Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Fliegentipp - PLZ85 Moosach in Freising

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 8...." wurde erstellt von Angelspezialist, 11. Dezember 2005.

  1. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.702
    Likes erhalten:
    27.257
    Ort:
    79379


    Tipp:
    Gutes Fliegengewässer.
    Der Obere Teil der Strecke, Stadtmoosach genannt, beherbergt schöne große Bachforellen und Äschen bis 50 cm. Hier läuft die Moosach jedoch durch die Stadt Freising, mehr Ruhe findet man am unteren Streckenteil nach den Schrebergärten.

    Gewässertipps melden





    Informationen zum Gewässer: Moosach in Freising
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. August 2014
    Stephan Wolfschaffner gefällt das.
  2. Gobbo

    Gobbo Petrijünger

    Registriert am:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    21
    Likes erhalten:
    58
    Ort:
    82140
    War heute mit meiner Freundin in Freising spazieren, hab mir bei der Gelegenheit natürlich gleich die Moosach angeschaut :) habe wirklich sehr viele Bachforellen gesehen die meisten um 40cm aber eine hatte geschätze 55cm drei Karpfen hab ich auch gesehen. Die Forellen sind nicht besonders Scheu und scheinen Menschen gewohnt zu sein. Wenn man ein paar Brootkrümel die Brücke runterwirft Wimmelt es richtig vor Fischen. Mit der Fliegenrute und einem Brotflockenimitat lässt sich dort bestimmt super Fisch fangen. Alles in allem bestimmt ein super Gewässer mitten in der City zu Fischen muss einem allerdings auch liegen.
     
  3. Knaecke

    Knaecke Diplom Bierologe

    Registriert am:
    15. August 2011
    Beiträge:
    40
    Likes erhalten:
    21
    Ort:
    85354
    Auf Forellen darf dort meines Wissens nach nur mit Fliege gefischt werden!

    Update:

    Fliegenfischen an der Moosach:

    Saison für die Gewässerstrecke Weigl- und Herrenmoosach:

    1.03.2011 bis 15.10.2011
    Es werden pro Tag nur fünf Tageskarten ausgegeben! (Vorbestellen!)

    Kartenpreise:


    Tageskarte: 35,- € (40,- € am 1. März)


    Saisonkarte: 550,- € (1.03 bis 30.10)

    Quelle: http://www.angelgeräte-hafner.de/FLIEGENGEWASSER.html

    PS: Ganz schön üppige Preise wenn ihr mich fragt...
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. September 2011
  4. Angelgärtner

    Angelgärtner Petrijünger

    Registriert am:
    3. Juli 2013
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    91126
    Update,
    Haffner verkauft keine Tageskarten mehr, da er nicht mehr der Pächter ist. Fragt bei Ihm am besten gar nicht nach, er wird einfach nur noch patzig.
    Ob die neuen Pächter anderweitig Erlaubnisscheine verkaufen weis ich nicht.
     
    FM Henry gefällt das.
  5. Knaecke

    Knaecke Diplom Bierologe

    Registriert am:
    15. August 2011
    Beiträge:
    40
    Likes erhalten:
    21
    Ort:
    85354
    Hey, da ich letztens an der Moosach war:

    Haffner verkauft noch Tageskarten, allerdings nicht für die Stadtstrecke. Der Mossach Abschnitt verläuft von Brücke Pulling etwa 2km flussaufwärts. Nur Fliegenfischen erlaubt!

    Schonmaß für max. 2 Fische ist bei stolzen 35cm BaFo und 32cm ReFo.
    War mein erster Ausflug als Fliegenfischer und es war fantastisch :) Waten auf der Strecke ist allerdings tricky, da es nur 1(!) Ein- und Ausstiegsmöglichkeit gibt. Ansonsten alles zugewuchert und schlammig, so dass man sofort einsinkt. Konnte eine schöne 43cm ReFo verbuchen, daneben 2-3 kleinere die noch wachsen drüfen.

    Grüße
    Knaecke[​IMG]
     
  6. c@fish

    c@fish Profi-Petrijünger Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    1. März 2017
    Beiträge:
    168
    Likes erhalten:
    302
    Ort:
    02999
    Der neue Bewirtschafter ist die Extreme Flyfishing GbR die Bestimmungen haben sich sogar noch verschärft.

    - 1 Fisch pro Tag
    - Entnahmefenster 40 - 45 cm
    - Tageskarten erhältlich ( max. 8)

    War in letzter Zeit mal jemand da und kann was von der strecke berichten?
     

Diese Seite empfehlen