Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

PLZ72 Neckar bei Tübingen

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 7...." wurde erstellt von Angelspezialist, 18. März 2004.

  1. schweyer

    schweyer .

    Registriert am:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    2.045
    Likes erhalten:
    3.896
    Ort:
    Berlin, Germany
    Hast Du den Sachkundenachweis? Wenn ja....dann ja, wenn nein....dann nein. So verhält es sich zumindest 20 km flußabwärts.

    Grüße Thomas
     
  2. Barschlady

    Barschlady Petrijünger

    Registriert am:
    1. September 2005
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    20
    Ort:
    72119
    Auch dort ist es so ...
    Mit Sachkundenachweis darfst du da alleine angeln.
    Im Moment gehen Barben ganz gut und Hechte auch ;)
    Viel Erfolg!
    Gruß
    Barschlady
     
  3. EatSleepGoFishing

    EatSleepGoFishing Petrijünger

    Registriert am:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    27
    Ort:
    72076
    Hallo zusammen

    ich war heute am Tübinger Neckarabschnitt.
    Zuerst war ich mit der leichten Spinnrute unterwegs was leider Erfolglos blieb.
    Im klaren nicht sehr tiefen Wasser konnte ich jedoch zahlreiche Döbel und auch einige Barben erblicken.
    Gegen Abend wechselte ich zur Matchrute. Da es meines Wissens in Tübingen nirgends Maden zu kaufen gibt habe ich mir in der Zooabteilung des ansässigen Baumarkts Wachsmaden besogrt. Die funktionieren als Köder auch 1a jedoch sind sie ziemlich schwierig aus den Behältnis zu "fangen".
    Ich konnte einige kleine Döbel (~20-30cm) und die erste Nase meines Lebens zum Landgang bewegen. Leider hatte ich die Kamera zuhause vergessen denn von der Nase hätte ich gern ein Bild gemacht. Sie war ~30cm lang.
    Außerdem fing ich sehr viele kleine Fische, die ich am Wasser nicht bestimmen konnte :confused: Dachte zuerst es wären einsömmrige Rapfen, aber mein Bestimmungsbuch hat mir verraten, dass es Schneider waren... Tja die Prüfung ist doch schon lange her und in meinen früheren Hausgewässern hatte ich mit dem Schneider nie zu tun.

    Abgesehen von den Massen an Stocherkähnen und Tret- bzw. Ruderbooten ist der Neckar doch ein interessantes Gewässer. Jedoch bin ich ein wenig traurig, dass ich keinen Erfolg beim Spinnfischen hatte, da das meine eigentliche Passion ist. Aber mit Barschen, Hechten & co sieht es auf der Strecke wohl schlecht aus. Muss es wohl mal gezielt auf die häufigen großen Döbel mit der Spinne versuchen.

    Tight Lines.
     
    FM Henry gefällt das.
  4. Torin

    Torin Petrijünger

    Registriert am:
    8. Juni 2012
    Beiträge:
    16
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    72072
    Hi zusammen,

    versuche es mit Spinnen weiter Flussabwärts, also ab unterhalb des Wehrs bis zum
    ende der Strecke.

    LG
    Torin
     
    EatSleepGoFishing gefällt das.
  5. EatSleepGoFishing

    EatSleepGoFishing Petrijünger

    Registriert am:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    27
    Ort:
    72076
    Danke Torin.

    Mit welchen Arten kann ich rechnen? Das macht die Köderauswahl einfacher ;)

    Tight Lines!
    Markus
     
  6. EatSleepGoFishing

    EatSleepGoFishing Petrijünger

    Registriert am:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    27
    Ort:
    72076
    Ich war hatte heute frei und hab mit eine TK für das Tübinger Stadtwasser geholt. War morgens mit der Spinne unterwegs und hab abends noch einen Ansitz mit der Matchrute gestartet.

    War ein toller TAg ich habe heute sage und schreibe 10 verschiedene Fischarten gefangen :)

    Und zwar 2 Bafos, 3 ReFos, 1 Barsch, diverse Döbel, 2 Barben, unzählige Nasen & Schneider, mehrere Gründlinge und eine Elritze und ein Rotauge.

    War erst mein 5tes Mal am Stadtwasser und ich bin von der Artenvielfalt wirklich überrascht und begeistert.

    Hier noch ein paar Bilder:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Die Fische sind mir nach dem Landgang dummerweise alle entglitten und schwimmen wieder unversehrt im Neckar ;)

    EDIT: Einen Makel hatte der Tag aber doch mir ist noch eine gute Barbe (~ 60cm) nach 2min Drill an der Matchrute ausgeschlitzt :(
     
    FM Henry gefällt das.
  7. mademillan

    mademillan Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    15. Dezember 2013
    Beiträge:
    3
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    72379
    hey leute ich war dort noch nie, und wollte mal fragen wie viel dort zurzeit die tageskarte kostet , wo man sie kaufen kann und wo eine gute stelle auf raubfisch ist, (Forellen Barsche Hechte...)

    LG mademillan:-)
     
  8. affenjunge

    affenjunge Petrijünger

    Registriert am:
    19. April 2013
    Beiträge:
    21
    Likes erhalten:
    15
    Ort:
    71063
    War gestern für 4 Stunden zum ersten Mal am Neckar und nicht nur das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite...:klatsch: IMG_20160320_113911.jpg

    mit der Feeder ging es mit Maden und einem fischigen Mix los....

    zuerst kam eine Barbe mit circa 43 cm Barbe.png
    danach eine Bachforelle mit knapp 28 cm Forelle.png
    und eine Äsche die von einem Angriff schon stark gezeichnet war Äsche.png

    War ein wunderschöner Tag und nach dem alle Beteiligten wieder den Gang in ihr angestammtes Zuhause angetreten hatten. Kann ich nur noch sagen ich glaube, ich habe mich ein bissel in den Neckar verliebt:rotwerd...

    Grüße affenjunge
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2016
    FM Henry gefällt das.
  9. EatSleepGoFishing

    EatSleepGoFishing Petrijünger

    Registriert am:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    27
    Ort:
    72076
    Hallo,

    Schade, dass Du hier nur Tierleichen präsentieren kannst. Hätte ich das gewusst hätte ich auf deine PN nicht geantwortet. Gerade die im Stadtwasser sehr seltene Äsche. Da blutet mir das Herz :-(
     
  10. affenjunge

    affenjunge Petrijünger

    Registriert am:
    19. April 2013
    Beiträge:
    21
    Likes erhalten:
    15
    Ort:
    71063
    @EatSleepGoFishing

    es handelt sich hierbei mit nichten um "Tierleichen"... alle Fische wurden schonend zurück gesetzt und es war auch nicht meine Absicht eine so stark gezeichnete Äsche auch noch in der Schonzeit zu erwischen :(
    ...
    "nach dem alle Beteiligten wieder den Gang in ihr angestammtes Zuhause angetreten hatten"
     


  11. EatSleepGoFishing

    EatSleepGoFishing Petrijünger

    Registriert am:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    27
    Ort:
    72076
    OK dann muss ich mich entschuldigen. Lag wohl an der ungewöhnlichen Abhakmatte.

    Petri und das man mal eine Fischart erwischt die Schonzeit hat kommt einfach mal vor. Nix für ungut.
     
  12. affenjunge

    affenjunge Petrijünger

    Registriert am:
    19. April 2013
    Beiträge:
    21
    Likes erhalten:
    15
    Ort:
    71063
    Ja die Abhakmatte und Banksticks mussten etwas improvisiert werden, weil Zuhause vergessen... und ich einen Fisch ungern im Dreck bzw. Freihand abhake....
     
    EatSleepGoFishing gefällt das.
  13. Stephan Wolfschaffner

    Stephan Wolfschaffner Ex

    Registriert am:
    9. März 2005
    Beiträge:
    6.316
    Likes erhalten:
    17.734
    Ort:
    82229
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Barbe:

    Fänger: unser Mitglied Mateus Blachnik
    Fangmonat/-jahr: 08 / 2016
    Länge: 068 cm
    Gewicht: 3 Kilo 300 Gramm

    [​IMG]FANG]40772[/FANG]
     
  14. FHP Redaktion

    FHP Redaktion Super-Profi-Petrijünger Mitarbeiter

    Registriert am:
    27. März 2018
    Beiträge:
    1.219
    Likes erhalten:
    465
    Ort:
    Berlin, Germany
    Frank S. angelte im Neckar und bekam diesen schönen Döbel auf Schwimmbrot ans Band. Petri Heil!

    Fischart: Döbel
    Fänger: Frank S.
    Datum: 07 / 2022
    Köder: Schwimmbrot

    Döbel aus dem Neckar.png
     

Diese Seite empfehlen