Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

PLZ85 Amper bei Zolling

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 8...." wurde erstellt von Angelspezialist, 7. Januar 2006.

  1. Pepe Reina

    Pepe Reina Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. April 2010
    Beiträge:
    228
    Likes erhalten:
    54
    Ort:
    85356
    Der Amperkanal ist wieder ganz normal ;D Ist wieder ganz normaler Wasserstand.
     
    fishingboy77 und seksiemischi gefällt das.
  2. Knaecke

    Knaecke Diplom Bierologe

    Registriert am:
    15. August 2011
    Beiträge:
    40
    Likes erhalten:
    21
    Ort:
    85354
    Und fängt man was? ;)
     
  3. Peter85

    Peter85 Weißfischfan

    Registriert am:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    547
    Likes erhalten:
    1.131
    Ort:
    Munich, Germany
    Ich war letzte Woche bevor es kalt wurde. Zwei knapp 30er Aitel und ein 25er Barsch auf Tauwurm - Alles nix Berühmtes.
     
    fishingboy77 gefällt das.
  4. tittytwister

    tittytwister Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    84030
    Tageskarten

    Hallo,

    es wär super wenn von euch jemand reinschreibt wo genau man in Zolling die Karten bekommt. Ich kann leider der Wegbeschreibung ein paar Seiten vorher nicht folgen. Vieleicht bin ich zu dumm dafür. Wenn ihr es nicht öffentlich reinstellen wollt könnt Ihr mir auch eine PN schicken. Ich bin aus Landshut und möchte die Strecke gerne mal befischen. Angeschaut hab ich mir das ganze im Sommer schon wo der Kanal abgelassen war und find es dort echt sehr schön.

    Vielen Dank schon mal im vorraus.
     
  5. Knaecke

    Knaecke Diplom Bierologe

    Registriert am:
    15. August 2011
    Beiträge:
    40
    Likes erhalten:
    21
    Ort:
    85354
    Karte für die Amper gibt es neben dem ominösen Pächter in Zolling ( ich weiss selbst nicht wo) anscheinend auch beim Angelshop Hafner in Freising (http://www.angelgeräte-hafner.de/)
    Am besten vorher bei dem, teilweise etwas ruppigem, Herrn anrufen und fragen ob er noch Karten hat! Warn nämlich schon mal aus als ich gehn wollte, da er nur ein begrenztes Kontigent hat.
     
  6. Peter85

    Peter85 Weißfischfan

    Registriert am:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    547
    Likes erhalten:
    1.131
    Ort:
    Munich, Germany
    Ist zwar schon ne kleine Weile her dass ich dort mal den Schein geholt hab, aber damals wars Familie Hörhammer, Freisinger Str. 20a, 85406 Zolling. Für gewöhnlich hol ich den immer beim Hafner Wolfgang, Kesselschmiedstr. 3, 85354 Freising.

    Gruss,
    Peter
     
    tittytwister gefällt das.
  7. tittytwister

    tittytwister Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    84030
    Danke,
    das ist die Info. Ich komm aus Landshut und ich möcht nicht extra nach Freising und dann wieder nach Zolling fahren, drum ist es schon praktisch wenn ich die Karte gleich vor Ort holen kann,
    Gruß Thomas
     
  8. Enzio

    Enzio Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    29. Mai 2011
    Beiträge:
    929
    Likes erhalten:
    4.022
    Ort:
    85414, Germany
    kann mir nicht vorstellen das Du bei Wolfgang eine Tageskarte bekommst ... die Amper gehört doch zum Freisinger Fischerverein ... ich denke da muss immer ein Vereinsmitglied mit dabei sein und eigentlich muss der den Tagesschein abholen ...
     
  9. Knaecke

    Knaecke Diplom Bierologe

    Registriert am:
    15. August 2011
    Beiträge:
    40
    Likes erhalten:
    21
    Ort:
    85354
    Nee für die Amper nicht! Da gibt es meines Wissens nach tageskarten für Gastangler...
     
  10. Peter85

    Peter85 Weißfischfan

    Registriert am:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    547
    Likes erhalten:
    1.131
    Ort:
    Munich, Germany
    Die hier gepostete Strecke gehört keinem Verein. Sie beginnt unterhalb des Wehrs in Oberzolling und ist flussab etwa 2km lang. Tageskarten sind zwar limitiert, aber für Jedermann erhältlich.

    Oberhalb des Wehrs Richtung Palzing gehört die Amper den Freisinger Kreisfischern (genauso wie der Amperkanal). Unterhalb soviel ich weiß den Haagern, ab Eisenbahnbrücke Haag abwärts wieder den Freisingern, und ab Inkofen dann nem Münchner Verein.

    Gruss,
    Peter
     
    Pepe Reina und Enzio gefällt das.


  11. Peter85

    Peter85 Weißfischfan

    Registriert am:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    547
    Likes erhalten:
    1.131
    Ort:
    Munich, Germany
    Hallo Amperfreunde,

    um Missverständnissen vorzubeugen hab ich ne genaue Karte ausgegraben und hier mal in den Anhang gestellt.

    Erfolg versprechende Stellen sind unterhalb vom Wehr, im Gumpen unter der Brücke, und ansonsten die tieferen Aussenkurven.

    Gruss,
    Peter
     

    Anhänge:

    Stephan Wolfschaffner, Knaecke und Gofi gefällt das.
  12. Knaecke

    Knaecke Diplom Bierologe

    Registriert am:
    15. August 2011
    Beiträge:
    40
    Likes erhalten:
    21
    Ort:
    85354
    So ich komme gerade direkt von der Amper.
    Was soll ich sagen, ich wurde im Forum ja schon gewarnt. Im Angelgeschäft beim Hafner meinte heut ein älterer Herr nur "Was? Amperkanal bei Zolling?! Des konnst dia spoarn, der D*pp setzt do eh nix eini!" Ich glaube er hat recht ;)

    Den ganzen Tag keinen einzigen Biss, weder an der Brücke noch am Wehr. Habe Rotwurm und Bienenmaden auf Grund probiert so wie Droptshot & Carolina Rig mit KuKö & Rotwurm so wie einen Forellenwobbler. Nada.

    Als ich gegen Ende gerade meine Bienenmaden-Pilot-Grundmontage einholen wollte zischte ein Hecht auf den Köder und ehe ich anschlagen konnte war das Vorfach schon durch. Da hatte mich dann der Ehrgeiz gepackt und ich versuchte den Schlingel 1,5h mit allem zu überlisten was ich dabei hatte.
    Kam dann auch 1mal dem Blinker (jetzt natürlich auf Stahlvorfach) hinterher aber wollte nicht beißen. Lediglich das Vorfach konnte ich wieder finden, der hecht hatte einfach die Schnur gekappt.:nein
    Als ich gehen wollte habe ich spaßeshalber meine Grundmontage mit Bienenmaden noch einmal durchgeschleppt und ZACK - Hecht gelandet :hops
    Trotz Forellenvorfach! War schön im Mundwinkel gehakt. Da Hecht ja momentan Schonzeit hat und er auch untermaßig war, darf er weiterplanschen. Aber immerhin kein Schneider :spass
    Evtl. komm ich NUR für Hecht nochmal an die Amper...:angler:
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2012
    seksiemischi, fishingboy77 und *O* gefällt das.
  13. seksiemischi

    seksiemischi Petrijünger

    Registriert am:
    24. Oktober 2010
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    12
    Ort:
    80600
    Oh man Oh man. Bin heute früh ca 1 und halb Stunden vor Sonnenaufgang dort gewesen. Optisch hat sich im Nebel, der über dem Wasser hing und das Wehr umhüllte, eine super Idylle geboten.
    Nun ja. 1 Stunde vor SA hab ich also losgelegt, zunächst mit einer Feederrute und ner Ultraleicht-Spin. Getan hat sich nix. Leichte Zupfer an der Feederrute habe ich vernachlässigt, da ich zunächst davon ausgegangen bin, dass ich den Tag lang noch genug von sowas haben werde.
    Tja. Halbe Stunde später war auch die zweite Feederrute drin. Ich habe alle möglichen Stellen, die mir schon schöne Fische gebracht haben, angeworfen, alle möglichen Köder an meinen pro Rute 2 Anbissstellen ausprobiert, selbst Kleinfischgaranten wie Weißbrot waren dabei... Und doch ist es ein Schneidertag geworden. Wenn es doch wenigstens hin und wieder unverwertbar gezupft hätte. Aber nein. Genau so gut hätte ich ne Plastiktüte durchs Wasser ziehen können mit der Hoffnung dass sich da irgendwas drin verfängt.
    Keine Ahnung woran das liegt! Völlig daneben kann ich ja mit meiner Herangehensweise nicht gelegen haben, Wetterbedingungen waren auch ok, ein Frühlingstag der auf einen regnerischen Abend folgte...
    1-2 Chancen geb ich der Amper aber schon noch. Mal sehen was sich da tut.
    Bis dann!
     
    fishingboy77 gefällt das.
  14. Knaecke

    Knaecke Diplom Bierologe

    Registriert am:
    15. August 2011
    Beiträge:
    40
    Likes erhalten:
    21
    Ort:
    85354
    Ich befürchte einfach: Kein Besatz vorhanden!
    Ich würde von einer Tageskarte abraten, vor allem für 11€...
     
  15. multifischer

    multifischer Petrijünger

    Registriert am:
    26. September 2007
    Beiträge:
    29
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    85301
    Hallo,

    Was läuft den so in der Hörhammerstrecke?
    Wahrscheinlicht nicht sehr gut!
    Seit das Wehr wieder geschlossen ist dürfte auch nichts mehr nachgekommen sein.
    Das Posetive ist das eine bessere Fischtreppe von der Amper oberhalb zur unteren gebaut wurde. Die alte am direkt am Wehr hat nicht viel gebracht für die Wanderfische.

    Mfg
    Multifischer
     
  16. Redakteur

    Redakteur Petrijünger

    Registriert am:
    10. Januar 2011
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    13
    Ort:
    82319
    Servus Leute,

    ich schreibe euch jetzt mal meine Erfahrungen bezüglich der Amper bei Zolling.
    2011 war ich zum Ersten mal draußen--ich war wirklich frustriert--wirklich nichts...

    Aber:

    Ich war letztes Jahr (2012) 2 mal draußen mit nem Kumpel.
    Beim ersten Mal (Januar) haben wir keinen einzigen Fisch gefangen.
    Beim 2ten Mal (Februar o. März?) habe ich einen Hecht mit 80 Zentimeter und eine Äsche mit 30 Zentimeter erwischt. Da beide in der Schonzeit gefangen, durften Sie natürlich wieder Schwimmen. Mein Kumpel hat eine Barbe mit 70 Zentimeter gefangen.
    Ein toter Waller (50 zentimeter) lag beim Wehr am Ufer...
    Es sind also auf jeden Fall sehr viele Fische in der Strecke vorhanden, man muss nur wissen, wie man Sie fängt und einen guten Tag erwischen. Es ist außerdem eine super neue Fischtreppe am Wehr gebaut worden...
    Dieses Jahr wollten wir es auf Rutten versuchen (vor 2 Wochen). Leider war das Hochwasser immens! Wir haben es trotzdem probiert. Im überschwemmten Uferbereich haben wir einen großen Fisch gesehen, wir konnten aber leider nicht identifizieren, was es für einer war, denn er kam nur einmal schnell hoch. Nach Einbruch der Dunkelheit hatten wir nach Gefühl ein par Bisse---es ist aber schwierig zu behaupten, dass es Rutten waren...Die Würmer sahen aber sehr verbissen aus (wie beim Aalbiss oder eben Rutte)... Ein par kleine Fische (Hasel?) sprangen nachts direkt vor unseren Füßen am Ufer gelegentlich hoch.
    Es sind also Fische da, aber es ist nicht einfach Sie zu fangen (gerade bei dem Hochwasser sammelten wir eigentlich nur Schmutz, Äste, Wasserpflanzen etc ein...)
    Wir werden es nochmals im April auf Hecht und Forellen nach der Schonzeit versuchen, dann bin ich überzeugt, dass wir auch was erwischen werden. Es ist eine herrliche Strecke mit (meiner Erfahrung nach) sehr gutem Fischbestand...
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2013
  17. fishingboy77

    fishingboy77 Petrijünger

    Registriert am:
    23. September 2007
    Beiträge:
    84
    Likes erhalten:
    83
    Ort:
    85435
    Servus!

    das ist echt erstaunlich du bist der erste seit langem der wieder richtig positiv von der amper berichten kann!!

    Daher muss ich jetzt schonmal nachhaken! Wo genau hast du denn die fische gefangen? alle am Wehr? und auf welche köder/welche techniken??
    Besonders die große Barbe intressiert mich, da ich selbst schon so oft mit allen möglichen Köder mit Feeder und Matchrute probiert habe den großen Friedfischen in diesem Abschnitt nachzustellen! Meistens leider nur mit mäßigem Erfolg (bis auf 1 großes Rotauge und ein paar anständige Döbel)..sonst haben sich meist eher forellen verirrt..

    Greetz

    Fabi
     
  18. Redakteur

    Redakteur Petrijünger

    Registriert am:
    10. Januar 2011
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    13
    Ort:
    82319
    Servus Fabi,

    Den Hecht am Wehr auf einen sehr kleinen gelben Twister.
    Die Äsche circa bei der Brücke mit dem selben Köder, auch gelber kleiner Twister. (Hört sich seltsam an, ist aber Tatsache=)
    Barbe auf Wurm mit normaler Grundmontage. Irgendwo in der Mitte der Strecke...
    Wir haben auf Sicht gefischt...

    Kennt ihr eine gute Seite, auf der man sich über das Hochwasser in diesem Gewässerabschnitt informieren kann?
    Wir wollen es noch einmal auf Rutten versuchen diesen Winter,

    Liebe Grüße,

    Simon (aber bitte ohne Hochwasser...=)
     
    fishingboy77 gefällt das.
  19. Erli

    Erli Allrounder

    Registriert am:
    19. März 2009
    Beiträge:
    580
    Likes erhalten:
    1.458
    Ort:
    8
    fishingboy77, Redakteur und Enzio gefällt das.
  20. Knaecke

    Knaecke Diplom Bierologe

    Registriert am:
    15. August 2011
    Beiträge:
    40
    Likes erhalten:
    21
    Ort:
    85354
    Muss jetzt nochmal fragen: Amperkanal am Wehr oder wirklich an der Amper direkt? :)
     

Diese Seite empfehlen