Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

PLZ53 Sieg bei Hennef und Siegburg

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 5...." wurde erstellt von Angelspezialist, 18. August 2004.

  1. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.702
    Likes erhalten:
    27.257
    Ort:
    79379
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. April 2018
    Aal<->hunter gefällt das.
  2. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.702
    Likes erhalten:
    27.257
    Ort:
    79379
    Aktuelle bekanntgewordene kapitale Fänge:

    Bachforelle:

    Fänger: unser Mitglied Tim Körbel
    Fangdatum: 06.12.2005
    Köder: Roggen+Tauwurm
    Schnur: 60er Geflocht.
    Länge: 70 cm
    Gewicht: 7 Pfund 300g
    Bemerkung des Fängers: Der Biss kam auf die Wallerrute mit Riesenköder. Willkommener und vor allem seltener Beifang.
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2005
  3. fishmania

    fishmania Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    20. April 2006
    Beiträge:
    464
    Likes erhalten:
    748
    Ort:
    55218
    Kurzreise nutzen zum Angeln

    Muß am Freitag nach Köln, wollte auf dem Rückweg ein paar Stunden evt. an der Sieg bei Siegburg angeln.
    Lohnt sich das zur Zeit, oder hat die Sieg auch zuviel Wasser (Hochwasser).
    Ich wollte Spinnfischen, gibts hier wirklich gute Rapfen, wo sind die besten Stellen?
    Hoffe auf kurzfristigen Feedback.

    Danke Claus

    Hat sich erledigt, es gibt keine Tageskarten mehr. :mad:
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Oktober 2006
  4. Günter Kresse

    Günter Kresse Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    24. Februar 2007
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    51570
    Hallo meine Anglerfreunde! Ich wollte morgen angeln gehen an der sieg... wo gibt es im moment in der nähe von herchen eine gute stelle zum angeln??? Petri Heil
     
  5. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.702
    Likes erhalten:
    27.257
    Ort:
    79379
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Barbe:

    Fangmonat/-jahr: 01 / 2007
    Köder: Made
    Länge: 062 cm
    Gewicht: 2 Kilo 110 Gramm
     
  6. *Thom$on*

    *Thom$on* Petrijünger

    Registriert am:
    14. November 2007
    Beiträge:
    13
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    50969
    hat jemand vielleicht ein paar gute infos.

    wollte nächstes wochenende mal dort angeln gehn, bin aber zu ersten mal da...
     
  7. Goderich

    Goderich Superprofi Petrijünger

    Registriert am:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.128
    Likes erhalten:
    1.299
    Ort:
    51067
    Viel kann ich Dir leider nicht sagen, da ich in Hennef selbst noch nicht geangelt habe. Kurz zur Strecke:

    Bei Hennef ist die Sieg teilweise kanalisiert. Es gibt einige Steine, meistenteils ist der Grund aber kiesig bis schlammig. Tiefe etwa 1-2 stellenweise 3 Meter.

    Fischmäßig kann man dort immer wieder auf starke Barben treffen, muss sie aber zu locken wissen. Futterkorbmontagen wären dort meine erste Wahl. Auch den ein oder anderen Barsch und Karpfen, hier und da auch Forellen, kann man fangen.

    Wenn Du weiter in Richtung Siegburg gehst, findest Du auch einige Buchten und Schilfkanten.

    Zur Zeit führt die Sieg sehr hohes Wasser. Wenn Du Pech hast, kannst Du bei Hennef gar nicht angeln, da Du nicht trocken bis zum Fluss hinkommst.

    Falls doch wünsche ich Dir Petri Heil und uns einen schönen Bericht von Dir!
     
    bonobo gefällt das.
  8. Stivo

    Stivo Forellenpro

    Registriert am:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    210
    Likes erhalten:
    73
    Ort:
    41564
    Also 60er geflochtene ist übertrieben wollte der waller fangen???
     
  9. Zanderli93

    Zanderli93 Klappgrundsucherbaby

    Registriert am:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    220
    Likes erhalten:
    112
    Ort:
    74635
    Ja , wollte er.
    Guckst du:

     
  10. *Thom$on*

    *Thom$on* Petrijünger

    Registriert am:
    14. November 2007
    Beiträge:
    13
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    50969
    also wnen dann würde ich da bei eitorf angeln gehn. die sieg hat dort moment auch hochwasser un angeln wäre da z.zt. relativ ungüstig... ich gehe dort immer mit mienem hund spazieren. aber was man da dort am meisten fängt oder so kann mir niemand beantworten?? und womit man dort am besten angelnt?
     


  11. Eggedi

    Eggedi Quereinsteiger

    Registriert am:
    15. November 2007
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    14
    Ort:
    53721
    Hallo Angelspezi,

    bin neu in diesem Forum, und angel erst seit kurzem. Ich wohne in Siegburg, und bin dabei meinen Angelschein zu machen. Daher bitte ich dich um Info´s, wenn du neues über angeln in der Sieg oder anderen nahen Gewässern findest. Wusste bis jetzt nicht das die Sieg ein so gutes Angelgewässer ist. Dass man in der Wahnbachtalsperre gute Fänge erzielen kann, war mir bekannt, aber mir scheint es fast unmögich in naher Zukunft einen Erlaubnisschein für die Talsperre zu bekommen.

    Vielen Danke schonmal im vorraus,
    Eggedi

    P.s: 15 Pfd. Rapfen aus der Sieg, unglaublich
     
  12. Goderich

    Goderich Superprofi Petrijünger

    Registriert am:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.128
    Likes erhalten:
    1.299
    Ort:
    51067
    Sorry aber da fragst Du Dich am besten vor Ort durch.

    Meines wissens ist das Anfüttern auf der gesamten Sieg (außer der Rheinmündung) verboten und das Angeln mit Spinnern und Blinkern bzw. Raubfischangeln Vereinsmitgliedern vorbehalten.

    Treibende Würmer sind ein probates Mittel und ich habe an Stromkehren schon mit dem Wurm an der Pose den ein oder anderen Aal tagsüber gefangen.

    An der Sieg ist das Fliegenfischen sehr stark verbreitet und wie gesagt: Die Barben sind legendär. In Stauen findest Du absolut alles von der Barbe bis zum Zander.
     
    Angelspezialist, Eggedi und Biervampier85 gefällt das.
  13. *Thom$on*

    *Thom$on* Petrijünger

    Registriert am:
    14. November 2007
    Beiträge:
    13
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    50969
    Ist es besser an einer Stelle mit viel Strömung zu angeln oder sollte man eine Stelle suche wo nur wenig Strömung ist?

    Wo halten Sich die fsich auf?
     
  14. ASt

    ASt Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    53783
    Hallo zusammen,

    am besten gehst du in Bodos Angelladen in Eitorf.
    Der kann dir alles sagen was du wissen mußt.

    Gruß

    PS nimm dir genug Zeit für den Besuch :)
     
  15. snapper11

    snapper11 Riesen-Angler

    Registriert am:
    2. Oktober 2007
    Beiträge:
    175
    Likes erhalten:
    14
    Ort:
    53919
    Wo ist Bodos Angelladen genau??

    Danke,voraus!

    Gruß Snapper11
     
  16. NAF

    NAF Petrijünger

    Registriert am:
    16. April 2008
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    53783
    Bodos Angelladen

    Bodos Angelladen liegt an der Asbacher Straße im Zentrum von Eitorf.
    Das Angeln von Barben und Nasen auf Grund ist an der Sieg sehr verbreitet.

    Gute Köder sind Tauwurm, Maden, Mais.
    Das Gerät nicht zu leicht, da mit Barben bis 90 cm (!!!) zu rechnen ist.

    Eine Top-Stelle befindet sich direkt unter der Mertener Straßenbrücke.
    Von der Brücke kann man die Barben bei klarem Wasser in der Sieg stehen sehen. Es gibt eigentlich überall Barben im Fluß.

    Gute Stellen sind immer die Passagen, wo die Strömung in ruhigeres und tieferes Wasser übergeht. Hier wir auch logischerweise die meisste Nahrung angesült.

    Wünsche Dir viel "Petri Heil" an der Sieg !!!
     
    Angelspezialist gefällt das.
  17. Kitch

    Kitch Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    53721
    Hallo!

    Ich habe einige Fragen zu einem kurzen Teilstück der Sieg (siehe Anhang), welches mich primär interessiert, da es zumindest bei Google Earth recht ruhig und abgeschieden aussieht.

    Nun zu meiner Frage: Gibt es hier jemanden, der diese Teilstrecke gut kennt und dort dem (sehr leichten) Spinnfischen nachgeht/nachgegangen ist?

    Denn ich überlege momentan ob ich dem Siegburger Verein beitreten soll, doch da das mit (für mich zumindest) recht hohen Kosten verbunden ist, würde mich interessieren was ihr von diesem Teil der Sieg haltet um dort zu "spinnen".

    Wenn ich bedenke, dass mit den recht langen Sperrzeiten und dem doch recht wechselhaften Pegel der Sieg nicht oft die Möglichkeit bestünde ans Wasser zu gehen, frage ich mich doch nach Sinn und Unsinn eines Vereinsbeitritts.

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und bedanke mich schon mal im voraus für jede Antwort.

    MFG
    Kitch
     

    Anhänge:

  18. Eggedi

    Eggedi Quereinsteiger

    Registriert am:
    15. November 2007
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    14
    Ort:
    53721
    Hallo,
    ich bin jetzt seit einem Jahr im Siegburger Fischschutzverein, und ich muss sagen dass es sich trotz derr hohen Kosten definitiv gelohnt hat!
    Ob es sich lohnt wenn man nur Spinnfischen geht ist fraglich, es sind zwar alle Räuber vorhanden, und auch in fast allen Größen, aber die Strecke ist schon schwierig zu befischen.
    Es gibt aber viele andere tolle Methoden die super laufen an der Sieg. Z.B. mit der leichten Matchrute auf kapitale Nasen, Döbel und Barben.
    Die Sperrzeiten sind zwar streng aber auch nachvollziehbar.
    Heute war ich kurz im Vereinsheim und man zeigte mir ein Foto vom einem Lachs mit 1,13m und über 10kg! Dieser wurde wurde am neuen Fischaufstieg in Buisdorf "gefangen", und ich finde wenn man weiß das ein Teil seines Beitrages in das Lachs- und jetzt auch AAl-"Pogramm" einfließen ist dass schon ne tolle sache!

    mfg un petri,

    eggedie:angler:
     
    baestn gefällt das.
  19. Aal<->hunter

    Aal<->hunter Petrijünger

    Registriert am:
    6. April 2010
    Beiträge:
    29
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    53809
    Ich weiß, das Thema ist etwas alt geworden, trotzdem habe ich ein paar Fragen.

    Die Sieg ist ja von ziemlich vielen Angelvereinen besetzt.
    Man darf nicht in deren Gebiet angeln, oder?
    Darf man überhaupt an der Sieg angeln ohne in einem Angelverein zu sein?
    Wenn ja, wie viel kostet eine Jahreskarte?
    Könnte mir jemand sagen, wo in der Nähe von Hennef gute Plätze sind und was man dort angeln kann???


    Mfg
    Aalhunter

    P.S.: Bloß weil ich aal hunter heiße müsst ihr keine Plätze mit Aalen sagen
     
  20. Aal<->hunter

    Aal<->hunter Petrijünger

    Registriert am:
    6. April 2010
    Beiträge:
    29
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    53809
    Bilder von Sieg bei Hennef/Allner

    Hier habe ich ein paar Bilder zur Sieg bei Hennef/Sieg
     

    Anhänge:

    Lord Adi, yog_ und Angelspezialist gefällt das.

Diese Seite empfehlen