Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

PLZ87 Mindel bei Mindelheim

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 8...." wurde erstellt von Angelspezialist, 6. Mai 2004.

  1. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.702
    Likes erhalten:
    27.257
    Ort:
    79379
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Oktober 2012
  2. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.702
    Likes erhalten:
    27.257
    Ort:
    79379
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Bachforelle:

    Fangmonat/-jahr: 04 / 2008
    Köder: Forellenpellets-Teig
    Länge: 072 cm
    Gewicht: 5 Kilo 520 Gramm
     
  3. Jack the Knife

    Jack the Knife Schnitzeltechniker/Rebell

    Registriert am:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    6.385
    Likes erhalten:
    10.980
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Hi Leute ,

    das Gewässer ist sehr schlecht zugänglich , so daß nur knapp 25-30% des Baches befischt werden können .
    Die Größe der Forellen läßt auch sehr zu wünschen übrig , bis auf sehr wenige Ausnahmen.
    Für 10€ erhält man eine Angelkarte , bei der man 3 Forellen entnehmen darf (Durchschnitt 350 Gramm) .
    Da mehr als 70% des Baches nicht zu erreichen sind , da alle Grundstücke bis an den Bach gehen und nicht betreten werden dürfen , ist es nicht wert eine Karte zu kaufen .

    mfg Jacky1
     
  4. Cookmaster

    Cookmaster Petrijünger

    Registriert am:
    11. Oktober 2008
    Beiträge:
    42
    Likes erhalten:
    26
    Ort:
    8921
    War vor zwei Wochen an der Mindel, es ist richtig, dass große Teile nicht zugänglich sind. Habe mindestens 10 Untermaßige Bachforellen gefangen, zum Glück dann aber zwischendurch auch noch drei maßige, wobei die größte gerade einmal 31cm hatte. Gesehen hatte ich aber auch ein paar deutlich größere, leider haben die sich sehr schnell in einen nicht erreichbaren Abschnitt verzogen. Ich denke jedoch, dass man die nicht zugänglichen Stellen sehr gut mit der Wathose erreichen kann...werde das im nächsten Frühjahr mal testen.

    Womit man sich jedoch auch abfinden muss, ist dass die meissten befischbaren Stellen sich mitten in der Stadt befinden, mit entsprechendem Publikumsverkehr.

    Grüße

    Cookie
     
  5. Cookmaster

    Cookmaster Petrijünger

    Registriert am:
    11. Oktober 2008
    Beiträge:
    42
    Likes erhalten:
    26
    Ort:
    8921
    Mindel erst ab 01.04.10 geöffnet

    Hi,

    wollte eigentlich morgen an die Mindel, leider gibt's die Karten erst ab 01.04.10
     
  6. Fishhunter Krumbach

    Fishhunter Krumbach Petrijünger

    Registriert am:
    11. Juni 2019
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Betzigau, Germany
    Nur Positives :

    Servus zusammen,
    wir waren am Samstag zu dritt an der Mindel in Mindelheim.
    Ja, viel der Strecke ist verbaut, was aber auch durchaus positiv sein kann. Dort können sich die Flossenträger auch mal dem Druck entziehen.
    Wir haben am Südlichen Ende begonnen und uns langsam nach unten gearbeitet. Die ersten Fische konnten wir bereits nach 200m landen.
    Es sind nicht die größten, aber die, die Einsteigen, machen richtig Rabatz.
    Danach ging es für uns in die Altstadt. Was soll man sagen : Traumstunden :)
    Fast jeder Wurf ein Treffer.
    Unter der Kirche stehen die dicken schön im Schatten und warten auf das, was vorbeikommt.
    Mir ein bisschen Gefühl kann man da ganz elegant drunter werfen. Und dann klingelts.
    Nachdem wir uns dort ein wenig ausgetobt hatten, zogen wir weiter Flussabwärts in die Kleingartenanlage.
    Dort konnten wir dann jedoch nur noch ein paar Döbel als Nachläufer auf unsere Spinner beobachten.

    Persönliches Highlight war für mich der Moment, als eine 42er Äsche aus dem nichts ( einer riesigen Krautfahne )
    nach oben schoss und sich meinen Mepps einverleibte.

    Gott sei Dank ist an der Mindel Schonhaken-Pflicht ! So konnte ich Sie wieder in die Freiheit entlassen.

    Alles in allem war es ein Schöner Tag mit kleinen Highlights und alle gingen glücklich und zufrieden Heim.

    Zusatz : Man muss sich auch an den kleinen Forellen freuen können. Wer die große alte Bachforelle fangen möchte, ist an diesem Gewässer falsch. Die Fische haben dort meistens Portions-Größe !
     
    angelhoschi76, c@fish und Jens_FHP gefällt das.

Diese Seite empfehlen