Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Hechttipp - PLZ87 Großer Alpsee bei Immenstadt

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 8...." wurde erstellt von Angelspezialist, 1. April 2004.

  1. mars89

    mars89 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    2. November 2010
    Beiträge:
    105
    Likes erhalten:
    58
    Ort:
    Nuremberg, Germany
    Werde mein Glück am Sonntag vom Boot aus versuchen und berichten! Denke mal nachdem es nun etwas abgekühlt hat könnten die Fische beissfreudiger sein...
     
    angelhoschi76 gefällt das.
  2. angelhoschi76

    angelhoschi76 Tinca-Fan Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    10. März 2006
    Beiträge:
    2.184
    Likes erhalten:
    8.337
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aitrach, Germany
    Dann viel Erfolg! Ich hoffe, es gibt was zu berichten! Nimm Dir unbedingt den Bereich den Schweyer beschrieben hat vom Strandbad Hauser an der Bahnlinie entlang genauer vor. Da gibts etliche kleine Buchten mit Seerosenfeldern, viel Futterfisch und Räuber natürlich auch! An einer Stelle ist ein FKK-Strand, da empfiehlt es sich etwas Abstand zu halten. Zum einen wissen das die FKKler zu schätzen, zum anderen schont es das eigene Auge.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2017
    angel david, FM Henry und mars89 gefällt das.
  3. mars89

    mars89 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    2. November 2010
    Beiträge:
    105
    Likes erhalten:
    58
    Ort:
    Nuremberg, Germany
    Sooo bin wieder zurück. War etwas ernüchternd weil so gut wie nichts ging. Am Vorabend hab ich mir noch ne Karte geholt und hab es bis in die Nacht auf Zander versucht. Ein Biss auf Köderfisch, den konnte ich aber nicht verwerten bzw. vielleicht waren es auch Krebse, da man keine Bissspuren am Köder gesehen hat.
    Am nächsten Tag sehr früh mim Boot raus und so gut das mit der Gewässerkarte ging die Kanten abgeschleppt. Danach haben wir die zahlreichen Buchten an der Nordseite angesteuert, aber da war auch tote Hose. Nichts wurde angerührt, haben alles ausprobiert. Später konnte dann mein Kollege noch nen untermaßigen Hecht und nen kleinen Barsch fangen aber das wars. Ab mittags wars dann doch recht warm (25°C) und wir haben die Plautze in die Sonne gelegt. Vielleicht wäre es am Abend nochmal interessant geworden aber wir mussten am späten Nachmittag schon aufbrechen.
    Alles in allem trotzdem ein schöner Tag, da wunderschöner See in guter "Tageskartengröße", der sicher auch gute Fische beherbergt. Das nächste Mal kommen wir wohl eher im Herbst da sind dann auch weniger Tretboote, Schwimmer, Standup Paddler usw. unterwegs:daumenhoc
     
  4. angel david

    angel david Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    8. Juli 2008
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kempten
    @angelhoschi76: Danke für die Infos. Habe letztes Jahr ein paar Buchten bei Schweyer abgeklappert und konnte ein paar schöne Hechte und Barsche überlisten. Konnte leider keine Bilder machen und naja so groß waren die Fische auch nicht. Glaube der größte Barsch hatte grade die 30 erreicht und ein Hecht hatte knapp das Mindestmaß überschritten aber war gut genährt. Wollte eigentlich Zuhause noch ein Foto machen war aber so hungrig das der Bursche direkt der Pfanne gelandet ist :essen:
     

Diese Seite empfehlen