Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Fliegentipp - PLZ85 Abfanggraben bei München

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 8...." wurde erstellt von FM Henry, 24. Juli 2013.

  1. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    11.726
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany


    Tageskarte 50,- EUR (begrenzte Stückzahl)

    Angelsaison Ganzjährig befischbar. Wegen Zwischenbesatz keine Angelmöglichkeit in der Zeit vom:
    02. April - 15. April
    31. Mai - 14. Juni
    30. August - 13. September.

    Achtung: Erlaubt ist 1. Fliegenrute mit Fliegenrolle und Schnur mit einer Trocken oder Nassfliege, Nymphe oder Streamer.

    Gewässertipps melden


    Informationen zum Gewässer: Abfanggraben bei München
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2016
  2. maxjosefurban

    maxjosefurban Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    19. Juli 2016
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    6
    Ort:
    81929
    Eine wunderschöne Fliegenstrecke!
    Kann ich jedem nur Empfehlen da sind echte Monster Forellen drinnen.
     
    Stephan Wolfschaffner gefällt das.
  3. Daik

    Daik Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    13. Juli 2015
    Beiträge:
    355
    Likes erhalten:
    260
    Ort:
    Berlin, Germany
    Tageskarte 41€ ???? Ist schon krass. Wie ist es denn dort mit den Fanglimits?
     
  4. Steff-Peff

    Steff-Peff Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2006
    Beiträge:
    471
    Likes erhalten:
    796
    Ort:
    97816
    --> München !


    Ist ein Hobby, da sollte man nicht mit der Amortisation des Aufwandes rechnen. was genau ein Problem in vielen Gastkartenstrecken ist.

    My 2 cents worth
     
  5. Fliege 2

    Fliege 2 Fliegenfischer

    Registriert am:
    29. März 2007
    Beiträge:
    2.779
    Likes erhalten:
    5.802
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Es gibt in Österreich Stecken für 100 Euro am Tag. Dort darfst Du allerdings alle gefagenen Fische nur mal kurz anschauern küßchen geben und wieder ins Wasser setzen. Kleiner Trost, mir wären 40 Euro am Tag auch zu viel.

    Gruß, Fliege 2
     
  6. maxjosefurban

    maxjosefurban Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    19. Juli 2016
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    6
    Ort:
    81929
    Die Tageskarte kostet mittlerweile für nicht Mitglieder 50 Euro und für Mitglieder 25 Euro was echt nicht günstig ist aber das Gewässer ist es wert. Das größere Problem ist schon eher überhaupt eine Tageskarte zu bekommen ;).
    Fangen darf man 2 Fische das letzte Mal als ich da war waren es dann aber auch 2 schöne 50er Regenbogenforellen :grins.
     
    FM Henry gefällt das.
  7. Steff-Peff

    Steff-Peff Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2006
    Beiträge:
    471
    Likes erhalten:
    796
    Ort:
    97816
    Bin gerade beim Suchen nach was anderem darauf gestoßen: http://pijawetz.com/index.php?id=29
    und hab mich an diesen Thread erinnert.
    165€ ... und das ist für ne Tageskarte sicher nicht die Grenze nach oben.

    Ich würds bei Weitem nicht zahlen, aber die Nachfrage ist wohl da.
     
    Stephan Wolfschaffner und Fliege 2 gefällt das.

Diese Seite empfehlen