PLZ88 Zeller Weiher bei Bad Saulgau

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 8...." wurde erstellt von Angelspezialist, 18. März 2004.

  1. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.861
    Likes erhalten:
    27.270
    Ort:
    79379
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. August 2015
  2. carpfan

    carpfan Petrijünger

    Registriert am:
    11. Juni 2009
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    79801
    Servus,
    hat jemand aktuelle Infos vom See?
    Wird dort viel geangelt?
    Wie ist der Forellenbesatz?

    Vielen Dank im Voraus!
     
  3. Pablo

    Pablo Einfach nur Angler

    Registriert am:
    7. Juli 2009
    Beiträge:
    566
    Likes erhalten:
    582
    Infos gibt´s auf der Seite des Vereins, ob die nun top aktuell sind?

    Alle Seen, die beangelbar sind, sind bei uns in der Region viel befischt :)

    Zum akutellen Forellenbesatz kann ich leider nicht´s sagen. Ohne es genau zu wissen würde ich aber mal darauf tippen, dass wenn Forellen eingesetzt werden, die meisten auch nach kurzem wieder gefangen wurden. So ist es doch in den meisten Vereinsweihern.
     
  4. Copernicus110

    Copernicus110 Petrijünger

    Registriert am:
    8. März 2015
    Beiträge:
    33
    Likes erhalten:
    47
    Kleiner Weiher, mit See sehr wenig zu tun:)
    Allerdings immer besetzt mit Bach und Regenbogenforellen auch der Karpfenbestand ist soweit gut.
    Die Vereinsmitglieder super freundlich hier fühlt man sich als Gast und auch als Freund, was ich besonders gut finde ist das man auf der Vereinsseite sich die Tages-Karte per Paypal jederzeit bestellen kann, und somit auch kurzfristig mal an den Weiher fahren kann.
    Im Bereich Hecht etc. ist allerdings nichts mehr los da man diese entnommen hat, angeblich ist noch einer im Bestand, auch 2 Rapfen schwimmen umher, ich denke Aal sowie Schleien kann man auch Fangen, was mir bisher noch nicht gelungen ist.
    Forellen, Karpfen und diverse Friedfische gehen jedoch fast immer, Forellen beißen super auf Teig, die Größen der Forellen betragen in meinem Fall 35- 42 cm die Karpfen alle so um die 57 cm.
    Karpfen ab 60 cm müssen wiede zurückgesetzt werden.

    LG
    Dirk
     
    scharfschütz und FM Henry gefällt das.

Diese Seite empfehlen