Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

PLZ82 Wörthsee

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 8...." wurde erstellt von Angelspezialist, 9. März 2004.

  1. Stephan Wolfschaffner

    Stephan Wolfschaffner Ex

    Registriert am:
    9. März 2005
    Beiträge:
    6.316
    Likes erhalten:
    17.734
    Ort:
    82229
    seit einigen Tagen gehen die Renken wieder.

    wenn man sie gefunden hat kann man in 2-3 Stunden sein Soll erreichen

    [​IMG]

    man findet sie z.Zt. zwischen 14-16 Meter Tiefe und gestern war schwarz die beste Farbe.

    Petri Heil
    Stephan
     
  2. TheAngel

    TheAngel Design-Angler

    Registriert am:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    42
    Likes erhalten:
    34
    Ort:
    81245
    Petri zu den Renken...
    Ein Wunder das bei dem komischen Wetter zur Zeit überhaupt etwas beisst...

    Ist momentan bestimmt auch sehr windig am Wörthsee oder?
    Werd am Wochenende vielleicht mal wieder vorbeischaun wenn das Wetter es zulässt...
    Wie schauts momentan Abends mit Zandern aus? Für Hecht ist ja gaaanz früh morgens interessanter so wies meine Erfahrung am Wörthsee gezeigt hat...

    lg
     
  3. J.Hecht.

    J.Hecht. Der mit dem Gummi spielt

    Registriert am:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    2.321
    Likes erhalten:
    1.163
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    13051
    Na dann, Stephan guten Appetit.:leck
     
    Stephan Wolfschaffner gefällt das.
  4. Stephan Wolfschaffner

    Stephan Wolfschaffner Ex

    Registriert am:
    9. März 2005
    Beiträge:
    6.316
    Likes erhalten:
    17.734
    Ort:
    82229
    aktuelle Situation

    bei absolutem Kaiserwetter hab ich gestern am Wörthsee mal wieder mein Glück versucht und hatte meine Freude daran.

    Renken konnte ich in 1,5 Std. 5 St. fangen, davon waren aber nur 2 groß genug (38 u. 42 cm). Sie sind gut mit dem Echolot bei etwa 15 Meter zu finden. Die beste Farbe war lila.

    Barsche kann man gut fangen, wenn man Sie findet sind auch Kracher dabei, neben solchen 33er und 34er Fischen

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    gab es auch einen schön gefärbten 38er

    [​IMG]

    und zur Krönung sogar einen 40er

    [​IMG]

    Bei den Hechten läuft es auch relativ gut, gerade Fische in der Kategorie 50-65 cm wie diese beiden
    [​IMG]
    [​IMG]
    sind Durchschnitt.

    Petri Heil
    Stephan
     
    Pottwal, Barschzocker, Brucki und 3 anderen gefällt das.
  5. Hechtspezialist

    Hechtspezialist Sandro Probst

    Registriert am:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    1.319
    Likes erhalten:
    834
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    81245
    Petri zu den Barschen und zum Esox Stephan,

    Petrigrüße

    Sandro
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2012
    Stephan Wolfschaffner gefällt das.
  6. Brucki

    Brucki Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    6. Dezember 2011
    Beiträge:
    108
    Likes erhalten:
    134
    Ort:
    8575
    Petri Stephan !!

    an dem schönen Tag war ich auch am Wörhsee unterwegs, hauptsächlichaber zum schauen. Angeln wollte ich von den drei badestegen im Süden, leider alle mit Badenden besetzt, darauf hatte ich keine Lust. Also mit trockenen Ködern wieder heim.:(
     
    Stephan Wolfschaffner gefällt das.
  7. Zanderfreak97

    Zanderfreak97 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    153
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    85xxx
    ich fahr am mittwoch mit nem kumpel raus. was sind die tipps für anfänger.
     
  8. mr.pikehunter

    mr.pikehunter Schlepp Deifi

    Registriert am:
    19. Oktober 2012
    Beiträge:
    20
    Likes erhalten:
    13
    Ort:
    82362
    Hallo,
    wie schaut es denn mit den Gross-Hechten dieses Jahr aus? gab es nennenswerte Fänge?

    Petri
     
  9. Hechtspezialist

    Hechtspezialist Sandro Probst

    Registriert am:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    1.319
    Likes erhalten:
    834
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    81245
    drin sind Großhechte genug nur es geht sehr zäh heuer
     
    mr.pikehunter gefällt das.
  10. Stephan Wolfschaffner

    Stephan Wolfschaffner Ex

    Registriert am:
    9. März 2005
    Beiträge:
    6.316
    Likes erhalten:
    17.734
    Ort:
    82229
    Aktuell bekanntgewordene kapitale Fänge:

    Waller:

    Fangdatum: 08.2012
    Länge: 2 Meter
    Gewicht: 47,5 kg

    Waller:

    Fangdatum: 09.2012
    Länge: 1,78 Meter
    Gewicht: 40 kg
     
    teen fischer gefällt das.


  11. Pottwal

    Pottwal schwimmt oben

    Registriert am:
    19. August 2009
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    18
    Ort:
    82237
    Fischreiches 2013

    Ich wünsche allen Petrijüngern


    einen guten Rutsch


    und ein gesundes


    erfolgreiches 2013 :prost
     
    Hechtspezialist und Kammschupper gefällt das.
  12. Sille

    Sille Petrijünger

    Registriert am:
    10. März 2013
    Beiträge:
    92
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    87***
    Frischling interessiert sich für Aal

    Servus:klatsch,

    ich bin neu hier und ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

    Letzten Samstag habe ich die Fischereiprüfung erfolgreich absolviert und warte nun auf meine Urkunde :schnarch. Wie ich dem Forum entehmen konnte gibt es für den WöSe die Tageskarten sowieso erst ab dem 1.5!

    Zu meiner Frage: ich wollte euch mal fragen wie (köder),wo (Pilsensee oder Wörtsee),wann (Uhrzeit und Jahreszeit) man am besten auf Aal angelt.

    Mir ist bewusst das jeder seine Vorzüge hat und jeder es etwas anders macht, ich würde mich über eure Erfahrungen sehr freuen und bin dankbar über jede Antwort! :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2013
  13. ElManuel87

    ElManuel87 Petrijünger

    Registriert am:
    5. Oktober 2009
    Beiträge:
    8
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    85748
    Hallo Sille erst mal Glückwunsch zur bestandenen Prüfung.

    Ich hab recht gute Erfahrungen gemacht am kleinen Badegelände etwas südlich vom Campingplatz am Pilsensee. Schlicht und einfach auf Tauwurm am Grund sobald es dunkel wird.

    Mfg Manuel
     
    Sille gefällt das.
  14. Sille

    Sille Petrijünger

    Registriert am:
    10. März 2013
    Beiträge:
    92
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    87***
    Vielen Dank für die schnelle Antwort, ich werde mich da mal umsehen... ;) solang ich noch kein schein habe -_-*
     
  15. Haslnut

    Haslnut Petrijünger

    Registriert am:
    5. Dezember 2012
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    44
    Ort:
    80805
    Hallo Angelsportfreunde,
    möchte es dieses Jahr auch zum ersten Mal am Wörthsee probieren. Anfang Mai soll es soweit sein. Hab ein Boot am See und bin ein absoluter Allroundangler.
    Würde gerne wissen auf welche Fischarten es sich in diesem Zeitraum lohnt zu fischen und welche Methoden erfolgversprechend sind. Würde es gerne mal mit Renken aufnehmen. Wie sollte man am besten die Sache angehen?
    Schon mal im Voraus vielen Dank für eure Tipps und allen eine erfolgreiche Saison.
     
  16. Haslnut

    Haslnut Petrijünger

    Registriert am:
    5. Dezember 2012
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    44
    Ort:
    80805
    Auftakt

    War gestern zum ersten mal auf dem Wörthsee beim Angeln.
    Der Tag hat sehr zäh Angefangen.
    Bin zuerst die Kante abgfahren und hab geschleppt. Außer einem kurzen Anfasser kam dabei nichts raus. Hab dann ins Freiwasser gewechselt und mich auf die Suche nach Renken gemacht.
    Was leider auch Erfolglos blieb.
    Hatte dann genug vom Ruder:). Hab mich vom Wind die Uferkante enlagen treiben lassen und immer wieder ins Flache geworfen. Das brachte dann den erhofften Erfolg. Insgesammt konnte ich 7 schöne Barsche überlisten.
    Alle um die 35 cm wie dieser: DSC_0349.jpg

    Und dieser schön gezeichnete 39er
    DSC_0350.jpg

    Die Bisse kamen alle sehr flach auf 1,5 bis 2 m.
    Köder war Wurm am Drop Shotsystem und auf eien getwitcht Cormoran Wobbler.
     
  17. TheAngel

    TheAngel Design-Angler

    Registriert am:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    42
    Likes erhalten:
    34
    Ort:
    81245
    Petri zu den Barschen!
    Für die Hechte ist es noch zu früh aber im Prinzip so wie du es gemacht hast ist richtig. Immer schön die Kanten absuchen... Oder du suchst dir die Renkenschwärme im Freiwasser und jagst die großen...
    Was die Renken am Wörthsee angeht kann ich dir nur empfehlen dahin zu fahren wo die meisten Angler sind denn die Einheimischen kennen sich dort sehr gut aus... Findet man immer schnell den Auflauf...
     
    AnglerAnonym, Pottwal und Haslnut gefällt das.
  18. Brucki

    Brucki Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    6. Dezember 2011
    Beiträge:
    108
    Likes erhalten:
    134
    Ort:
    8575
    Petri zu den schönen Barschen !!!

    werde dieses jahr hoffentlich auch am Wörth- und/oder Pilsensee mal zum angeln kommen. Bisher hats nur zum gucken gereicht.

    LG Anderl
     
    Haslnut gefällt das.
  19. Haslnut

    Haslnut Petrijünger

    Registriert am:
    5. Dezember 2012
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    44
    Ort:
    80805
    Danke.
    Aber meinst du nicht das sich die Einheimischen darüber aufregen wenn man sich mit seinem Boot zu ihnen stellt?
     
  20. TheAngel

    TheAngel Design-Angler

    Registriert am:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    42
    Likes erhalten:
    34
    Ort:
    81245
    Warum sollten die sich aufregen? solange du nicht dein Boot an ihrem Fest machst oder mittendurchschipperst oder einen heiden raudau machst und keinen behinderst wird sich wohl sicher keiner aufregen...
     

Diese Seite empfehlen