PLZ79 Rhein bei Burkheim

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 7...." wurde erstellt von Angelspezialist, 16. März 2004.

  1. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.707
    Likes erhalten:
    27.255
    Ort:
    79379
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. August 2012
  2. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.707
    Likes erhalten:
    27.255
    Ort:
    79379
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Rotauge / Plötze:

    Fänger: unser Mitglied Daniele Demme
    Fangmonat/-jahr: 10 / 2011
    Länge: 046 cm
    Gewicht: 1 Kilo 500 Gramm

    [​IMG]
     
  3. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.707
    Likes erhalten:
    27.255
    Ort:
    79379
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Rotauge / Plötze:

    Fänger: unser Mitglied Daniele Demme
    Fangmonat/-jahr: 11 / 2011
    Länge: 045 cm
    Gewicht: 1 Kilo 800 Gramm

    [​IMG]
     
  4. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.707
    Likes erhalten:
    27.255
    Ort:
    79379
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Rotauge / Plötze:

    Fänger: unser Mitglied Daniele Demme
    Fangmonat/-jahr: 05 / 2012
    Länge: 043 cm
    Gewicht: 1 Kilo 600 Gramm

    [​IMG]
     
  5. scharfschütz

    scharfschütz Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    165
    Likes erhalten:
    70
    Ort:
    78713
    Hatte dort über viele Jahre eine Jahreskarte. Unterhalb des Wehres gab es einen hervorragenden Zanderbestand. Allerdings auch große Hängergefahr direkt nach dem Wehr.

    Würde mich interessieren ob das immer noch so ist???
     
  6. Schuppi

    Schuppi Petrijünger

    Registriert am:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    8
    Likes erhalten:
    8
    Ort:
    78112
    Hi Scharfschütz,

    die Hängergefahr ist weiterhin vorhanden. Was Zander angeht war die letzten Jahre kaum was los. Dafür werden jede Menge (allerdings meist recht kleine) Hecht gefangen. Es sind jedoch auch immer wieder Meterfische dabei (selbts konnte ich davon aber leider noch keinen verhaften).

    Unterhalb vom Wehr habe ich allerdings eher selten gefischt. Was Friedfisch angeht sind hier zahlenmäßig gute Fänge möglich, die Größe ist jedoch meist eher "ausbaufähig". Kleine Waller werden auch regelmäßig gefangen.

    Direkt im Hauptstrom hab ich jedoch was die Fischgröße betrifft deutlich bessere Erfahrungen gemacht. Was die Hängergefahr angeht ist es hier aber auch nicht weniger gefährlich.

    Außerdem befischte ich die letzten Jahre häufig die Breisacher Strecke. Sowohl in Burkheim, als auch in Breisach ist im Hauptstrom die Barbe zur Hauptbeute geworden (durchschnittlich zw. 60 u. 70cm, Fische ü80 sind auch möglich). Große Rotaugen sind auch häufiger dabei. Kapitale Nasen sind auch immer möglich. Seit letztem Jahr ist allerdings leider der Bestand an Grundeln geradezu explodiert, sodass Naturköder selten lange unberührt bleiben (sogar auf Köderfisch habe ich schon eine Grundel gefangen!!!).

    Weiterhin ist der Rapfenbestand mittlerweile recht gut und es sind auch stattliche Exemplare vorhanden.

    Auch nicht zu verachten sind natürlich die Auskiesungen, welche immer gute für dicke Döbel und Barsche sind. Kapitale Schleien und Karpfen sind hier auch vertreten, allerdings nur schwer zum Anbiss zu überreden.

    Solltest noch Fragen haben, einfach fragen.


    Petri & always tight lines

    Schuppi
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2012
    Wernerles und flo141184 gefällt das.
  7. Stephan Wolfschaffner

    Stephan Wolfschaffner Ex

    Registriert am:
    9. März 2005
    Beiträge:
    6.318
    Likes erhalten:
    17.728
    Ort:
    82229
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Spiegelkarpfen:

    Fänger: unser Mitglied Daniele Demme
    Fangmonat/-jahr: 10 / 2012
    Länge: 078 cm
    Gewicht: 13 Kilo 800 Gramm

    [​IMG]
     
  8. Stephan Wolfschaffner

    Stephan Wolfschaffner Ex

    Registriert am:
    9. März 2005
    Beiträge:
    6.318
    Likes erhalten:
    17.728
    Ort:
    82229
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Rotauge / Plötze:

    Fänger: unser Mitglied Daniele Demme
    Fangmonat/-jahr: 10 / 2012
    Länge: 044 cm
    Gewicht: 1 Kilo 300 Gramm

    [​IMG]
     
  9. flo141184

    flo141184 Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    14. Juni 2012
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    78052
    Hallo zusammen,
    weiss jmd. ab wann es genau die Jahreskarten gibt?
    evtl. jetzt schon?

    Vielen Dank!
     
  10. Schuppi

    Schuppi Petrijünger

    Registriert am:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    8
    Likes erhalten:
    8
    Ort:
    78112
    Hallo flo141184,

    Karten gibt es bereits. Habe eben bei familie Probst (07662-1428) von der Fischerzunft Burkheim angerufen. Werde meine Karte morgen holen.

    Gruß Schuppi
     
    flo141184 gefällt das.
  11. flo141184

    flo141184 Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    14. Juni 2012
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    78052
    Danke Schuppi für die Info.
    Haben uns gestern auch die Karte geholt.
    Hast du evtl nen Tipp wo man im Winter
    den ein oder anderen Fisch antrifft?:)
    Fried- oder Raubfisch ist egal

    Vielen Dank.
     
  12. Schuppi

    Schuppi Petrijünger

    Registriert am:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    8
    Likes erhalten:
    8
    Ort:
    78112
    Hallo Flo,

    Am aussichtsreichsten ist zu dieser Jahreszeit meiner Erfahrung nach das Feedern auf große Rotaugen. Fische über 40cm sind dabei keine Seltenheit.
    Die besten Erfahrungen habe ich oberhalb des Hafens gemacht, direkt an der Strömungskante.
    Allerdings beißen die großen Rotaugen im Winter meist extrem vorsichtig. Daher würde ich dir Haken der Größe 16 mit 0,16er Vorfach empfehlen. An den Haken kommen ein bis zwei Maden.
    Du musst jedoch damit rechnen, dass ab und zu noch eine Barbe einsteigt, daher immer extrem wachsam sein und Bremse nicht zu fest einstellen.

    Raubfisch ist meines Erachtens direkt im Kanal im Winter recht schwierig, da die tiefen Bereiche vom Ufer aus nur schwer zu beangeln sind.
    In den Auskiesungen ist durchaus mit dem ein oder anderen Hecht, Barsch oder Döbel zu rechnen.

    In diesem Sinne "always tight lines",

    Schuppi
     
    flo141184 gefällt das.
  13. flo141184

    flo141184 Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    14. Juni 2012
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    78052
    Super! Vielen Dank für die Tipps Schuppi:klatsch
     
  14. Stephan Wolfschaffner

    Stephan Wolfschaffner Ex

    Registriert am:
    9. März 2005
    Beiträge:
    6.318
    Likes erhalten:
    17.728
    Ort:
    82229
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Barbe:

    Fänger: unser Mitglied Daniele Demme
    Fangmonat/-jahr: 07 / 2013
    Länge: 076 cm
    Gewicht: 3 Kilo 400 Gramm

    [​IMG]
     
  15. Stephan Wolfschaffner

    Stephan Wolfschaffner Ex

    Registriert am:
    9. März 2005
    Beiträge:
    6.318
    Likes erhalten:
    17.728
    Ort:
    82229
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Rotauge / Plötze:

    Fänger: unser Mitglied Daniele Demme
    Fangmonat/-jahr: 09 / 2013
    Länge: 046 cm
    Gewicht: 1 Kilo 440 Gramm

    [​IMG]
     
  16. Stephan Wolfschaffner

    Stephan Wolfschaffner Ex

    Registriert am:
    9. März 2005
    Beiträge:
    6.318
    Likes erhalten:
    17.728
    Ort:
    82229
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Schleie:

    Fänger: unser Mitglied Daniele Demme
    Fangmonat/-jahr: 05 / 2014
    Länge: 055 cm
    Gewicht: 2 Kilo 200 Gramm

    [​IMG]
     
  17. Stephan Wolfschaffner

    Stephan Wolfschaffner Ex

    Registriert am:
    9. März 2005
    Beiträge:
    6.318
    Likes erhalten:
    17.728
    Ort:
    82229
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Schleie:

    Fänger: unser Mitglied Daniele Demme
    Fangmonat/-jahr: 05 / 2014
    Länge: 052 cm
    Gewicht: 2 Kilo 000 Gramm

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen