weinflasche und 7 Bierflaschen... da frag ich mich dann doch räumt von den dortigen Anglern keiner seinen müll auf? den schließlich waren 9 Maisdosen 3 Wurmbehälter dabei und der Rest Essens Reste Wurstpakungen usw waren dann sicherlich auch von ihnen.... Zur Sauberkeit des Wassers Sauber ist was anders wie gesagt Maisdosen in Wasser dann auf der Seite wo das Gasthaus ist liegt auf einen kleinen Stück ein Benzin-film über den Wasser wie der da reinkommt ka Ahnung aber von Sauberkeit nimmt man es dort wohl nicht so genau... So dann zu meinen Erlebnis wo ich sicher sagen werde der gesamt eindruck von diesen 2 Tagen hat mich so sehr erschüttert das es die längste zeit gewesen sein wird wo ich den Wallesauerweiher aufgesucht haben werde, ich habe ja nichts gegen ausländische Angler. Arbeite selbst bei einer Internationalen Firma wo alle Schichten und Länder vertreten sind. Aber sowas ist mir echt noch nie untergekommen wer den Weiher kennt weise die Angler Seite wo beschrieben ist das das Betreten verboten ist ausgenommen Angler... Naja gut 2 ich sag jetzt mal Ausländische Angler waren dort ihr bisheriger Anhang 3 Söhne alles schön und gut, mein erster Punkt alle füng sitzn mit ihren stühlen aufn gehweg nicht so schlimm naja erst mal Tackl am Angelplatz bringen.. Sachen aus den Auto geladen und 3 mal hinter Geschleppe aber glaubt ihr die gehen einmal etwas aus den weg von wegen jedesmal darf man haarscharf bei denen vorbei gehen und muss noch aufpassen das man nicht rechts in den Aufzuchtweiher hinein fliegt... gut das ist erledigt naja etwas lauter als sonst aber egal auch die Jugend soll heran geführt werden an die Fischerei alles schön und gut hab ich nichts dagegen hab ja schließlich auch manchmal meine 2 Töchter dabei... 2ter Aufreger etwa 3std jetzt am Angelplatz Vater fischt mit 2 angeln begleiter mit 2 Angeln und plötzlich fischen die 2 Söhne auch mit einer angel gut denk ich mir kann ja sein das der den Jugendfischerreischein hat mit einer Tageskarte plötzlich sagt der Vater zum dritten du darfst nicht angeln ich hab schon gekuckt nichts gesagt meinte es wohl zum dritten Kind was dabei war es wird langsam lauter Vater telefoniert gibt Anweisungen wir man nach Wallesau kommt... keine 15 Minuten später kommt die Frau bringt essen Bringt noch die Schwester mit und 1 weiteres Kind ein zweites auto fährt an aussteigen tun Vaters freund und dessen frau sowie ne Oma und noch eine Dame mit Kind packen die Piknik denke aus Tischen groß auf 12uhr Essen nicht mal da wirds etwas leise ein weiteres Auto kommt angefahren wieder steigen 3 Personen aus wieder irgend welche Freunde alles nicht angler (Ausgenommen Angler steht auf den Schilt... naja anhang kann man noch zählen aber so langsam wirds mir zu bund ich bring schließlich auch nicht meine ganze Familie mit zum angeln...) immer noch dieser Platz... egal begleitung ist ja erlaubt ca 14 uhr fertig mit den essen auf einmal werden die kinder etwas mutiger da ich nichts sage bisher den aufzuchtweiher den ich bisher mal erwähnt habe kommt jetzt wieder zum Einsatz... Auf einmal ladet dort eine Angel dann eine 2te... (angeln verboten) jetzt reicht es mir ich pack das Handy aus .... kein netz bzw immer schwankend komme nicht durch denk mir nurnoch naja sagen musst du auch nichts schließlich sind da 4-5 ältere Polen oder Russen da gibts sonst gleich auf die Mütze hab dann auch um 14.40 mein zeug zusammen gepackt bringst ins auto wieder die gleiche Tortur wieder macht keiner platz... hab dann schließlich von Auto die Polizei angerufen... Was da raus gekommen ist ka das hab ich mir dann auch nicht mehr gegeben... Dieses Angel erlebnis möchte ich keinen wünschen war echt der Horror was ich da erlebt habe... Für mich war es auf jedenfall das letzte mal dort. Achja zu den Fängen Samstag ging noch ein Schöner Karpfen am Sonntag nichts hätte wohl vorzeitig den Angelplatz wechseln müssen das ich an den Gewässer etwas gefangen hätte noch...
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2013
  11. Jürgen59

    Jürgen59 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    13. April 2010
    Beiträge:
    132
    Likes erhalten:
    61
     
  12. ruf3r

    ruf3r Petrijünger

    Registriert am:
    8. Oktober 2011
    Beiträge:
    17
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    91166
     
  13. angler patrick

    angler patrick Petrijünger

    Registriert am:
    3. August 2012
    Beiträge:
    53
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    90619
    So ich war jetzt mal da. Der Weiher sieht super aus und man hat auch Karpfen gründeln gesehen. Leider habe ich keinen einzigen Fisch gefangen. Ich war zwar eigentlich nur am Samstag von 08:00 bis 16:00 Uhr lange angeln. Am Donnerstag 2 Stunden und am Freitag 4 Stunden bis 21:15. Es herscht dort sehr hoher Angeldruck, denn der Weiher war jeden Tag voll besetzt und auch von den anderen Anglern wurde nichts gefangen. Ich habe mich mit einem der Angler mal unterhalten und dieser sagte, dass er vor 5 Jahren mal da war und er da auch super gefangen hat.

    Das einzige was mich etwas gestört hat, war dass die Leute mit ihren Schlauch-und Tretbooten bis zur Angelstelle gefahren sind. Mit der Sauberkeit nehmen es die meisten dort auch nicht so eng.

    Vielleicht fahre ich nächstes Jahr dort nochmal hin, weil eigentlich finde ich den Weiher echt simpatisch und dann will ich auch länger angeln.

    Mit freundlichen Grüßen
     

Diese Seite empfehlen