PLZ88 Illmensee

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 8...." wurde erstellt von Angelspezialist, 18. März 2004.

  1. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.707
    Likes erhalten:
    27.255
    Ort:
    79379


    Tageskarte Ufer 15 €
    Tageskarte Boot + Ufer 20 €
    Wochenkarte Ufer 45 €
    Wochenkarte Boot + Ufer 60 €
    Monatskarte Ufer 80 €
    Monatskarte Boot + Ufer 120 €

    Saison 01.05.-31.12. eines jeden Jahres.

    Bestimmungen:
    Tageskarten erhältlich.
    Angelzeit: von einer Stunde vor Sonnenaufgang bis eine Stunde nach Sonnenuntergang.
    Bootsangeln erlaubt.
    NSG beachten.

    Gewässertipps melden

    Informationen zum Gewässer: Illmensee
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Juni 2016
    Ulf Kowalk und Oliver Cermelj gefällt das.
  2. sepia

    sepia Petrijünger

    Registriert am:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    78166
    Infos und Karten bei Gemeindeverwaltung Illmensee
    sowie am Campingplatz und im Gasthaus "Karpfen" in Illmensee
     
  3. Schatt

    Schatt Petrijünger

    Registriert am:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    88214
    Hallo,

    war gestern den ganzen Tag beim Karpfenfischen am Illmensee und nicht mal ein Biss. :( . Hatte auch wohl den falschen Tag erwischt den die Ecke an der ich saß war voller Angler. Naja vielleicht das nächstemal mehr Glück.

    Aber eins muss man lassen die Stellen zum fischen sind gut begehbar und für schwimmer verboten - großer Vorteil den es sonst nicht so oft gibt.

    Werde es dort auf alle Fälle nochmal versuchen.

    Gruß Schatt
     
  4. tanche

    tanche Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    72160
    wir waren im September auch dort und haben auch keinen einzigen Biss bekommen. Also wer dort auf Karpfen fischen will, sollte auch lange Futterkampagnen in Kauf nehmem, auf die Schnelle lässt sich dort kein Karpfen fangen!
     
  5. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.707
    Likes erhalten:
    27.255
    Ort:
    79379
    Bei Seen in dieser Größenordnung sollte man auf jedenfall mindestens drei bis fünf Tage vor dem Angeltrip zu den Angelzeiten anfüttern. Ansonsten, bei einem Kurztrip nehme ich mir noch vor Angelbeginn etwas Zeit, um als "normaler Passant" (ohne Angelzeug) einheimische Angler anzusprechen und etwas "auszuhorchen". Das geht ganz einfach, indem man sich als unwissender Nichtangler für die Fänge, Köder und Fangstellen interessiert (Fachausdrücke vermeiden!). Meist dauert es nicht lange und die meisten Angler beginnen mit ihren Fängen zu prahlen... :grins
     
  6. Schatt

    Schatt Petrijünger

    Registriert am:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    88214
    Illmensee

    Hallo,

    hatte vor kurzem nen mini Ansitz am Illmensee, leider Schneider geblieben, lag wohl am schlechten Wetter ;-). Hab aber dafür paar Bilder gemacht. Werd in Zukunft immer ein paar Bilder mitbringen wenn ich losgeh, damit das Board mal ein bisschen "gepimt" wird.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Und noch ein Info vielleicht, an den Angelplätzen in der nähe des Parkplatzes ist immer die Hölle los. Also für nen guten Platz evtl. früh kommen.

    Gruß Schatt
     
    Angelspezialist gefällt das.
  7. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.707
    Likes erhalten:
    27.255
    Ort:
    79379
    SUPERKLASSE!!! Vielen Dank, Schatt! Die Bucht sieht sehr interessant aus. :cheesy
     
  8. Raubfischfanatiker

    Raubfischfanatiker Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    23. August 2005
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    88374
    Tipps und Tricks

    Hallo Liebe Kollegen

    Ich gehe in zwei Wochen eine Woche an den Illmensee, und habe es auf Hechte, Zander und Welse abgesehen, weiß jemand gute Stellen oder Methoden. Ich nehme auch mit Tipps für andere Fischarten vorlieb.
    Wäre echt nett.

    Petri Heil
     
  9. SalmoSalar

    SalmoSalar Petrijünger

    Registriert am:
    5. September 2005
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    79100
    Servus zusammen!

    @Raubfischfanatiker:

    Erzähl bitte danach mal, wie es lief. Werde vermutlich auch bald wieder mal am Illmensee sein und bin ebenso auf Raubfisch aus. Zuletzt war ich vor 12 Jahren da :shock

    So long
     
  10. thomas rössl

    thomas rössl Carphunter

    Registriert am:
    13. Oktober 2006
    Beiträge:
    40
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    73527
    Hallo weiss jeman ob mann an dem Illmensee übernachten darf
     
  11. Schatt

    Schatt Petrijünger

    Registriert am:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    88214
    also als ich da fischen war, durfte man dort zwar übernachten, aber nicht die ganze nacht angeln... war eine stunde nach sonnenuntergang bis morgens schluss...
     
  12. bremsenquietscher

    bremsenquietscher Flossenträger aufgepasst

    Registriert am:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    222
    Likes erhalten:
    142
    Ort:
    798xx
    Hallo,
    ich werde nächstes WE an diesen See zum Angeln fahren.
    Ich würde mich über ein paar allgemeine Tips sehr freuen,bspw. ob ein Boot nötig ist und ob es reicht nur mit Raubfischausrüstung angeln zu gehen. Auch währe eine Beschreibung über Hotspots genial
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen und ich freue mich über jede Info^^
    Vielen Dank im Vorfeld
    Dani
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juni 2007
  13. storell

    storell Petrijünger

    Registriert am:
    3. Juli 2005
    Beiträge:
    34
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    88279
    Hier mal die Tiefenkarte ( der Zander wegen )
    http://www.seenprogramm.de/113.html
    War selber am Sonntag dort ... leider Schneider, mit dem Ruderboot,
    das kostet 12,-- EURO am Tag.

    Mit dem Boot kommt man halt überall hin und kann auch in der Tiefe schleppen.
    Habe mit totem Köderfisch ( plus 30 gramm ) , Wobbler, Gufi geschleppt, NIX.
    Dann in der Naturschutzecke ( das ist die Lange dünne Zunge auf dem Foto , der link oben ) standen Karpfen, was heisst standen, spielten verrückt ....
    locker 30 bis 40 Karpfen, Sichttiefe 3 bis 4 Meter, alles was ich so bei hatte versucht ..
    Wurm
    Mais
    Brot
    Maden

    auf Wurm 2 mal kurz dran gelutscht ...

    Zander und Hecht wollten absolut nicht, aber auf Zander an den Kanten mit Jips sollte man versuchen, oder eben toten Köderfisch einfach auf Grund legen ..... an den Kanten.
    Was eben ist, ist das super klare Wasser ;(
    Die Hechte , sollten sie im Schilff stehen , sehen einen schon wenn man selber noch nicht mal weiss das man dort hinrudert.
    Habe dort Wobbler, Blinker geworfen wie irre, an gewoerfen und raus gezogen, aber auch paralell am Schilff vorbei, also 30 .. 40 Meter an den Kanten gezogen, nichts, kein Zupfer.

    Angeln auf Aal und Wels bis Mitternacht !!!!
    Ansonsten wie immer, eine Stunde VOR Sonnenaufgang bis eine Stunde NACH Sonnenuntergang, fischen erlaubt.

    Wie sagte der eine Fischereiaufseher,
    man kann hier 20 mal zum fischen kommen und nicht ein Biss.
    Aber man kann auch an einem Tag seine Traumfische auf einmal landen ;)

    Mein Tip, bzw. was ich die nächsten Tage testen werde wenn ich wieder hinfahre.

    Zander vom Ufer ( oder Boot ) mit totem Köfi auf grund an den Kanten ( unterhalb vom Naturschutzgebiet in der Bucht )
    Zander mit Jigs die Kanten ringsrum abzupfen
    Hecht, die Schilff- und Rosenfelder paralell abfischen mit Wobbler und Blinker ...


    Gruß

    Stephan
     
    Pablo und RauBFiscHprofi gefällt das.
  14. Aalglöcken

    Aalglöcken Southern Carp Hunter

    Registriert am:
    28. Februar 2006
    Beiträge:
    720
    Likes erhalten:
    340
    Ort:
    88214
    Hi,
    Ich fische auch ab und zu dort oben! Mein Absoluter Lielingsplatz ist der Kleine Hafen neben dem Strandbad! Einfach Top ! Wenn ich dort fische miete ich mir ein boot vom Bootsverleih Hecht! Echt mal an den mini Hafen geh und mit Jigs befischen bis jetzt habe ich imemr dort gefangen ob Hecht oder größere Barsche! :klatsch Ich fing immer gut auf kleine Wobbler! Mein Kumpel fängt immer auf die Jigs nur bei mir will sich an den Dingen keiner verlaufen! :wein

    Man sieht sich! :prost


    Gruss und tight lines,
    Andre
     
  15. bremsenquietscher

    bremsenquietscher Flossenträger aufgepasst

    Registriert am:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    222
    Likes erhalten:
    142
    Ort:
    798xx
    Hallo
    Ich werde heue bis Samstag Abend an den Illmensee angeln gehen. Gibt es in der Nähe einen Angelladen?
    Leider sind ale Boote bei der Familie Hecht schon ausgeliehen wisst ihr wo ich noch eins herbekommen könnte?

    Dani
     
  16. Aalglöcken

    Aalglöcken Southern Carp Hunter

    Registriert am:
    28. Februar 2006
    Beiträge:
    720
    Likes erhalten:
    340
    Ort:
    88214
    Hi,
    Ich glaube das Gasthaus Karpfen verleiht auch noch Boote! :)



    Gruss und tight lines,
    Andre
     
  17. mwillihw

    mwillihw Petrijünger

    Registriert am:
    30. September 2005
    Beiträge:
    12
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    75387
    Hey,

    war letzte Woche auch am Illmensee.
    Ich war jetzt schon öfters dort fischen, aber beim Schleppen hab ich noch nie was gefangen.
    Denk das Wurfangeln vom Boot aus ist auf Hecht am erfolgreichsten, obwohl das Schleppen mit Köfi wohl die beliebteste Methode ist.

    Das mit dem klaren Wasser dürfte momentan kein Problem sein. Zumindest die kleineren Hechte störts nicht.

    Hat dort schon jemand von euch nen großen Hecht erwischt?

    Petri
     
  18. michi15993

    michi15993 Petrijünger

    Registriert am:
    21. April 2008
    Beiträge:
    46
    Likes erhalten:
    11
    Ort:
    88339
    Hallöle also wollte am sonntag fürn paar tage an illmensee so jetzt meine fragen:
    Welche stelle?
    Welchen Köder für welchen Fisch?

    Bitte um Schnelle Antworten

    LG & Petri Heil Michi
     
    Lacho gefällt das.
  19. betzekarl

    betzekarl Petrijünger

    Registriert am:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    55469
    war jemand in der letzten Zeit mal da? werd mal auch mal runterdüsen und wollte mal nachhören ob es was Neues gibt? Freue mich über eure Berichte!
    Karl
     
  20. carpmen

    carpmen Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    6. August 2008
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    78351
    Hallo, hab mi seit ca.10 Jahren mal wieder eine Jahreskarte für dem Illmensee gekauft und muß sagen dass sich einiges geändert hat, leider nicht zum Guten.

    Man wird zwar als Angler immer kontrolliert, aber die Badegäste die sichs am Wochenende an allen Plätzen gemütlich machen und einen noch blöd anmachen die weist keiner drauf hin dass das Baden nur am Standbad erlaubt ist.

    Der See wird langsam nur noch für Touristen attraktiv gemacht aber nicht mehr für die Angler, die ja auch kein Geld für die Karte bezahlen.

    Oder wie seht Ihr das, geht überhaupt noch jemand zum Fischen hin ???

    Grüße und Petri Heil
     

Diese Seite empfehlen