Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Zandertipp - PLZ53 Rhein bei Bonn

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 5...." wurde erstellt von Angelspezialist, 8. März 2004.

  1. Makaay81

    Makaay81 Petrijünger

    Registriert am:
    29. Dezember 2008
    Beiträge:
    35
    Likes erhalten:
    82
    Ort:
    10439
    Tausend Kessler-Grundeln und kein Ende

    Hi, melde mich nach längerer Reisezeit mal wieder und mußte diesen Sommer in Bonn am Rhein feststellen, dass man auf Maden nur noch Kessler-Grundeln angelt. Habe an 5 Angeltagen mit Futterkörbchen über die letzten 2 Monate keine Barbe oder Brasse gesehen bei eigentlich guten Bedingungen und kenne das aus den Vorjahren ganz anders. Vielleicht raffe ich mich jetzt doch mal auf und versuche das Spinnfischen auf Zander und Rapfen noch einmal am Bonner Rhein. Würde mich über Erfahrungsberichte von euch über den Rhein in diesem Sommer/Herbst freuen und über einen erfahrenen Spinnfischer zwecks gemeinsamem Angeltrip.
     
  2. matcher11

    matcher11 Matchliebling

    Registriert am:
    19. August 2011
    Beiträge:
    52
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    53879
    hi mostarcro

    Sorry das ich mich jetzt erst zu deiner Frage meklde
    Wenn du lust hast kann ich dich nächstes Jahr mal mitnehmen zum Nachtangeln ans Herseler werth da bin ich meist zu finden

    Bei intresse meld dich einfach mal bei mir


    Gruß und Petri Heil :angler:

    Hi Zufallsangler

    Leider kann ich das mit den Fangleinen bestätigen :mad:

    Habe bei meinen Nachtangeltouren immer wieder welche damit beobachtet


    Gruß
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Oktober 2012
  3. Spinnfischer-DN

    Spinnfischer-DN Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    7. Januar 2014
    Beiträge:
    176
    Likes erhalten:
    156
    Ort:
    52351
    Habe in einem anderen grossen Forum mal gelesen, das es so gut wie unmöglich ist Zander in Bonn zu fangen.
     
  4. binot

    binot Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    13. August 2012
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Das man im Rhein keine Zander mehr fängt, kann ich nicht bestätigen. Sonntag, 6.7.2014 hat nicht weit von der Mondorfer Fähre ein Angler einen 50cm Zander gegen 18h aus dem Wasser gezogen.
     
  5. Spinnfischer-DN

    Spinnfischer-DN Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    7. Januar 2014
    Beiträge:
    176
    Likes erhalten:
    156
    Ort:
    52351
    Weiss ich doch.
    Das sagen die Profis vom Zandernixfangtreffen.
     
  6. A.Z

    A.Z Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    14. August 2014
    Beiträge:
    3
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    53332
    Hallo Leute ich bin neu hier und vor kurzem erst nach bornheim gezogen kann mir wer gute Spots für Wels sagen oder ein Tipp geben ?
    Danke im vorraus
     
  7. CarpJoker

    CarpJoker Wildboy

    Registriert am:
    28. März 2007
    Beiträge:
    434
    Likes erhalten:
    135
    Ort:
    53578
    Vielleicht ne blöde Frage aber wie angelt ihr mit der Spinnrute am Rhein???
    Bin neu hier in der Gegend und habe noch nie an so einem großen Fluss geangelt. Habe es probiert wie in der Heimat. Mit Gummifisch wollte ich den Grund abhüpfen aber der kam da gar nicht an. Habe die größten drangehangen die ich hatte aber selbst die gingen in der starken Strömung nicht auf Grund.Vor allem das ich zu dieser Zeit lieber kleine Gummifische benutze.
    Wie macht ihr das? Und wie große Jig-Köpfe benutzt ihr?
    Hatte fürs nächste mal an Dropshot gedacht mit nen ordentlichen Grundblei am Ende aber das kann doch nicht der einzige Weg sein, klar Wobbler usw aber was wenn die Fische am Grund stehen?
    Einen kleinen Zander konnte ich ganz am Rand trotzdem fanden aber das war wohl eher Glück als Verstand. Schwimmt jedenfalls wieder aber jetzt hab ich natürlich Blut geleckt :D
    Freue mich auf eure Antworten!
     
    Fish Mo gefällt das.
  8. Fish Mo

    Fish Mo Team Cormoran

    Registriert am:
    29. April 2008
    Beiträge:
    365
    Likes erhalten:
    262
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Cologne, Germany
    Hallo Jan,
    ich kann dir zwar keine Tips wegen der starken Strömung nennen. Jedoch
    fische ich mit der Spinnrute vor allem in oder an strömungsberuhigten Stellen.
    z.B. an Buhnen, Einläufen, Anlegestellen, Häfen etc.
    Hier stehen zum Teil schöne Zander, aber auch Hechte. Ansonsten auf Rapfen
    mit Oberflächenködern auch gerne im Hauptstrom.

    Probier einfach mal ein bisschen aus.
    Viel Erfolg und Petri Heil
     
    CarpJoker gefällt das.
  9. ZanderPro

    ZanderPro Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    24. Dezember 2015
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    53179
    Ich wohne auch in Bonn,
    und Fahre immer rüber nach niederdollendorf.
    Aber ich weiss nicht welche Buhne ich befischen soll.
    Ich habe gehört, dass die letzte Buhne also die am nähesten von der Fähre entfernt ist die beste für Zander wäre, stimmt das und wenn nicht welche ist denn die beste Wanderbühne von den Buhnen in niederdollendorf:)
    Danke schonmal im vorraus 2015-12-24_21.03.21.jpg
    Buhne 1 ist am tiefsten stell ich grad fest:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Dezember 2015
  10. spaceace82

    spaceace82 Never kill a barbel

    Registriert am:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    1.073
    Likes erhalten:
    2.542
    Ort:
    Bergisch Gladbach, Germany
    Befisch alle, ein bisschen hat das auch mit arbeit zu tun. Man muss die Fische halt suchen. Man bleibt eigentlich nie bei einer Buhne, Zanderangeln ist werfen und marschieren. Fleißarbeit quasi
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Dezember 2015


  11. Bonn

    Bonn Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    23. Februar 2016
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    53179
    Keine zander in Bonn. .. erzählt das den 3-400 die meine Kollegen und ich allein 2015 hier gefangen haben...
     
  12. FHP Redaktion

    FHP Redaktion Super-Profi-Petrijünger Mitarbeiter

    Registriert am:
    27. März 2018
    Beiträge:
    892
    Likes erhalten:
    280
    Ort:
    Berlin, Germany
    Aktueller schöner Fang:

    Wir gratulieren zu dieser schönen Barbe von Christian Pons. Und das beim Spinnfischen. Da sagen wir Petri!
    :angelking:


    Fangmonat/-jahr: 06/ 2020
    Fänger: Christian Pons
    Länge: 081 cm
    Gewicht: 4 Kilo 600 Gramm

    Barbe aus dem Rhein bei Bonn - Fangbild von unserem User Christian Pons.jpg
    Zur Fangmeldung
     

Diese Seite empfehlen