Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

PLZ37 Angelsee des ASG Edesheim bei Northeim

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 3...." wurde erstellt von Angelspezialist, 6. Oktober 2008.

  1. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.683
    Likes erhalten:
    27.248
    Ort:
    79379
    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    Angelcenter Northeim
    Falkenstern & Weidele GbR
    Wolfshof 4-5
    37154 Northeim
    Tel. 05551 / 9081014

    Gaby's Kiosk
    Einbecker Landstrasse
    37154 Northeim
    Tel. 05551 / 53696

    Steffen Heisig
    Relliehäuser Str.12
    37586 Dassel
    Tel. 05564 / 999476
    (nur nach telefonischer Voranmeldung )

    Valenta - Angelsport
    Altendorfer Tor 29
    37574 Einbeck
    Tel. 05561 / 3133505

    Zoohandlung-Lucky PET
    Hannoversche Str. 7
    37574 Einbeck
    Tel. 05561 / 313782

    Schwarz Angler GmbH
    Wagenstieg 9
    37077 Göttingen
    Tel. 0551 / 33340

    Angel-Eck - Hagemann
    Stettinerstr. 44
    37083 Göttingen
    Tel. 0551 / 70424

    www.asg-edesheim.de


    Mittelgroßer Kiessee im Landkreis Northeim

    - bewirtschaftet vom ASG Edesheim e.V..

    (Anfahrt: gut erreichbar über die A7, Abfahrt Northeim Nord)

    Größe: ca. 21 ha

    Max. Tiefe: ca. 30m

    Bestimmungen:
    Tageskarten erhältlich.

    Tipp:
    Der See ist bekannt für seinen natürlich gewachsenen Fischbestand und seine kapitalen Fänge. So wurden bereits zahlreiche kapitale Hechte, Karpfen, Waller und Aale gefangen.

    Hauptfischarten:
    Regenbogenforellen, Bachforellen, Hechte, Barsche, Karpfen, Schleien, Welse, Aale und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässertipps melden


    Informationen zum Gewässer: Angelsee der Angelsportgemeinschaft Edesheim
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. Februar 2016
    Schöner Angler und Holtenser gefällt das.
  2. Schöner Angler

    Schöner Angler Petrijünger

    Registriert am:
    22. September 2008
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    37085
    ich glaube die karte kostet 11€.

    dann noch petri heil!:)
     
  3. Rorschach

    Rorschach Petrijünger

    Registriert am:
    19. März 2009
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    37000
    Die Angelkarte kostet 11 Euro. Gültig ist sie seit mitte letzten Jahres 24std!
    Die Bahnlinienseite ist immer gut für Forellen.
    Die Straßenseite für Raubfisch.
    Das Wasser ist sehr, wirklich sehr klar. Daher empfehle ich dünne Schnüre und unauffällige Köder.
    Bewährt haben sich auf Hecht: Effzett-Blinker Naturell und natürlich erscheinende Wobbler.
    Auf Forelle: Langsam sinkender Spiro mit Teig am 2m Vorfach.


    Ein wahrlich toller See mit einem sehr gutem Fischbestand. Der See ist ein wahrlicher Angelsee. Die Ufer sind perfekt auf Angler ausgelegt. Sympathisch machen ihn noch die vielen Tonnen-Flöße, von denen man wirklich toll angeln kann.
    Schwer zu beangeln ist er, weil er so gut wie keine Kanten besitzt. Direkt am Ufer gehts steil runter. Teilweise gleich auf 18m. Das sieht auch lustig aus, wenn man etwas weiter draußen auf Grund fischt und trotzdem die Schnur steil unter der Rutenspitze runter geht.
     
  4. _rooney_

    _rooney_ Petrijünger

    Registriert am:
    16. März 2010
    Beiträge:
    41
    Likes erhalten:
    28
    Ort:
    37085
    Du kennst dich ja gut aus da.
    Weißt du wo man da am besten auf Friedfische gehen
    kann? Danke im vorraus :)
     

Diese Seite empfehlen