Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

PLZ55 Nahe bei Oberhausen und Nordheim

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 5...." wurde erstellt von Angelspezialist, 3. März 2006.

  1. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.701
    Likes erhalten:
    27.255
    Ort:
    79379
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Januar 2018
  2. Achim P.

    Achim P. Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    31. Juli 2005
    Beiträge:
    2.512
    Likes erhalten:
    2.457
    Ort:
    51654
    Bilder von der Nahe bei Oberhausen.....

    Hallo Angelkollegen,

    hier mal ein paar Bilder der Nahe bei Oberhausen u. Fischereigrenze Niederhausen...


    [​IMG]
    Fischereigrenze Oberhausen u. Niederhausen...


    [​IMG]
    Meine Angelstelle auf der anderen Seite...


    [​IMG]
    Auf dieser Strecke, ist es sehr schön mit der Spinnrute unterwegs zu sein...


    [​IMG]
    In diesem Abschnitt sind sehr schöne Stellen zum Stippen u. Grundangeln, da dort sehr wenig Pflanzenbewuchs u. auch kaum umgestürzte Bäume im Wasser liegen...(leider etwas unscharf...sorry)
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 31. Mai 2006
    Laubi, Angelspezialist und Toto471 gefällt das.
  3. saddam

    saddam Petrijünger

    Registriert am:
    20. April 2005
    Beiträge:
    13
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    51702
    hat einer vieleicht genauere angaben
     
  4. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.701
    Likes erhalten:
    27.255
    Ort:
    79379
    Aber klar doch! Das Wasser in dem Gewässer setzt sich überwiegend aus H2O zusammen! :)
     
  5. Allesangler Ratz-Fatz

    Allesangler Ratz-Fatz Petrijünger

    Registriert am:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    17
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    55776
    An ALLE FISCHFANG FREUNDE EIN PETRI :angler:
    WER HAT IN DER LETZTEN ZEIT MAL AM NIEDERHAUSENER STAUSEE (NAHE)
    GEANGELT UND KANN BERICHTEN VOM ANGELN
    TIPS MONTAGEN UND WELCHER KÖDER BILDER????????????=COOL:hops
    JEDER AKTUELLE TIP IST EIN GUTER TIP!
    MANN DANKT!
    MFG DE RATZ FATZ:)
     
  6. karanx

    karanx Petrijünger

    Registriert am:
    24. August 2008
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    6
    Ort:
    70800
    Hallo,hat jemand auf diese Stausee was gefangen?Danke
     
  7. karanx

    karanx Petrijünger

    Registriert am:
    24. August 2008
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    6
    Ort:
    70800
    Niederhausen Stausee

    Hallo liebe Angler,grade ich habe mit Herr Päßler gesprochen.Bei diese Stausee ist Nachtangel,Wobler,Köfi verboten:(.Tageskarte kostet 8€.

    Petri Heil:angler:
     
    Gerd L. gefällt das.
  8. Gerd L.

    Gerd L. Namaycush

    Registriert am:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    379
    Likes erhalten:
    319
    Ort:
    55545
    Tageskartenbestimmungen

    SO, ich habe tatsächlich noch meinen alten Tageserlaubnisschein von letztem Herbst gefunden. Hier stehen alle Bestimmungen für die Gastangler drauf, die den Bereich des ASV Niederhausen betreffen:

    1.Die Angelruten dürfen nicht unbeaufsichtigt gelassen werden.
    2.Fangbeschränkung: Zwei Edelfische jeder Art pro Tag!
    3.Es darf nur oberhalb der Wehrbrücke bis zum 2.Viadukt-Waldseite, Straßenseite bis Grenze Oberhausen geangelt werden.
    4.Das Fischen im RWE Kanal ist nicht gestattet.
    5.Das Betreten der eingezäunten Anlage des Wasserkraftwerkes und dem Schmutzfänger ist verboten!
    6.Das Angeln eine Stunde vor Sonnenaufgang-eine Stunde nach Sonnenuntergang ist erlaubt.
    7.Spinnfischen mit Kunstködern oder Köfi ist nicht gestattet. Anfüttern und Fischen mit Boilies ebenso nicht erlaubt.
    8.Hebnetzfischen und Ködersenke sind nicht erlaubt.
    9.Verkauf oder Tausch von Fischen ist verboten.
    10.Zum Angeln dürfen keine Wasserfahrzeuge verwendet werden.
    11.Jeder ist verpflichtet seinen Angelplatz im sauberen Zustand zu verlassen.
    12.Urlaubsgästen, die sich länger als 3 Tage in Niederhausen aufhalten, ist es gestattet, pro Woche einen Hecht nach den Bestimmungen des ASV Niederhausen zu fangen (Spinnfischen mit Kunstködern und Köfi ist ausgenommen).
    13.Jugendliche unter 16 Jahren mit gältigem Jugendfischereischein dürfen den Fischfang nur in Begleitung eines Erwachsenen mit gültigem Erlaubnisschein des ASV Niederhausen und mit 1 Angelrute ausüben; über 16 Jahre mit 2 Ruten auf Friedfische. Jugendlichen ist das Angeln im toten Arm-Bahnseite-bis Grenz Norheim nicht gestattet.
     
  9. Pokergott

    Pokergott Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    29. September 2011
    Beiträge:
    103
    Likes erhalten:
    37
    Ort:
    55606
    Mal irgendjemand am Stausee gewesen in der letzten Zeit?
     
  10. RaubfischTobi

    RaubfischTobi Petrijünger

    Registriert am:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    82
    Likes erhalten:
    50
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Wäre auch mal dahin gefahren. Aber dort darf man ja sogut wie gar nichts.
     


  11. Pokergott

    Pokergott Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    29. September 2011
    Beiträge:
    103
    Likes erhalten:
    37
    Ort:
    55606
    Bin auch nicht auf Raubfische aus:). War dort schon des öfteren,ist aber schon weit über zwei Jahre her. Man hört auch nix mehr davon...
    Eigentlich schade. Sind ein paar gewichtige Argumente drin,um dort hin zu fahren.
     
  12. josef5530

    josef5530 Petrijünger

    Registriert am:
    29. Mai 2007
    Beiträge:
    35
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Butzbach, Germany
    hallo. glaube ich nicht das dort gewichtige argumente drin sind.alles ist verboten das einem eine reelle chance auf einen fisch gibt.desweiteren ist das angeln nur auf einen kleinem gebiet für angler zugelassen,der verein weiss schon warum.grosse fänge sind dort nicht zu erwarten. aus diesen gründen fährt kaum noch ein angler dahin. die nahe an sich bietet ausserhalb von niedernhausen bessere bedingungen .sind öfters mal dagewesen und mussten uns zur kontrolle noch dumme sprüche anhören.verteilen uns daher um münster sarmshein, dietersheim ,und bad münster am stein.fahr mal dorthin und du wirst feststellen das dieses die besseren ecken sind.achja bad -kreuznach nicht zu vergessen. gruss josef
     
  13. Pokergott

    Pokergott Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    29. September 2011
    Beiträge:
    103
    Likes erhalten:
    37
    Ort:
    55606
    Danke für die Antwort. Hast schon recht große Fänge konnte ich dort noch keine
    verzeichnen.Kommst du dort aus der Kannte,oder hast du ein Bezug zu den o.g. Gewässern?
     
  14. josef5530

    josef5530 Petrijünger

    Registriert am:
    29. Mai 2007
    Beiträge:
    35
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Butzbach, Germany
    hi komme aus sprendlingen und hatte eine tante in oberhausen,einem nachbarort.damals durfte man noch überall angeln.gehe gerne fliegenfischen und bin daher gerne in staudernheim.bad münster am stein muss ich noch testen.ansonsten am rhein bei oppenheim oder nahe bei bad kreuznach.
     
  15. Glanfischer

    Glanfischer Petrijünger

    Registriert am:
    19. Februar 2008
    Beiträge:
    29
    Likes erhalten:
    19
    Ort:
    55583
    Als Gastangler wird einem da ja fast alles verboten!

    Bezahlen ja gerne, aber dürfen nein danke!

    Aber am schönsten waren dort die SUPER FREUNDLICHEN kontrollen!!!

    Die beste Möglichkeit dort zu fischen hatte man über einen Austausch-Schein!

    Ich selbst bin in zwei Angelvereinen die jeder einen Austausch-Schein hatten.

    Leider wurden die Vereine darüber informiert das die Austausch-Scheine gekündigt sind ab 2013!

    Gerüchten zu folge wurde das mit allen Austausch-Scheinen gemacht?!

    Meiner Meinung nach liegt das daran, daß man mit dem Austausch-Schein auch Blinkern durfte!

    Einige der dortigen Vereinsmitglieder haben wohl nicht ertragen können, daß andere Angler auch mal einen Hecht gefangen haben?

    Übrigens ist das an der Nahe von Niedernhausen bis hoch nach Idar Oberstein kein großes Problem, denn die Nahe ist völlig überbesetzt mit Hecht!

    Persönlich ist es mir egal, gefallen hat es mir dort noch nie!
    Ich war zweimal mit Austausch-Schein dort und wurde immer blöd angemacht!
    Traurig ist nur das alles an erlaubten Bestimmungen für beide Seiten gleich war!

    Also z.B.wir dürfen bei euch Spinnfischen und Ihr auch bei uns am Wasser!

    Absolut fair, finde ich, warum auf einmal alle Scheine gekündigt wurden verstehe ich nicht ganz?!
     
  16. Pokergott

    Pokergott Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    29. September 2011
    Beiträge:
    103
    Likes erhalten:
    37
    Ort:
    55606
    Also ich weiß ja nicht woher du die Info hast,das an der Nahe Hechte im Überfluss da sind.Kenne jede Menge Angler von hier,die sich andere Gewässer suchen,gerade weil keine Hechte mehr da sind.

    Die einzigen "Räuber" die wir noch haben sind Cormoran und Fischreiher.Von denen kannst du dir gerne ein paar holen.Die sind definitiv "überbesetzt"!:mad:
     
    kluetzke68 gefällt das.
  17. Glanfischer

    Glanfischer Petrijünger

    Registriert am:
    19. Februar 2008
    Beiträge:
    29
    Likes erhalten:
    19
    Ort:
    55583
    Willst Du mich jetzt zum lachen bringen? :respekt

    Es gibt einige Vereine an der Nahe die jedes Jahr Hechtbesatz machen!

    Ich gehe Hauptsächlich zum Stippfischen und habe jedesmal nach ca. 30 bis 45min. einen Hecht auf dem Platz stehen!

    Ich werfe dann direkt die Köderfischrute raus und fange fast immer einen Hecht!

    Bzw. wenn Spinnfischen ab 01.06. erlaubt ist, fliegt immer der Wobbler raus!

    Ich habe sogar schon erlebt wie ein Hecht die eingeworfenen Futterballen attackiert hat!

    Die Nahe ist voll von Hechten, meistens zwischen 70 und 80cm!

    In Staudernheim z.B. wurde vor ein paar Jahren das Fanglimit (Stückzahl) für Hecht sogar aufgehoben!

    Ob es jetzt noch so ist, kann ich leider nicht genau sagen, ich gehe dort nicht mehr zum fischen!

    Ich selbst habe dort damals mehrere Jahre lang gefischt und hatte jedes Jahr immer um die 50 Stk. Hechte gefangen!

    Also erzähl Du mir bitte nicht es gäbe keine Hechte mehr in der Nahe?!

    Wenn ich so etwas gesagt bekomme (lese), könnte ich explodieren! :wut

    Der Räuber folgt immer seiner Beute, wenn ich also die Weißfische anlocke, kommt auch der Hecht auf den Platz!

    Wenn ich mich natürlich nur mit zwei Köderfischruten hinsetze, kann ich lange auf einen Hecht warten!

    Es gibt zwei große Probleme an der Nahe!

    1) Vereine die jedes Jahr Hechte besetzen, ohne darüber nachzudenken was
    für einen Schaden die anrichten!

    2) Der Cormoran, der Luftangriffe von oben fliegt
     
  18. Pokergott

    Pokergott Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    29. September 2011
    Beiträge:
    103
    Likes erhalten:
    37
    Ort:
    55606
    Ich selbst gehe nicht auf Hecht,trotzdem kann ich dir versichern,das es im Einzugsgebiet Kirn +- 15 km sehr wenige Hechte gibt.Grüde dafür sind u.a. die vorher beschriebenen.Wir hatten früher mal einige davon,aber da der Bestand an "Futterfischen" drastisch zurück ging,kenne ich viele Vereine hier,die gar keine Hechte und/oder Barsche besetzen.Früher hatten wir hier oben auch jede Menge Karpfen,Barben und sonstige "Kämpfer".Dank wenig Besatz,den menschlichen und den echten Kormoranen,gehst du in dieser Beziehung auch oft als Schneider heim.
    Aber kannst mir gern mal verraten,wo du deine ganzen Fangerfolge erziehlt hast.Können uns da gern mal treffen,denn bin ja lernwillig/fähig:zwinkernd

    P.S.:Ob du jetzt :wut ist mir da ziemlich :gaehn:...
     
  19. lifeofmyown

    lifeofmyown Alter Schwede

    Registriert am:
    27. März 2012
    Beiträge:
    318
    Likes erhalten:
    169
    Ort:
    8xxxx
    Weiss jemand wie es aktuell bezüglich Tagesscheine für Gastangler ausschaut? Ich wohne zwar an der Nahe, aber hab dort noch nie großartig gefischt.
    Daher kenne ich die empfehlenswerten Stellen nicht all zu gut. Der Niederhausener "Stausee" macht aber vom Gewässer her einen ganz guten Eindruck.
     
  20. AalFan2012

    AalFan2012 Petrijünger

    Registriert am:
    11. September 2012
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    110
    Ort:
    55
    Zum Thema Hechte in der Nahe nochmal: Ich wohne erst seit September in Bad Kreuznach und bin bis in den Dezember ein paar mal unterwegs gewesen. Also hier gibt es definitiv.genug Hechte befischen darf man die halt als Gast Angler nur mit Monats oder Jahresschein.
     

Diese Seite empfehlen