PLZ45 Lippe bei Haltern am See

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 4...." wurde erstellt von Angelspezialist, 7. März 2004.

  1. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.861
    Likes erhalten:
    27.270
    Ort:
    79379
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Mai 2015
    Jojo G. gefällt das.
  2. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.861
    Likes erhalten:
    27.270
    Ort:
    79379
    Aktuelle bekanntgewordene kapitale Fänge:

    Aland:

    Fangdatum: 03.10.2005
    Köder: Mais
    Länge: 56 cm
    Gewicht: 7 Pfund
     
  3. petrikasus

    petrikasus Altarmimnebelnichtfinder

    Registriert am:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    8
    Ort:
    44577
    Hallo Angelspezi,

    die Lippe ist seit Januar 2005 für Tageskarten gesperrt. Es gibt nur noch Jahreskarten (15,50 €) vom Landesfischereiverband Westfalen-Lippe über die Angelvereine zu beziehen. Darin enthalten sind auch die meisten Kanalstrecken in NRW und einige wenige in Niedersachsen. Ausgenommen sind Pachtstrecken von Vereinen, diese handhaben das unterschiedlich. Weitere Infos hier: http://www.lfv-westfalen.de/fs_gewasser.html
     
    ElchTwister, Angelspezialist und Achim P. gefällt das.
  4. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.861
    Likes erhalten:
    27.270
    Ort:
    79379
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Aland:

    Fangmonat/-jahr: 06 / 2008
    Köder: Made
    Länge: 059 cm
    Gewicht: 2 Kilo 950 Gramm
     
  5. ichbinauchda85

    ichbinauchda85 Petrijünger

    Registriert am:
    28. Juli 2008
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    45721
    hmm moin...besser gesagt nabend;)

    wollte mal nachfragen wegen dem Aland ist es nicht eigentlich verboten an der Lippe mit Maden zu angeln???
     
  6. kangoo1980

    kangoo1980 Petrijünger

    Registriert am:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    44892
    Wieso sollte es dort verboten sein mit Maden zu angeln?!
     
  7. Flaesheimer

    Flaesheimer Petrijünger

    Registriert am:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    45721
    Feedern an der Lippe

    hallo,
    Ich wollte mal wieder an der Lippe Angeln und wollte fragen ob man dort auch gut auf Barben Feedern kann?
    Mfg. Flaesheimer! :klatsch
     
  8. ichbinauchda85

    ichbinauchda85 Petrijünger

    Registriert am:
    28. Juli 2008
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    45721
    Ich weiss definitiv das, dass Angeln mit Maden verboten ist.
    Also bei mir steht das so im Schein;)
    Maden an der Lippe verboten
     
  9. Maestro

    Maestro Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    31. Dezember 2009
    Beiträge:
    881
    Likes erhalten:
    1.149
    Ort:
    59192
    Maden sind an der Lippe nicht verboten. Das habe ich noch nie gehört und ich befische den Fluß schon seit 25 Jahren.
     
  10. Maestro

    Maestro Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    31. Dezember 2009
    Beiträge:
    881
    Likes erhalten:
    1.149
    Ort:
    59192
    Petri,

    der Barbenbestand in der Lippe ist nicht sehr dicht. Meist gehen sie beim Feedern als Beifang an den Haken. Die Hauptbeute beim Feedern bilden, nach meiner Erfahrung, Karpfen, Döbel und Rotaugen.

    Mfg
     
    Flaesheimer gefällt das.
  11. Schalker Jung

    Schalker Jung Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    4. Januar 2010
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    44579
    Erfahrungen Lippe

    Nen Abend,

    war bisher 1 x an der Lippe angeln, leider ohne Erfolg. ( Sehr starke Strömung ).
    Habe aber auch in meinem Angelgeschäft gehört, dass die Lippe tot gefischt sei. Stimmt diese Aussage ??

    Würde gerne wieder mal an der Lippe angeln, da sie in der Nähe ist und ich bisher wenig Flußerfahrung habe.:angler:
    Könnt Ihr mir vielleicht in der Nähe von Recklinghausen Stellen nennen, die gut zugänglich sind und nicht allzuviel Strömung vorweisen.
    Würde versuchen zu feedern.

    Wäre schön wenn Ihr mir eure Erfahrungsschätze sowie Fangerfolge mitteilen könnten.

    Also bis denn Petri Heil und ein frohes Neues.:prost
     
  12. hurby1980

    hurby1980 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    15. November 2009
    Beiträge:
    464
    Likes erhalten:
    632
    Ort:
    59348
    @ Schalker Jung

    @first Es lebe der BVB[​IMG]
    @second da ich mal in Castrop gewohnt habe kenne ich die Lippe sehr gut und ich muß Dir sagen, das ich am besten gefangen habe, wenn ich mich mit Wathose und Spinnrute ins Wasser gestellt habe.
    Dann waren meist gute Döbel und Forellen fänge möglich.....am besten ist es, wenn Du den Köder quer zur Strömung führst!
    Zander und Hecht gehen an manchen Stellen auch sehr gut, an gewissen Stellen wurde auch schon Wels gefangen.


    Gruß.........Torben
     
  13. Maestro

    Maestro Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    31. Dezember 2009
    Beiträge:
    881
    Likes erhalten:
    1.149
    Ort:
    59192

    Die Lippe ist nicht tot gefischt. Du darfst nur nicht die Stellen aufsuchen wo sich die Angler wie ne Perlenketten am Ufer aufreihen. Gerade mit der Feederrute macht man immer seinen Schnitt,oft hast du dicke Überraschungen beim Feedern an der Lippe, vor allem Schuppen und Wildkarpfen oder Barben. Ich habe auch schon beim Feedern einige Welse gefangen, alle um die Metermarke. Die Hauptbeute bilden Döbel, Alande und Rotaugen beim Feedern, vor allem Döbel kommen in Massen vor.

    Gruß
    Frank
     
    Flaesheimer gefällt das.
  14. Spinnking

    Spinnking Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    11. August 2009
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    203
    Ort:
    9999
    Einige Welse hast du gefangen, soso!
    Ich und meine restlichen angelkollegen fischen schon seit Jahren an diesem Gewässer und komischerweise hat von uns und den anderen leuten aus dem Verein noch keiner einen einzigen Wels in der Lippe gefangen.
    Wildkarpfen auch sehr selten! Und Barben auch nur an einen kleinen abschnitten!
     
  15. kangoo1980

    kangoo1980 Petrijünger

    Registriert am:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    44892
    Vielleicht solltet Ihr eure Angeltechnik überdenken, denn hin und wieder geht ein Wels an den Haken...ja, an der Lippe...
     
  16. Spinnking

    Spinnking Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    11. August 2009
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    203
    Ort:
    9999
    Achsoo... na kla!
    Wir üben so ziemlich jede angelei aus an der Lippe.. hat vielleicht jemand ein Bild von einem Wels AN DER LIPPE ?
     
  17. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.861
    Likes erhalten:
    27.270
    Ort:
    79379
    Kleinwelse aus der Lippe (jedoch bei Lünen): Bild 1 Bild 2
     
  18. Spinnking

    Spinnking Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    11. August 2009
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    203
    Ort:
    9999
    Das kann gut sein in Lünen sind wir ja leider nicht am angeln ;)!
    Ich weiß von einem einzigen Wels jenseits der 150, aber der ist nur an einer Stelle undzwar ganz oberhalb der Lippe weit weit weg von Haltern!
     
  19. Maestro

    Maestro Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    31. Dezember 2009
    Beiträge:
    881
    Likes erhalten:
    1.149
    Ort:
    59192
    Das sind eben die "Überraschungen " beim Feedern an der Lippe von denen ich geschrieben habe, Barben, Wildkarpfen und eben Welse !Ich habe nicht geschrieben dass man diese Fische am laufenden Band fängt. Schuppenkarpfen, Döbel ,Rotaugen, Alande und Brassen sind die Hauptbeute beim Feedern.

    Und wenn du noch keinen Wels gefangen hast, vielleicht machst du ja was falsch:spass
     
  20. Schalker Jung

    Schalker Jung Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    4. Januar 2010
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    44579
    Danke für die Info´s.
    Muß ich den km weit fahren um einigermaßen gut zugängliche Stellen zu finden, oder gibt es auch vernünftige Stellen mit nicht allzuviel Strömung Nähe Recklinghausen?
     

Diese Seite empfehlen