Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

PLZ56 Teichanlage Blaeser bei Oberelbert

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 5...." wurde erstellt von Angelspezialist, 17. Mai 2004.

  1. K.E.

    K.E. Hochgradig Genervter

    Registriert am:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    86
    Likes erhalten:
    13
    Ort:
    65428
    Keine Sorge Herr Kollege.
    Ich habe gestern auf dem Rückweg von einem Geschäftstermin einen kurzen Abstecher nach Ober-Elbert gemacht. Obwohl gestern Ruhetag war. Zufahrtsweg war frei und einen Anwohner den ich gefragt habe wusste nix davon das die Anlage geschlossen währe oder die Betreiber in Urlaub sind.

    Grüße
    Klaus
     
  2. Henry0610

    Henry0610 Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    25. August 2007
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    65199
    Stimmt Anlage ist wieder offen

    Als war gestern am 8.9.07
    neugieriger weise mal vorbeigefahren, Anlage ist wiedr offen, war ganz schön was los.
    H
     
    Angelspezialist gefällt das.
  3. Stivo

    Stivo Forellenpro

    Registriert am:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    210
    Likes erhalten:
    73
    Ort:
    41564
    Winter

    Ich könnte mir vorstellen das er wie im letzten Jahr diesen Winter wieder den Hausteich auflässt und da auch wieder große Forellen und Saiblinge einsetzt also auch im Winter macht es dort Spaß und bei mir waren die besten Köder bis jetzt Bienenmaden und im Raubfischteich blinker. Kleiner Tip wenn am Raubfischteich gar nix geht auf der seite wo es zum Hausteich also dem kleinsten Teich geht fließt wasser in den Raubfischteich dort gibt es viele Hänger da muss man aufpassen da steht ein Strauch direkt am Wasser unter den runter bis zum anfang vom Schilf muss man gehen und dann einen silbernen Spinner oder einen kleinen gummifisch durchs wasser ziehen nehmt dafür am besten eine kleine Rolle mit 10er geflochtenen eine 1,50 m lange Rute und den Köder etwa 4m weit in den See werfen. Wenn ihrs richtig macht ist das eine Fanggarantie dort da gebe ich euch mein Wort drauf euer Stivo :respekt
     
    Angelspezialist gefällt das.
  4. saddam

    saddam Petrijünger

    Registriert am:
    20. April 2005
    Beiträge:
    13
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    51702
    wäre schön wenns paar neuigkeiten von der anlage geben würde
     
  5. aalfreak

    aalfreak Petrijünger

    Registriert am:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    57
    Likes erhalten:
    6
    Ort:
    56244
    Also die Anlage ist auf jden Fall geöffnet man kommt nur mit Fischerreischein rein. :angler:
     
  6. rogus84

    rogus84 Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    6. Mai 2008
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    55276
    hallo zusammen.war in letzter Zeit mal wieder jemand dort? wie beisst es zurzeit am raubfischteich? will demnächst auch wieder mal mein glück dort versuchen.
     
  7. Paulchen7373

    Paulchen7373 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    7. Juni 2006
    Beiträge:
    121
    Likes erhalten:
    43
    Ort:
    09130
    Es muss doch jemanden geben der darüber berichten kann,oder?

    z.B Über die Größe der Lachsforellen in Raubfischteich die zur Zeit gefangen werden oder wo an welchen Stellen die Forellen stehen.

    Gruß
    Paulchen7373
     
  8. Salmon

    Salmon Petrijünger

    Registriert am:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    73262
    Weiß jemand etwas über Zander im Raubfischteich ?
     
  9. Gheddogangster

    Gheddogangster Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    15. Juni 2008
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    65553
    benötigt man dort einen jugendfischereischein ?
     
  10. Paulchen7373

    Paulchen7373 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    7. Juni 2006
    Beiträge:
    121
    Likes erhalten:
    43
    Ort:
    09130
    Gibt es was neues zu Fängen beim Bläser zu berichten?
     


  11. K.E.

    K.E. Hochgradig Genervter

    Registriert am:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    86
    Likes erhalten:
    13
    Ort:
    65428

    Herr Kollege :nein
    Alle paar Wochen die selbe Frage.
    Hier ist doch schon genug geschrieben worden.
    Selber hinfahren und dann selbst Berichten ist die Devise.
     
  12. Paulchen7373

    Paulchen7373 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    7. Juni 2006
    Beiträge:
    121
    Likes erhalten:
    43
    Ort:
    09130
    Ja richtig, selbst hinfahren. Wenn ich selbst hinfahren könnte wär ich wahrscheinlich jedes Wochenend da, ohne Auto schwer möglich.

    Entfernung von mir nach Oberelbert sind in etwa 150 Km die fährt man nicht einfach so!

    Gruß
    Paulchen
     
  13. K.E.

    K.E. Hochgradig Genervter

    Registriert am:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    86
    Likes erhalten:
    13
    Ort:
    65428
    OK verstanden :winke :rotwerd
     
  14. Lachs2812

    Lachs2812 Petrijünger

    Registriert am:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    65197
    Hallo Leute,
    weiß jemand ob die Fische im See in der lezten Zeit beißen?:angler2:
    Und ob die Anlage in diesem Winter geöffnet ist?:confused:

    Dankeschön!!!

    LG Lachs2812
     
  15. angeltodi

    angeltodi Petrijünger

    Registriert am:
    19. Mai 2006
    Beiträge:
    8
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    56412
    Angaben zur Teichanlage Bläser Oberelbert

    Hallo ihr Angler,

    wollte nur mal eben was über die Bläser Anlage schreiben.
    Also erst einmal ist es für mich einer der besten Anlage in RLP.
    Für Firmenangeln gibt es extra Teiche. Im oberen Bereich gibt es einen mittelgroßen See mit Insel.(ca 30 x 100 m) Dort fangen auch eure Jüngsten.
    Besatz: Forellen zwischen 800 Gr und Lachsforellen bis 4-5 Pfund.
    Hier habe ich leider noch kein Photo von. (Werde ich aber noch machen)

    Nicht erschrecken: Auf dem Photo der Homepage sind nur die Hälterungsbecken und der kleine Hausteich zu sehen. (Info für alle die kleine Seeen nicht so mögen)

    Der große See (habe ein Photo aus ner 3er Photomenge erstellt) ist eine echte Herausvorderung und für nicht ganz so erfahrene Angler nicht so einfach. Er ist halt sehr groß und man muß schon was tun um erfolgreich zu sein. Dafür sind herliche Lachsforellen dort zu holen. War gestern dort. Die Fänge lagen zwischen 2Stck und 9Stck bis 12.00 Uhr. Das Gewicht lag zwischen 3 Pfund und 12 Pfund. (Hab ne gefangene 5 und 6 Kilo Forelle gestern gesehen) Der See ist ca 120 m breit und ca 350 m lang.
    Echt super dort.

    Zu den Infos:
    Ausgabestelle: Ab 6.30 Uhr auf den Hof fahren und anmelden. Gültigen
    Jahresfischereischein mitnehmen.
    Homepage: Siehe Angelspezi
    Gewässergröße: " "
    Tiefe normal: Großer See ca 2-3 Meter
    Tiefe max: " " ca. 4-4,5 Meter
    Öffnung: Do,Fr,Sa,So,Mo von 6.30 Uhr bis 16.00 Uhr
    Rutenzahl: 2 Stck
    Eintritt: Nur Tageskarten erhältlich
    Preis: großer See 24,-€ / 2 Ruten ohne Fanglimit
    Die kleineren Seeen sind günstiger
    Nachtangeln: Nicht erlaubt
    Eisangel: " "
    Zelten: " "
    Echolot: " "
    Anfüttern: " "
    Bootsangeln: " "
    Schutzzone: Kleine am oberen Ende
    Köderverboote: Teigangeln vollkommen verboten. ansonsten alles erlaubt
    Fanglimit: Unbegrenzt (Bin selbst schon mit 19 Lachsforellen gegangen)
    Anfahrt: A3 Richtung Montabaur, Abfahrt Montabaur, Richtung
    Koblenz.
    ca. 4 Km dann Richtung Oberelbert. In Oberelbert 1 Einfahrt
    links, Hauptstr. folgen, lks an der Kirche vorbei, rechts am
    Sportplatz entlang. Nächste recht immer geradeaus. Schon
    seit ihr da. (Vor dem Tor bis 6.30 Uhr warten)
    Parken: Direkt auf dem Gelände oder unten am großen See.
    Platz: Keine Vorab reservierung von Plätzen möglich. Sonst gibt es
    Ärger mit den Anglern. Also erst anmelden dann auspacken.
    Behinderte: Um den See gibt es mit Schotter befestigte Wege. Meiner
    Meinung nach gehts.
    Tipps: Aktiv fischen bringt mehr als zuschauen.
    Köder: Bienenmaden sind hochgradig fängig.
    Hauptfischarten: Hauptsächlich tolle Lachsforellen.
    Größe: Normale Größe im großen See 1,5 - max 6 Kilo
    Standart Größe: ca 1,5 Kilo am großen See
    Standart Größe: ca 0,8 - 1,3 Kilo an den anderen Seeen

    So ich hoffe ihr könnt damit was anfangen und man sieht sich dort einmal.

    Jetzt noch das Bild und ein gutes Petri Heil
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 14. April 2009
  16. tudells

    tudells Gast

    Hallo, war letztes Jahr im November dort . Habe mir mit 3 Kumpels einen See gemietet für 100€. Jeder von uns hatte zw. 10-15 Forellen rausgeholt. Petriegrüße Tudells
     
  17. tresi

    tresi Petrijünger

    Registriert am:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    65024
    Bin gestern am 15.06.2009 mit meinem Sohn dort gewesen. Wir standen am Einlauf.
    Ergebnis 0 Fisch am Raubfischteich mit Maden Wurm und Bienenmaden.
    Dann noch alle möglichen Kunstköder.

    Am Abend hatten wir gegen 20 Uhr schweres Gewitter zu Hause ca. 90km Entfernung von der Anlage, kann das der Grund gewesen sein?
    Die Anderen hatten auch nicht besonderen Erfolg.
     
  18. angeltodi

    angeltodi Petrijünger

    Registriert am:
    19. Mai 2006
    Beiträge:
    8
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    56412
    Angeln mit dem Sohn

    Hallo Tresi,

    ja das ist manchmal ein schwieriges unterfangen am großen Raubfischteich. Besenders bei Hoch- und Niedrigdruckgebieten sowie an schwül warrmen Tagen ist der Teich wirklich schwer zu beangeln.
    War heute gerade dort. Bei warmen Tagen sind außer in den Morgenstunden 7-8 Uhr kaum NAchläufer zu verzeichnen. (Fische sind dann sehr träge)
    Heute wurde zB gefangen mit schwimmendem Spiro mit ca 2m Vorfach.
    Köder Bienenmade oder gelber Minnitwister. Köderführung liegend und manchmal ganz langsam herangezupft.
    Oftmals stehen die Fische auch im Mittelbereich des Sees. Dort verläuft vom Einlass garade rüber zur anderen Seite eine Rinne, ca 4 m tief.
    An diesem See mußt du die Fische aktiv suchen. Ist was für Leute die auch" arbeiten" am See.

    Wenn du hier nochmals angelst um mit deinem Sohn auch Fangerfolge verzeichnen willst, damit er auch mehr Spass am angeln hat, dan angel oben am Hausteich mit der Insel. Der ist nicht ganz so groß, allerdings gibt es dort normalerweise so zwischen 6 und 14 Fische pro Person.

    Schade das Ihr keinen Erfolg am unteren See hattet. Allerdings ist es mir auch schon 2 mal dort so ergangen und ich kenne den See nun wirklich.

    Also nicht traurig sein und nicht aufgeben. Ein nettes Petri Heil an euch zwei.

    Angeltodi
     
  19. akpromotion

    akpromotion AV Würges 1974 e.V.

    Registriert am:
    29. Juli 2009
    Beiträge:
    673
    Likes erhalten:
    745
    Ort:
    656
    Am 24.10. hatten wir mit 15 weiteren Vereinskollegen den Hausteich gepachtet. Von 8 - 14:00 Uhr hatten wir insgesamt 140 Forellen an den Haken. Es war ein sehr schöner, wenn auch wettermäßig bescheidener Tag. Ich kann allen empfehlen, wenn es etwas kälter wird, ordentliche Kleidung zu tragen. Der Wind fegt zeitweise ziemlich heftig über die Anlage. Es war sehr schön dort zu angeln und das Ausnehmen der Fische hat geendet, wie an der Kasse im Kaufhaus, eine Schlange von Anglern, die eingereiht hinter uns standen und fast ungläubig auf die volle Wanne starrten.

    Sehr schöne und gepflegte Zuchtanlage und nur zu empfehlen.

    Gruß Micha
     
  20. MiChElLe

    MiChElLe Flyfishing Lady

    Registriert am:
    10. April 2006
    Beiträge:
    345
    Likes erhalten:
    335
    Ort:
    72108
    Hier wurde ja lange nichts mehr geschrieben. War am Freitag beim Bläser. Haben am Raubfischteich gefischt und 5 Lachsforellen ab 1kg aufwärts gefangen. Haben am allermeisten auf Bienenmaden gebissen. Am meisten wurde jedoch mit Sbirolino gefangen. Fazit : Absolut schöne,gesunde und schmackhafte Fische. Die Tageskarte lohnt sich. Aber: Man muss früh da sein, gerade am Wochenende.
     

Diese Seite empfehlen