Karpfentipp - PLZ91 Rothsee bei Roth

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 9...." wurde erstellt von Angelspezialist, 10. März 2004.

  1. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.861
    Likes erhalten:
    27.270
    Ort:
    79379
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. September 2012
    Saffra69, pode und maisangler gefällt das.
  2. CKaeser

    CKaeser Petrijünger

    Registriert am:
    7. August 2008
    Beiträge:
    69
    Likes erhalten:
    89
    Ort:
    91186
    Halli Hallo,

    hab mal 2 Fragen zum Rothsee:

    1. Geht im Moment was?

    2. Jemand schon mal auf große Barsche dort geangelt?
    Wenn ja, welche Köder und wo?
    Habs schon häufig probiert aber mehr als Barsche mit 20 cm Länge konnte ich
    mit Tauwurm nie überlisten... (meistens Fingerlange Baby-Barsche)

    Gruß
     
  3. Carper_Nbg

    Carper_Nbg Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    293
    Likes erhalten:
    108
    Ort:
    82229
    also mit barschen kenn ich mich nicht wirklich aus kann dir darüber auch nichts sagen
    karpfen gehen dort meisten ganz gut auch mit wenig anfüttern

    gute stellen sind über den ganzen see verteilt, das einzige was als kleines manko zählen könnte ist das weite werfen auf karpfen wobei es heute ja mit 100m keine hürde mehr ist
     
    carphunter-selb gefällt das.
  4. hildes

    hildes Petrijünger

    Registriert am:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    90441
    auch in der
    Sportangler-Zentrale
    Inh. Johann Schlecht
    Kopernikusstr. 18
    90459 Nürnberg
    Tel. 0911-448736
    E-Mail: sportanglerzentrale@web.de
    www.sportanglerzentrale.de
     
  5. Tado

    Tado Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    1. November 2005
    Beiträge:
    416
    Likes erhalten:
    52
    Ort:
    63071
    Gut die Würfe sind kein problem. Wie ist den der Karpfenbestand?Lohnt es sich auf Karpfen zu Angeln dort im April?

    Und wie ist es mit dem Nachtangeln?Und wie ist es mit den Zelten?Würden aus Frankfurt kommen und mal den See befischen. Und welche plätze würdest du mir empfehlen auf Karpfen? Aber da wo weniger Publikum ist und wo man mit den Wagen neben den Zelten Parken kann wenns geht:hops

    Würden ca 5-7 nächte bleiben.

    LG Tado
     
  6. CKaeser

    CKaeser Petrijünger

    Registriert am:
    7. August 2008
    Beiträge:
    69
    Likes erhalten:
    89
    Ort:
    91186
    Zelten verboten, Nachtangeln verboten, Lagerfeuer verboten, etc.....
    Angeln darfst du von 5.00 Uhr - 24 Uhr.
    Es gibt ausgewiesene Zeltplätze ein Stückchen vom Ufer, wo genau sich diese befinden kann ich dir leider auch nicht sagen.
    Es ist wie im gesamten "Neuen fränkischen Seenland" leider so das uns Anglern das Leben durch unendliche viele Regeln sehr schwer gemacht wird, z.B. an der Vorsperre vom Rothsee gibts noch genau 2 Stellen an denen man fischen darf :(:(:(

    Zum Karpfenbestand kann ich sagen das dieser nicht allzu groß is aber die Fische an sich ordentliche Gröoßen erreichen (40 Pfund keine Seltenheit). Stellen fürs Karpfenangeln sind nur schwer zu finden da der Boden nicht gerade durch Hot Spots glänzt, ich sag nur "Badewanne"...
    Besser sieht es mit Zandern und Hechten aus, hier ist ein guter Bestand vorhanden.

    Achso und Parken nahe am Ufer kannste vergessen, musst auf jeden Fall ein gutes Stück laufen.
     
    swd275 gefällt das.
  7. Carper_Nbg

    Carper_Nbg Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    293
    Likes erhalten:
    108
    Ort:
    82229
    Hallo zusammen,

    muss mal CKaeser recht geben, vom auto aus ist da das fischen nicht berauschend,
    um einen guten platz zu haben musst so 15 min laufen und das mit dem ganzen gepäck.
    zumal du wie oben geschrieben kein zelt oder der gleichen genutzt werden darf.

    der sicherheitsdienst ist da sehr peniebel(bekloppt).

    als alternative wäre für so ein unternehmen der Schnackesee bei Gunzenhause,
    große Karpfen(35Pf) sind da an der tagesordnung, konnte beim ersten mal nach einer stunde einen mit knapp 35 pfund auf die schuppen legen, wobei "catch and release"
    groß geschrieben ird. was den see auch noch interessant macht sind die sehr großen waller die regelmäßig gefangen werden. man kann dort Zelten und die nächte duch fischen alles kein problem. auch die grillerei ist am see erlaubt.
     
  8. Carper_Nbg

    Carper_Nbg Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    293
    Likes erhalten:
    108
    Ort:
    82229
    War jemand von euch mal im kleineren der beiden seeen angeln?
     
  9. zandergrundel

    zandergrundel zandergrundel

    Registriert am:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    325
    Likes erhalten:
    107
    Ort:
    90419
    Rothsee kein atraktives Gewässer

    :mad: Hallo Boardi,s hier im Thread,
    der Rotsee hat zwar große Fische ist aber wegen den übertriebenen
    Kontrollen und ständige belästigungen der Vogelschützer nicht das
    Top Gewässer, außerdem darf der Raubfisch erst sehr spät gefangen
    werden!:angler:
    Gruß Zandergrundel viel Petri Heil
     
  10. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.861
    Likes erhalten:
    27.270
    Ort:
    79379
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Hecht:

    Fänger: unser Mitglied Alexander Müller
    Fangmonat/-jahr: 08 / 2010
    Länge: 110 cm
    Gewicht: 8 Kilo 750 Gramm

    [​IMG]
     
    CKaeser gefällt das.
  11. CKaeser

    CKaeser Petrijünger

    Registriert am:
    7. August 2008
    Beiträge:
    69
    Likes erhalten:
    89
    Ort:
    91186
    War ich schon und geh ich auch immer mal gerne wieder.

    Allerdings gibt es effektiv nur noch wenige Stellen am kleinen See von denen aus das Angeln gestattet ist. Eine befindet sich zwischen einem mittlerweile gut 5 - 6 m breiten Schilfgürtel auf der Seite vom Birkacher Strandhaus. Die andere auf der anderen Seite in einem sehr kleinen Busch/Waldstück direkt am Damm. Für beide Stellen ist ein Rod Pod mit langen Banksticks und eine Wathose fast unumgänglich. Also einfach mal hinfahren und drauf losfischen is nich :D

    Zu den Fangerfolgen kann ich nur sagen das ich am kleinen See bei mind. jedem 2ten Versuch mit einem Raubfisch nach Hause gegangen bin. Karpfen kann ich leider nicht sagen, ein Kumpel hat mal "blind" mit nem Boilie rausgefeuert und 2 Stunden später nen 17 Pfund Karpfen landen können, allerdings verbuch ich das eher mal unter Glück gehabt :D

    Gruß
     
  12. seep

    seep Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    24. September 2010
    Beiträge:
    233
    Likes erhalten:
    68
    Ort:
    91126
    Wie geht man denn gezielt auf Karpfen vor? Ausser Tage lang anzufüttern, was ja eigentlich verboten ist.
     
  13. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.861
    Likes erhalten:
    27.270
    Ort:
    79379
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Zander:

    Fänger: unser Mitglied Mario Knaust
    Fangmonat/-jahr: 08 / 2011
    Länge: 089 cm
    Gewicht: 6 Kilo 250 Gramm

    [​IMG]
     
  14. Knasti

    Knasti Fliegenfischer

    Registriert am:
    8. Juli 2010
    Beiträge:
    383
    Likes erhalten:
    499
    Ort:
    90xxx
    Rothsee bei Roth

    Achtung Achtung Achtung

    sollte der ein oder andere einen Ausflug an den Rothsee planen muß der bis zum kommenden Wochenende statt finden!!!!!!!!!!!!!!!!

    Der Rothsee wird ab kommenden Wochenende bis mind. März 2013 abgesenk,das fischen ist nach meinem Wissensstand bis mind. dahin

    VERBOTEN
     

Diese Seite empfehlen